Michelle Obama wurde kritisiert, weil sie während ihres Spanienbesuchs im Jahr 2010 im Vergleich zu Prinzessin Letizia ungepflegt aussah

Promis

May 14, 2019 18:27 By Fabiosa

Wenn sich Machthaberinnen treffen, wird erwartet, dass sie alle entsprechend aussehen. Dies ist jedoch nicht immer der Fall.

Michelle Obama wurde kritisiert, weil sie während ihres Spanienbesuchs im Jahr 2010 im Vergleich zu Prinzessin Letizia ungepflegt aussahGetty Images / Ideal Image

Im Jahr 2010 hat die ehemalige amerikanische First Lady Michelle Obama mit ihrer Tochter Sasha in Spanien Urlaub gemacht. Während des Urlaubs besuchte Michelle den König und die Königin von Spanien auf der Ferieninsel Mallorca im Mittelmeer.

Auch die spanische Kronprinzessin Prinzessin Letizia, eine bekannte Modeikone, war unter den Gastgebern für Michelle und ihre Tochter.

Michelle Obama wurde kritisiert, weil sie während ihres Spanienbesuchs im Jahr 2010 im Vergleich zu Prinzessin Letizia ungepflegt aussahGetty Images / Ideal Image

Für das Mittagessen trug Königin Sophia ein elegantes buntes Tunikaoberteil und eine weiße Hose. Michelle sah schlicht aus in einem ärmellosen weißen Oberteil gepaart mit einem rosaroten Rock und silbernen Ballerinas.

Niemand stach jedoch hervor wie Prinzessin Letizia, die bewies, dass sie in der Tat eine Modeikone ist. Sie trug ein kurzes, schulterfreies weißes Kleid, das nur am Ausschnitt verziert war.Michelle Obama wurde kritisiert, weil sie während ihres Spanienbesuchs im Jahr 2010 im Vergleich zu Prinzessin Letizia ungepflegt aussahGetty Images / Ideal Image

Sie kombinierte das schicke Outfit mit einem Paar Riemchensandalen. Es schien, als ob der Besuch ein weiterer Test für Michelles Modekönnen war und sie scheiterte gänzlich.

Die Kritiker streiken!

Obwohl Michelle aus nicht offiziellen Gründen in Spanien war, konnten die Leute nicht anders, als darüber zu sprechen, wie unordentlich sie im Vergleich zu den anderen Damen aussah, insbesondere zu Prinzessin Letizia.

Michelle Obama wurde kritisiert, weil sie während ihres Spanienbesuchs im Jahr 2010 im Vergleich zu Prinzessin Letizia ungepflegt aussahGetty Images / Ideal Image

Laut Moon Battery ließ Michelles verknitterter Rock sie so aussehen, als hätte Sie einen ernsten Unfall gehabt. Autsch!

Auch Elementary Politics schrieb:

"Für eine Fußballmama, die zu einem Elterngespräch geht, wäre dieser Look in Ordnung. Besonders wenn alle Anderen ähnlich zerzauste Outfits tragen würden. Das Outfit ist nicht so hässlich (zumindest von hinten), aber wenn man sich in Gesellschaft von Frauen befindet, die so aussehen…"

Die Blog-Site verglich Michelle weiterhin mit einer verrückten Kindergärtnerin, die auf dem Boden schläft, während die Kinder ein Nickerchen machen.

Die ehemalige First Lady hätte zumindest versuchen können, ihren Rock für diesen Anlass zu bügeln.

Michelle Obama wurde kritisiert, weil sie während ihres Spanienbesuchs im Jahr 2010 im Vergleich zu Prinzessin Letizia ungepflegt aussahGetty Images / Ideal Image

Sei nicht wie Michelle!

Obwohl es schwierig sein kann, Röcke zu pflegen und in Ihrem Kleiderschrank faltenfrei aufzubewahren, gibt es Möglichkeiten, dies zu umgehen. Hier sind einige Tipps, wie sie Ihre Röcke tipptopp halten

1. Befestigen Sie Ihre Röcke von innen nach außen an den Kleiderbügeln.

2. Wenn Ihr Rock fleckig ist, bringen Sie ihn so schnell wie möglich zur Reinigung.

Michelle Obama wurde kritisiert, weil sie während ihres Spanienbesuchs im Jahr 2010 im Vergleich zu Prinzessin Letizia ungepflegt aussahbokan / Shutterstock.com

3. Gehen Sie vorsichtig an Wildleder- und Lederröcke heran.

4. Behalten Sie nur schöne Röcke in Ihrem Kleiderschrank!

Michelle Obama wurde kritisiert, weil sie während ihres Spanienbesuchs im Jahr 2010 im Vergleich zu Prinzessin Letizia ungepflegt aussahEvgenyrychko / Shutterstock.com

Das Tragen von passender Designerkleidung ist nicht alles, was man braucht, um fantastisch auszusehen. Ein gepflegter Look ist manchmal alles was man braucht.