Diese Mutter schämt sich nicht, zuzugeben, dass sie ihren Ehemann mehr liebt als ihre eigenen Kinder

Familie und Kinder

May 14, 2019 18:30 By Fabiosa

Männer können bezeugen, dass eine Frau nach der Entbindung häufig eine 180-Grad-Wendung in ihrem Verhalten durchläuft. Vor den Kindern ist die Freundin oder Partnerin bis über beide Ohren verliebt und scheint ohne den Partner nicht leben zu können. Sobald sie anfangen, Babys zu bekommen, wird all diese Liebe automatisch auf die Kinder übertragen, aber das ist nicht der Fall bei Geraldine Walsh, die sagt, dass sie ihren Ehemann mehr liebt als ihre Kinder.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Geraldine (@overheavenshill) on

Geraldine lernte ihren Ehemann im Alter von 17 Jahren kennen und heiratete ihn als sie 22 war. Sie schämt sich nicht, ihre Gefühle auszudrücken, und sagt, dass sie mehr als die Hälfte ihres Lebens mit ihm verbracht hat, und er ist der Grund, warum sie glücklich ist, Kinder zu haben.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Geraldine (@overheavenshill) on

Auf die Frage, wie sich ihre Kinder fühlen würden, wenn sie eine solche Erklärung von ihrer Mutter hören würden, sagt Geraldine, dass die Liebe zu ihren Kindern und die zu ihrem Mann nicht miteinander zu vergleichen sei. Sie gibt zu, dass manche sie als lieblose Mutter betrachten könnten, fügt aber hinzu:

Ich verehre und schätze sie absolut. Ich gebe ihnen alles. Ich gab eine Karriere auf, um von zu Hause aus zu arbeiten, damit ich mit ihnen zusammen sein, ihnen beim Wachsen zusehen, sie leiten, mit ihnen lachen und sie lieben kann. Nie einen Moment mit ihnen verpasse.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Geraldine (@overheavenshill) on

Laut Irishexaminer sagte Geraldine:

Ich liebe meinen Mann mehr als unsere Kinder, weil unsere Welt sich gleichzeitig entwickelt und verändert hat. Er versteht und kennt mich besser als jeder andere. Unser Leben ist unaufhörlich miteinander verflochten.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Geraldine (@overheavenshill) on

Geraldine sagte auch, dass ihre Kinder früher oder später ein eigenes Leben mit eigenen Beziehungen und eigenen Kindern haben werden, während sie und ihr Ehemann zusammen in ihrer eigenen Welt verbleiben.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Geraldine (@overheavenshill) on

Neben der Tatsache, dass sie sie alle liebt, aber nur in einem anderen Maßstab, ist es auch wichtig, sich daran zu erinnern, dass mütterliche Liebe und romantische Liebe nicht dieselben Gefühle auslösen.

Und was denken Sie? Ist es falsch, dass sie ihren Ehemann mehr liebt als ihre Kinder? Teilen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren mit.