PROMIS

Meghans Körpersprache in noch nie veröffentlichten Hochzeitsbildern bietet eine neue Perspektive auf ihre Ehe

Date May 21, 2019 09:37

Am 19. Mai 2019 feierten der Herzog und die Herzogin von Sussex ihren ersten Hochzeitstag, indem sie ein paar herzerwärmende Bilder von ihrer Hochzeit teilten, die die Öffentlichkeit zuvor noch nicht gesehen hatte.

Meghans Körpersprache in noch nie veröffentlichten Hochzeitsbildern bietet eine neue Perspektive auf ihre EheGetty Images / Ideal Image

Die Sussexes veröffentlichten eine Schwarz-Weiß-Fotomontage, die einige besondere Momente zeigte, die am Hochzeitstag des Paares festgehalten wurden.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by The Duke and Duchess of Sussex (@sussexroyal) on

Diese Aufnahmen hinter den Kulissen wurden von der Live-Aufnahme des Rezessionsliedes aus ihrer Zeremonie „This Little Light of Mine“ begleitet, welches vom Kingdom Choir gesungen wurde.

Meghans Körpersprache in noch nie veröffentlichten Hochzeitsbildern bietet eine neue Perspektive auf ihre EheGetty Images / Ideal Image

In der Bildunterschrift bedankte sich das Paar für die Unterstützung ihrer Fans, die ihren großen Tag „noch bedeutungsvoller“ machten.

Während viele zustimmen können, dass die Bilder süß und herzerwärmend waren, schien es aus den Perspektiven, durch die diese Aufnahmen gemacht wurden, eine verborgene Botschaft zu geben.

Meghans Körpersprache in noch nie veröffentlichten Hochzeitsbildern bietet eine neue Perspektive auf ihre EheGetty Images / Ideal Image

Judi James, Expertin für Körpersprache, wies darauf hin, dass die intimen Bilder einige entspannte und glückliche Momente zwischen Prinz Harry und Meghan Markle zeigten. In den meisten Posen hatte Meghan den Kopf gesenkt, besonders wenn sie mit ihrem Bräutigam zusammen war.

Das Senken des Kopfes ist in der Regel ein unterwürfiges Ritual, und ihr sehr süßes Lächeln trägt zu dieser etwas abweichenden Wirkung bei.

Meghans Körpersprache in noch nie veröffentlichten Hochzeitsbildern bietet eine neue Perspektive auf ihre EheGetty Images / Ideal Image

Harry zeigte sich auf den Bildern als selbstbewusster und schützender Partner. Ein Foto, auf welchem er Meghans Hand auf den Stufen der St. George‘s Chapel hielt, zeigte seinen Stolz und seine Besorgnis, als sie sich zum ersten Mal als verheiratetes Paar der Welt präsentierten. James sagte:

Offensichtlich hatte das Paar nicht mit Hochzeitsangst zu kämpfen, da beide so sicher und verliebt auf den Fotos wirkten.

Meghans Körpersprache in noch nie veröffentlichten Hochzeitsbildern bietet eine neue Perspektive auf ihre EheGetty Images / Ideal Image

In Anbetracht der Tatsache, dass das Ehepaar wenige Tage vor ihrem ersten Hochzeitstag ihr erstes Kind willkommen geheißen hatte, hatten sie sicherlich viel zu feiern. Und wenn man aus den vielen öffentlichen Auftritte seit der Hochzeit etwas schließen kann, dann, dass Harry und Meghan so glücklich wie eh und je sind.