Vater verlangte, dass seine Frau für die Babymilch zahlt, da sie frühzeitig mit dem Stillen aufgehört hat, und die Menschen sind empört

Familie und Kinder

April 9, 2019 09:00 By Fabiosa

Ein großer Fehler wurde von einem Vater begangen, der glaubte, seine Landsleute würden ihm zu Hilfe kommen und ihn bei seiner Entscheidung unterstützen.

Weiterlesen: “Ich hatte keine Ahnung, dass er hungrig war”: Am Boden zerstörte Mutter spricht über die Folgen von unzureichendem Stillen

Der selbstgerechte Vater ging auf Reddit, um seine Meinung darüber zu teilen, dass seine Frau die Babymilch von ihrem eigenen Geld kaufen sollte und fragte sich, ob er der Bösewicht war.

Der anonyme Vater, der den ursprünglichen Beitrag bereits gelöscht hat, sagte, dass seine Frau plötzlich beschlossen hatte, mit dem Stillen aufzuhören und ihm keinen Grund gab, warum sie das tat. Er wollte, dass die Menschen die Dinge aus seiner Sicht sehen, aber die Kommentatoren zeigten ihm, dass er völlig falsch lag und übertrieb.

Screenshots seiner ursprünglichen Frage auf Reddit sind viral gegangen und verschiedene Personen in den sozialen Medien haben Antworten für ihn.

Auf Twitter sagte @collectdust:

Die Menschen müssen verstehen, dass jede Mutter anders ist. Während einige das Stillen genießen, kämpfen manche mit den Auswirkungen, die manchmal sogar zu Depressionen führen.

Weiterlesen: Stillen in der Öffentlichkeit im Laufe der Geschichte: Virale Bilder zeigen, wie natürlich und akzeptiert es schon immer war.

Eine unglückliche Mutter kann ihr Baby niemals glücklich machen. Es scheint, als müsste dieser Vater eine Menge Forschung über das Stillen und die Erziehung insgesamt unternehmen. Er hat die erste Regel der Ehe und Elternschaft gebrochen: Unterstützen Sie immer Ihren Partner.

Wir hoffen, dass dieser Papa und andere Menschen, die vielleicht ungebildet in Bezug auf das Stillen sind, etwas aus diesem Fehler gelernt haben.

Weiterlesen: Baby erlitt nach dem ersten Stillen einen Hirnschaden. Mutter verklagt Hebamme wegen schlechter Ratschläge