FAMILIE UND KINDER

Das sechsjährige Mädchen wurde gerettet, nachdem sie Fotos ihrer unbewussten Eltern hochgeladen hatte

Date January 16, 2019 17:23

So sehr wir gerne glauben würden, wir hätten alles unter Kontrolle, Unfälle sind unvermeidlich. Es könnte ein Feuer, ein Raub und sogar Kleinigkeiten sein, wie zum Beispiel, sich in einem Raum einzuschließen.

Aus diesem Grund ist es wichtig, immer einen Plan für solche Notfälle zu haben, insbesondere für Kinder, die ohne Anweisungen hilflos sind.

Das sechsjährige Mädchen wurde gerettet, nachdem sie Fotos ihrer unbewussten Eltern hochgeladen hatterusty426 / Shutterstock.com

Es war an einem schicksalhaften Donnerstag, als ein sechsjähriges Mädchen aufwachte und ihren Vater und Stiefmutter bewusstlos fand.

Weiterlesen: Neue Möglichkeiten, um Mobbing zu verhindern und um unsere Kinder zu beschützen. Funktionieren sie wirklich?

Das kleine Mädchen konnte sie nicht wecken und fuhr fort, sie mit Wasser zu waschen, aber ohne Erfolg.

Glücklicherweise handelte sie klug und machte Fotos des unbewussten Paares und schickte es über den Facebook-Messenger an ihre Großeltern.

Das sechsjährige Mädchen wurde gerettet, nachdem sie Fotos ihrer unbewussten Eltern hochgeladen hatteKatya Shut / Shutterstock.com

Die besorgten Großeltern setzten sich schnell mit den Behörden in Verbindung und das kleine Mädchen wurde am selben Tag noch gerettet.

Während er das Ereignis Abc12 schilderte, enthüllte der Polizeichef Terence Green, dass es noch viel schlimmer kommen könnte. Dank ihrer schnellen Handlungen konnte sie ihre 36-jährige Stiefmutter retten, auch wenn ihr Vater nicht so viel Glück hatte.

Das sechsjährige Mädchen wurde gerettet, nachdem sie Fotos ihrer unbewussten Eltern hochgeladen hatteAlbina Glisic / Shutterstock.com

Das Mädchen wurde zu ihrer leiblichen Mutter gebracht, während die Ermittlungen über die Ursache des Vorfalls noch laufen. Die Polizei glaubt, dass es eine Überdosis gewesen sein könnte.

„Sie hat nicht darum gebeten, in diese Situation gebracht zu werden. Gott sei Dank war sie klug genug und hat die Intelligenz, das Telefon zu benutzen und jemanden zu kontaktieren. "

Weiterlesen: Die häufigsten Arten von Mobbing: wie erkennt man, dass jemand gemobbt wird?

Das sechsjährige Mädchen wurde gerettet, nachdem sie Fotos ihrer unbewussten Eltern hochgeladen hatteKamira / Shutterstock.com                                                                                                           

Kinder auf Notfälle vorbereiten

Ohne das schnelle Handeln des kleinen Mädchens wäre an diesem Tag mehr als ein Leben verloren gegangen. Dies macht deutlich, wie wichtig es ist, Kindern die Schritte zu erläutern, die im Notfall zu ergreifen sind. Hier sind einige Tipps, die einem dabei helfen können:

1. Definieren Sie eindeutig einen Notfall: Zuerst müssen Sie sicherstellen, dass die Kleinen den richtigen Zeitpunkt kennen, um diese Schritte zu unternehmen. Sei es ein Feuer, ein Einbruch oder eine Flut, klären Sie sie auf, um herauszufinden, was zu tun ist.

2. 911, 999, 190, 112: Bringen Sie ihnen bei, wie man einen Notruf tätigt und heben Sie hervor, wie wichtig es in Notfällen für sie ist.

Das sechsjährige Mädchen wurde gerettet, nachdem sie Fotos ihrer unbewussten Eltern hochgeladen hatteSharomka / Shutterstock.com

3. Machen Sie einen Übungslauf: Dies ist sehr wichtig, wenn Kinder für Notfälle trainiert werden. Praktiken helfen ihnen, sich an die Routine zu gewöhnen und falls das Training jemals gebraucht wird, sind sie ruhiger und flippen nicht so schnell aus.

Wir alle glauben, dass schlechte Dinge niemals passieren können, bis sie es schließlich tun. Seien Sie immer einen Schritt voraus, indem Sie Ihren Kindern beibringen, was in ungünstigen Situationen zu tun ist denn Sie könnten am Ende ihr Leben retten.

Weiterlesen: Jeder Elternteil sollte auf die Warnzeichen von Mobbing achten. Nur so können Tragödien verhindert werden