//AdSense Auto ads

Warum Prinzessin Diana selten auf Familienfotos zu sehen ist

Promis

January 30, 2019 11:46 By Fabiosa

Prinzessin Diana war wahrscheinlich eine der meistfotografierten Frauen ihrer Zeit, aber auf vielen Familienfotos fehlte sie. Dieses spezielle Rätsel wurde in einem 90-minütigen Dokumentarfilm mit dem Titel "Diana, unsere Mutter: ihr Leben und Erbe" gelöst. Diese Dokumentation wurde anlässlich ihres 20-jährigen Todestages veröffentlicht.

Warum Prinzessin Diana selten auf Familienfotos zu sehen istGetty Images / Ideal Image

Es gab viele Publikationen, die uns einen Einblick in das Leben einer der berühmtesten Königsfamilie der Welt geben sollten, aber diese besondere war sehr speziell, weil sie ihre Geschichte aus der Perspektive ihrer Söhne William und Harry erzählte. Sie gaben einen intimen Einblick in ihr Leben, das sehr unterschiedlich und viel intimer ist, als die Geschichten, die andere erzählt haben.

Weiterlesen: Urkomische Taktik: So zähmte Prinzessin Diana den bösen Prinzen William

Warum Prinzessin Diana selten auf Familienfotos zu sehen istGetty Images / Ideal Image

Aufgrund dieser Dokumentation konnten wir auch verstehen, warum es so wenige Fotos von Diana mit ihren Kindern gibt. An einem Punkt des Films sind William und Harry zu sehen, wie sie sich persönliche Fotos von ihrer Mutter ansahen und die beiden Brüder erinnern sich daran, wie sehr sie es liebte, Fotos zu machen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Допис, поширений Kensington Palace (@kensingtonroyal)

William enthüllte etwas, zu dem sich Mütter auf der ganzen Welt beziehen können:

Das Lustige ist, dass es nicht so viele von ihr gibt… weil sie immer diejenige war, die uns fotografiert hat.

Sein Bruder stimmte zu und fügte hinzu, dass ihre Mutter Fotos gemacht habe, seit sie Babys waren.

Warum Prinzessin Diana selten auf Familienfotos zu sehen istGetty Images / Ideal Image

Lustige, unvergessliche und alberne Familienmomente festzuhalten, ist für eine Mutter eine große Freude. Kinder werden so schnell erwachsen, dass es sinnvoll ist, so viel wie möglich von der gesamten Erfahrung einfangen zu wollen. Eine Sache, die Mütter jedoch manchmal vergessen, ist, dass sie auch Teil dieser Erinnerungen sind. Sie sollten nicht immer nur hinter der Kamera stehen. Manchmal sollten Mütter mittendrin sein, Spaß haben und mitmachen.

Die Sache ist die, dass unsere Kinder eines Tages die alten Familienfotos durchschauen werden und mehr als alles andere wollen, dass sie uns dort sehen, genau wie William und Harry. Sie möchten diese Momente noch einmal erleben und möchten nichts weiter, als unsere lächelnden Gesichter zu sehen.

Warum Prinzessin Diana selten auf Familienfotos zu sehen istGetty Images / Ideal Image

Wenn Sie das nächste Mal ein lustiges Familienessen genießen, bitten Sie doch einen Fremden, ein Foto zu machen, anstatt selbst dieses Bild aufzunehmen. Ihre Familie wird es zu schätzen wissen.

Weiterlesen: Prinz William machte seiner Mutter Diana ein herzzerreißendes Versprechen, das er jedoch vor ihrem traurigen Ableben nicht einhalten konnte