//AdSense Auto ads

Mutter ehrte die Erinnerung an ihre beiden verstorbenen Söhne, indem sie ihre neugeborenen Zwillingstöchter nach ihnen benannte

Familie und Kinder

April 12, 2019 15:20 By Fabiosa

Ein Kind zu verlieren kann verheerend sein und wir können uns einfach nicht vorstellen, welchen Schmerz diese Mutter durchgemacht haben muss, als sie sich von ihren beiden kleinen Jungen verabschieden musste. Aber sie fand einen Weg, um die Erinnerung an sie am Leben zu erhalten.

Weiterlesen: Ärztin, deren Sohn an Grippe starb, macht nun Eltern über die Wichtigkeit von Grippeschutzimpfungen aufmerksam

Die 31-jährige Trista Curry verlor letztes Jahr ihre beiden kleinen Söhne bei einem Autounfall. Als sie weniger als ein Jahr später zwei kleine Mädchen zur Welt brachte, entschied sie sich, ihre Söhne zu ehren, indem sie die Mädchen nach ihnen benannte.

Trista und ihre drei Kinder waren bei dem Unfall im Fahrzeug. Während Mutter und Tochter Avalon den Absturz überlebten, schafften es der neunjährige Camden und der 19 Monate alte Maxwell nicht.

Drei Monate später stellte Trista fest, dass sie mit Zwillingen schwanger war. Sie gebar schließlich ihre Zwillingstöchter im selben Krankenhaus, in dem sie nach dem Unfall behandelt wurde.

Die Mutter benannte ihre Töchter nach den großen Brüdern, die sie nie kennenlernen würden. Eloise Maxwell und Isla Camden wurden im Februar geboren.

Weiterlesen: Trauernde Mutter macht eine herzzerreißende Warnung, nachdem ihr 14 Tage altes Baby starb, nachdem jemand sie geküsst hatte

Trista erinnerte sich an den schrecklichen Unfall und sagte:

Ich wusste, dass etwas nicht in Ordnung war, als ich meine Kinder nicht weinen hörte.

Ihr Geländewagen war aufgrund des schlechten Wetters außer Kontrolle geraten, als die Familie unterwegs war, um Verwandte zu besuchen. Die Mutter sagte, das Ganze sei ziemlich verschwommen, als sie sich daran erinnerte, wie ihr Wagen von einem Lieferwagen angefahren wurde.

Trista und Avalon wurden bei dem Absturz verletzt, überlebten aber zum Glück.

Obwohl Trista sich früher für Hausgeburten entschieden hatte, entschied sich die Mutter diesmal, ins Krankenhaus zu gehen, als es Zeit für ihre Zwillinge war, geboren zu werden, da sie Angst hatte, dass etwas schiefgehen könnte.

Sie gab zu, dass sie von Emotionen überwältigt war, als die Babys ankamen.

Ich heulte, als sie geboren wurden.

Die Mutter erzählte, dass sie spezielle T-Shirts hat anfertigen lassen, um die Geburt der Zwillinge zu feiern. Avalon bekam ein Shirt mit der Aufschrift 'Big Sister' und ein weiteres Shirt wurde für die Jungen mit den Worten 'Big brothers in heaven' erstellt.

Trista glaubt, dass ihre Söhne begeistert gewesen wären, große Brüder zu sein. Diese Hemden gemacht zu haben und ihren Töchtern diese Namen gegeben zu haben, hat ihr das Gefühl gegeben, als wären die Jungs immer noch da.

Weiterlesen: Mutter erzählt, wie ihr 8 Monate alter Sohn im Schlaf starb. Was war die Ursache dafür und wie kann das vermieden werden?