//AdSense Auto ads

Frau ist sehr verärgert, nachdem ihre Schwiegermutter gesagt hat, dass sie von zukünftigen Enkelkindern "Mama" genannt werden will

Familie und Kinder

April 12, 2019 15:52 By Fabiosa

Viele Paare auf der ganzen Welt werden von Zeit zu Zeit mit Schwiegereltern-Drama konfrontiert. Manchmal handelt es sich um einfache und milde Probleme, die mit einem ruhigen Gespräch und einem Kompromiss gelöst werden können. Es gibt aber auch Zeiten, in denen Sie ein viel komplizierteres und verwirrenderes Problem haben.

Eine Frau berichtete auf Reddit über ein besonders heikles Problem mit ihrer Schwiegermutter, als sie von anderen Ratschläge einholen wollte, um zu sehen, wie sie die Angelegenheit am besten handhaben könnte.

Weiterlesen: Schwiegermutter hat den Namen des Babys geändert, während sich die Mutter des Kindes vom Kaiserschnitt erholte

Offenbar hatte ihre Schwiegermutter den Wunsch geäußert, von den Kindern, die die Frau in der Zukunft haben würde, als "Mama" bezeichnet zu werden. Der Beitrag sagte:

Meine Schwiegermutter möchte, dass unsere zukünftigen Kinder sie Mama (Mama + ihr Vorname) nennen, und mich Mama (+ mein Vorname).

Frau ist sehr verärgert, nachdem ihre Schwiegermutter gesagt hat, dass sie von zukünftigen Enkelkindern "Mama" genannt werden willRuslan Guzov / Shutterstock.com

Die Benutzerin sagte, dass, als sie mit ihrem Mann darüber sprach, was seine Mutter gesagt hatte,  er dies nicht als Problem zu betrachten schien.

Er denkt, dass es keine große Sache ist und dass ich unnötig ein Drama daraus mache.

Weiterlesen: Ist Meghan Markle die zweite Prinzessin Diana? Die Herzogin wurde mit dem Spitznamen "Di 2" bezeichnet, der an ihre verstorbene Schwiegermutter erinnert

Ihr Ehemann sagte, dass er dies nicht als Problem betrachtete, da die Kinder seines Bruders so ihre Oma ansprechen, und dass es allen gut ging. Der Ehemann der Frau wies auch darauf hin, dass er selbst seine Großmutter "Mami" und mit ihrem Vornamen genannt hatte. Offensichtlich funktionierte dies in seiner Familie so.

Die Frau wollte wissen, ob sie unvernünftig sei, weil sie nicht wolle, dass ihre Kinder ihre Großmutter als Mami bezeichnen. Die Kommentare, die ihrem Beitrag folgten, zeigten, dass viele Menschen mit dem Ehemann und seiner Mutter nicht einer Meinung waren.

Card

Also meint ihre Schwiegermutter, dass Ihre Kinder Sie "Mama Linda" (oder wie auch immer Sie heißen) nennen sollte? Gott, das ist komisch. Sie will offensichtlich mit Ihrem Kind gleichberechtigt sein - nehmen Sie sich in Acht vor dieser Frau! 

Suchen Sie sich einen gemeinen Namen für sie aus, wie Großmutti oder Großmammi.

Card

Sagen Sie Ihrem Mann, dass sie ruhig neue Kinder zur Welt bringen kann, wenn sie unbedingt Mama sein will.

Sagen Sie Ihrem Mann auch, dass das außerhalb seiner Familie nicht normal ist. Namen und Rollen existieren aus einem bestimmten Grund. Per Definition ist sie eine Großmutter.

Fragen Sie ihn, warum sie Mami genannt werden möchte.

Einige Kommentatoren schlugen sogar vor, sie solle ihren Mann fragen, ob es ihm nichts ausmachen würde, wenn die Kinder ihren eigenen Vater "Daddy" nennen würden, worauf die Frau antwortete, dass sie ihn schon gefragt habe und es ihm nichts ausmacht.

Card

Frag ihn, ob die Kinder deinen Vater Papa nennen können.

Card

Ich habe ihn das schon gefragt und alles was er dazu sagte ist, dass es ihm egal sei, da es ihn nicht stören würde. Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, wie so etwas ihm egal sein kann.

Die meisten Nutzer, die ihre Kommentare hinterließen, waren der Meinung, dass die Schwiegermutter hier definitiv im Unrecht war. Sind Sie einverstanden? Oder gibt es vielleicht eine andere Perspektive, aus der Sie glauben, dass die Schwiegermutter recht hatte?

Weiterlesen: Schwiegermutter kritisierte die Frau ihres Sohnes, weil sie das Haus nicht sauber hält. Seine Antwort ging viral!