FAMILIE UND KINDER

Paar aus Utah adoptiert kleines Mädchen ohne Gliedmaßen

Date February 15, 2019 18:59

Liebe ist ein Phänomen, das Freude, Veränderung, Wärme und einen Aufschwung positiver Energie in das Leben eines Menschen bringt. Es war Liebe, die Adrianne und Jason Stewart sahen, als sie das Bild der kleinen Maria erblickten, als sie eine Liste von Waisenkindern durchcheckten, um ein Kind mit besonderen Bedürfnissen zu adoptieren.

Weiterlesen: Leberfleck oder Krebs? 5 Warnhinweise, auf die du achten solltest

Marias Bild zu sehen, schmolz ihre Herzen sofort, denn sie war ein wunderschönes kleines Mädchen mit einem schönen Lächeln. Sofort fühlten sie sich zu ihr hingezogen, obwohl sie ohne Gliedmaßen geboren wurde.

Obwohl das Ehepaar bereits drei Kinder hatte, zwei ältere Mädchen im Alter von 13 und 11 Jahren, und einen adoptierten Sohn von sechs Jahren, beschlossen sie, Maria zu adoptieren, um ihre Familie zu vervollständigen. Ein Schritt, der ihr Leben spürbar verändern wird.

Nachdem die Familie Stewart lange gewartet hatte, erhielt sie die Genehmigung für die Adoption, sodass sie auf die Philippinen gehen konnten, um Maria mitzunehmen. Ihr 6-jähriger Sohn Joshua war übrigens auch in den Philippinen adoptiert worden.

Ihr Zeugnis über Maria lautete, dass das kleine Mädchen Licht und Ausgeglichenheit ausstrahlte und dass es auch ihrer neuen Familie sehr entgegenkam. Ihre Betreuerin im Waisenhaus war von Tränen überwältigt.

Bald darauf passte sich Maria an ihr neues Zuhause in Utah an, ging zur Schule und gehörte zur Familie.

Obwohl es für die kleine Maria im ersten Jahr eine kleine Herausforderung war, sich einer Therapie zu unterziehen und mit der Vorschule zu beginnen, schien es, als sei Maria mit ihrem Körper ziemlich geschickt, und sie tut unerwartet viele Dinge ohne Hilfe.

Weiterlesen: Vaginaler Krebs: Typen, Warnsymptome, Risikofaktoren und Prävention

Die Stewarts geben zu, dass Maria eine drastische Veränderung in ihrem Leben gebracht hat, da sie durch ihre Familienzugehörigkeit eine Menge positiver und progressiver Lektionen gelernt hat.

Als Maria jedoch zu einem Teil ihrer Familie wurde, erhielt das Paar traurige Nachrichten, dass bei ihrem Sohn Joshua akute myeloische Leukämie diagnostiziert wurde.

Der kleine Joshua wurde im April diagnostiziert, als er ins Krankenhaus gebracht wurde, nachdem er sich nicht von einem Fieber erholen konnte. Er erhielt eine Überlebenschance von 65%

Die Eltern haben nie geglaubt, dass ihr Sohn diese seltene Form von Krebs haben würde, und haben ihm nicht die Schwere seiner Krankheit mitgeteilt, um zu vermeiden, dass er traurig wird.

Adrianne und Jason haben eine GoFundMe-Seite für ihren Jungen eingerichtet und hoffen auf Chemotherapie.

Wir beten für sie und hoffen, dass das Licht, das Maria in ihr Leben gebracht hat, niemals erlischt.

Weiterlesen: 24-jährige Frau dachte, sie hätte ihr starkes Jucken aufgrund von Ekzemen, doch es stellte sich als Krebs heraus