//AdSense Auto ads

Zwei Vorschullehrer lassen ihre Schüler zur Bestrafung ohne Kleidung in einem Schrank stehen

Familie und Kinder

April 15, 2019 16:22 By Fabiosa

Kinder sind wertvoll. Sie müssen mit Respekt und Sorgfalt behandelt werden. Es scheint jedoch, als würden sich zwei Vorschullehrer dieser Überzeugung nicht anschließen, weshalb sie derzeit unter dem Vorwurf von Kindesmisshandlung stehen.

Zwei Vorschullehrer lassen ihre Schüler zur Bestrafung ohne Kleidung in einem Schrank stehenCreativa Images / Shutterstock.com

Weiterlesen: Die verschiedenen Formen der Kindesmisshandlung lassen dir das Blut in den Adern gefrieren, aber wenn man darüber Bescheid weiß, spielt dies eine große Rolle im Kampf gegen Kindesmisshandlung

Wie oft missbrauchen Lehrer Schüler?

Wir alle wollen, dass unsere Kinder mit ihren Lehrern in der Schule in Sicherheit sind. Die Dinge können leicht schiefgehen, wenn Lehrer nicht die Fachleute oder Betreuer sind, die sie sein sollen.

Statistiken der American Association of University Women zeigen, dass 81 % oder acht von zehn Schülern in der Schule sexuelle Belästigung erfahren. Die meisten Opfer sind weiblich. Studien haben einen Zusammenhang zwischen sexueller Gewalt und instabiler Erziehung gefunden.

Zwei Vorschullehrer lassen ihre Schüler zur Bestrafung ohne Kleidung in einem Schrank stehenNinja SS / Shutterstock.com

Körperliche Übergriffe neben sexuellen Fehlverhalten sind ein weiterer Grund zur Sorge.

Diese Geschichte konzentriert sich jedoch auf eine andere Form des Missbrauchs: emotionalen Missbrauch.

Disziplinarmaßnahmen zu weit gegangen

Zwei Vorschullehrer des Head-Start-Programms unter der Schirmherrschaft der Southern Illinois University-Edwardsville (SUIE) in St. Louis sind beurlaubt worden, und gegen sie wird wegen mutmaßlichen Kindesmissbrauchs ermittelt.

Zwei Vorschullehrer lassen ihre Schüler zur Bestrafung ohne Kleidung in einem Schrank stehenavtk / Shutterstock.com

Am 13. März 2019 teilte ein Elternteil den Schulbehörden mit, dass ein Kind etwas Unheimliches in seinem Klassenzimmer gemeldet hatte. Sobald die Behörden davon erfahren hatten, wurde die Polizei gerufen.

Der SUIE-Polizeichef Kevin Schmoll erklärte, was die Beschwerde war:

"Wenn die Kinder sich im Unterricht schlecht benahmen, zwangen die Lehrer sie, sich auszuziehen und ließen sie fünf oder zehn Minuten in einem Schrank stehen, als Disziplinarmaßnahme. 

Zwei Vorschullehrer lassen ihre Schüler zur Bestrafung ohne Kleidung in einem Schrank stehenMaria Symchych / Shutterstock.com

Die Polizei sagt, dass diese unangemessene Aktivitäten seit Februar geschahen, aber sie erfuhren erst kürzlich davon.

Weiterlesen: Unverschämt: Eine Fünftklässlerin wurde suspendiert, nachdem sie aufgenommen hatte, wie ihr Lehrer eine andere Schülerin schikanierte

Obwohl die Identität des Angeklagten nicht bekannt gegeben wurde, ist bekannt, dass der Klassenlehrer 26 Jahre alt ist und seit drei Jahren an der Schule arbeitet.

Außerdem wird einem 41-jährigen Lehrer mit fünfjähriger Erfahrung vorgeworfen, von der demütigenden Strafe gewusst zu haben, ohne etwas dagegen unternommen zu haben.

Nach weit verbreiteter Empörung über die Geschehnisse wurden die beiden nach ausführlichen Ermittlungen vom Children's Advocacy Center angeklagt.

Wir können uns nur vorstellen, wie schrecklich es für die 4- und 5-jährigen Schüler dieser Klasse gewesen sein muss.

Sprechen Sie mit Ihrem Kind über Missbrauch

Es kann manchmal schwierig sein, mit Ihren Kindern über Missbrauch zu sprechen, insbesondere nachdem es ihnen passiert ist. Wenn man so tut, als wäre es nie passiert, wird es nicht einfach verschwinden. Es ist immer am besten, wenn Eltern ihre Kinder dazu ermutigen, sich zu öffnen und Fragen zu stellen.

Zwei Vorschullehrer lassen ihre Schüler zur Bestrafung ohne Kleidung in einem Schrank stehenPhotographee.eu / Shutterstock.com

Daher schlägt das Nationale Zentrum für Opfer von Kriminalität einige Tipps vor, um zu erklären, was Missbrauch ist, warum dies geschieht und wie die Täter bestraft werden können. 

Das Ressourcenmaterial unterstreicht auch, wie wichtig es ist, dass Kinder wissen, dass der Missbrauch nicht ihre Schuld war.

Zwei Vorschullehrer lassen ihre Schüler zur Bestrafung ohne Kleidung in einem Schrank stehenAlena Ozerova / Shutterstock.com

Geschichten wie diese sind deprimierend, aber sie zeigen, wie wichtig es für Eltern ist, nahe bei ihren Kindern zu sein und aufmerksam zu bleiben. Eltern sollten auch vorsichtig sein, wenn sie Schulen für ihre Kinder auswählen. Wir hoffen, dass die Lehrer vor Gericht gestellt werden und für schuldig befunden werden.

Weiterlesen: Unfassbare Kinderbehandlung: Ein Lehrer hat einen Zweitklässler an einen Stuhl gebunden