Umfragen beweisen, dass dreifache Mütter am meisten Stress haben, im Vergleich zu anderen Müttern, die mehr oder weniger Kinder haben

Kinder zu haben ist eine wundervolle Erfahrung, die jedoch auch mit viel Stress verbunden ist. Ein Kind zu haben ist stressig, zwei Kinder machen doppelt so viel Stress und drei Kinder ergeben dreimal so viel Stress.

Weiterlesen: Was passiert im Körper, wenn der Stress im Leben zu groß wird

Umfragen beweisen, dass dreifache Mütter am meisten Stress haben, im Vergleich zu anderen Müttern, die mehr oder weniger Kinder habenviki2win / Shutterstock.com

Du würdest nun vielleicht vermuten, dass der Trend so weiter geht, aber diese Umfrage hat genau das Gegenteil bewiesen und gezeigt, dass bei drei Kindern der emotionale und psychologische Stress am höchsten ist, im Vergleich mit mehr oder weniger Kindern.

Die Studie wurde von Today Parents durchgeführt, bei der 7.000 Mütter aus ganz Amerika über ihre Erfahrungen mit ihren Kindern berichtet haben.

Umfragen beweisen, dass dreifache Mütter am meisten Stress haben, im Vergleich zu anderen Müttern, die mehr oder weniger Kinder habenTomsickova Tatyana / Shutterstock.com

Die Umfrage, die das Ziel hatte herauszufinden, wie sich Mütter nach der Geburt und bei der Kindererziehung fühlen, legte nahe, dass Mütter mit drei Kindern mehr Stress hatten als Mütter mit einem, zwei oder vier Kindern.

Weiterlesen: Wegen der Freude oder Trauer haben die Wissenschaftler endlich erkannt, warum Menschen weinen und warum der Körper es braucht.

Eine der Mütter, Jill Smokier, die ebenfalls dreifache Mutter und die Erfinderin von "Scary Mom" ist, sagte, dass sie mit den Ergebnissen einverstanden war und sprach zudem über ihre eigenen Erfahrungen. Jill sagte:

"Der Übergang von einem zu zwei Kindern war total einfach. Aber der Übergang von zwei zu drei Kindern stellte alles auf den Kopf. Ich hatte das Gefühl, dass mir alles über den Kopf wuchs. Man hat nur zwei Hände! Ich fand es allein schon unglaublich stressig, mit drei Kindern die Straße zu überqueren und nur zwei Kinder an der Hand halten zu können".

Umfragen beweisen, dass dreifache Mütter am meisten Stress haben, im Vergleich zu anderen Müttern, die mehr oder weniger Kinder habenMonkey Business Images / Shutterstock.com

Natürlich gaben andere Mütter zahlreiche andere Gründe für ihren Stress an. 60 Prozent der Mütter waren der Meinung, dass sie tagsüber zu wenig Zeit hatten, 46 Prozent fühlten sich von ihrem Ehemann stärker gestresst als von ihren Kindern und wieder andere Mütter sagten, dass ihre Attraktivität, ihre Fitness und die Tatsache, dass sie bereits vorher gestresst waren, Grund für ihr hohes Stressniveau waren.

Nichtsdestotrotz scheinen dreifache Mütter das höchste Stressniveau zu haben. Zum Glück hält dies jedoch nicht ein Leben lang an.

Umfragen beweisen, dass dreifache Mütter am meisten Stress haben, im Vergleich zu anderen Müttern, die mehr oder weniger Kinder habengettyimages

Dr. Janet Taylor, Psychiaterin und selbst Mutter, verriet ihre Meinung zu diesem Thema. Sie sagt, dass Mütter auch schon vor der Geburt ihrer Kinder zu wenig Zeit hätten. Dies sei etwas, was manche als selbstverständlich erachtet hätten, aber schlussendlich werden sich die Mütter entspannen und damit aufhören, alles perfekt machen zu müssen.

Weiterlesen: Wenn Du Deine Kinder Küsst Und Umarmst, Bedeutet Das Nicht, Dass Du Sie Verhätschelst, Es Bereitet Sie Auf Ihre Zukunft Vor

Umfragen beweisen, dass dreifache Mütter am meisten Stress haben, im Vergleich zu anderen Müttern, die mehr oder weniger Kinder habenAndrei Mayatnik / Shutterstock.com

Nun ja, ihr Mütter da draußen seid alles Heldinnen, egal wie viele Kinder ihr habt!

Wir empfehlen