PROMINENTEN-NACHRICHTEN

"Desperate Housewives"-Star äußert sich darüber, wie er eine Rolle verlor, weil er seiner Frau nicht untreu sein wollte

Date February 4, 2019 18:19

Eine erfolgreiche Karriere in Hollywood kann hart sein. Schauspielrollen zu bekommen ist nicht immer ein Kinderspiel. Stellen Sie sich jetzt vor, Sie versuchen, Ihre Rollen zu bekommen und zu behalten, während Sie gleichzeitig Ihr eigenes Wertesystem aufrechterhalten möchten.

"Desperate Housewives"-Star äußert sich darüber, wie er eine Rolle verlor, weil er seiner Frau nicht untreu sein wollteGetty Images / Ideal Image

Weiterlesen: Adele strebte nie nach Ruhm und war bereit, ihre Musik-Karriere für ihre wahre Liebe aufzugeben, aber das Leben hatte wunderbare Überraschungen für sie parat

Neal McDonough ist ein erstaunlicher Schauspieler, der sein Talent in Produktionen wie Band of Brothers - Wir waren wir Brüder, Mob City und Desperate Housewives unter Beweis gestellt hat. Er ist auch für seine Filmrollen bekannt, da er in Star Trek: Der Erste KontaktThe Hitcher und vielen mehr erschien.

Weil es für ihn wichtig ist, ein guter Christ zu sein, erklärte Neal bei einer Gelegenheit, dass er zwei Regeln habe. Die erste ist, dass man den Namen des Herrn nicht vergeblich verwenden sollte, und die zweite, dass man keine andere Frau auf der großen Leinwand küssen sollte.

"Desperate Housewives"-Star äußert sich darüber, wie er eine Rolle verlor, weil er seiner Frau nicht untreu sein wollteGetty Images / Ideal Image

Er machte sogar Schlagzeilen, weil er sich weigerte, diesen Glauben für Filmrollen zu kompromittieren. Neal ist glücklich mit Ruve Robertson verheiratet und sie haben fünf Kinder zusammen. Er glaubt, dass es falsch sei, romantische Momente mit einer anderen Frau auf der Leinwand zu haben. Er erklärte dies folgendermaßen:

"Menschen auf dem Bildschirm zu töten - das ist eine Fälschung. Das ist nicht real. Wenn man aber auf der Leinwand mit einer anderen Frau im Bett ist - wissen Sie was? Das ist real. Ich mag solche Sachen nicht."

Weiterlesen: Die fünf Vor- und Nachteile, wenn man mit Patrick Swayze verheiratet ist

"Desperate Housewives"-Star äußert sich darüber, wie er eine Rolle verlor, weil er seiner Frau nicht untreu sein wollteGetty Images / Ideal Image

Obwohl seine Hingabe für seinen Glauben respektabel ist, gab es einige Male, in denen es ihm einen Schauspieljob kostete. Während er die Rolle von Dave Williams in Desperate Housewives spielte, weigerte sich Neal, seine Frau in der Serie, Edie (Nicolette Sheridan), zu küssen. Als Folge davon wurde er aus der Show abgesetzt.

Neal teilte Closer mit, es sei schwierig geworden, danach mehr Rollen zu bekommen, da sich in der Branche das Wort verbreitet hatte, dass er ein "religiöser Fanatiker" sei.

"Ich bin sehr religiös. Ich setze Gott und Familie auf erster und mich selbst an zweiter Stelle."

"Desperate Housewives"-Star äußert sich darüber, wie er eine Rolle verlor, weil er seiner Frau nicht untreu sein wollteGetty Images / Ideal Image

Alle diese Nachteile zwangen Neal nicht dazu, seinen Glauben aufzugeben. Er blieb standhaft und konnte schließlich Arbeit finden. Er bekam eine Rolle in 'Greater' und es wurde ihm schnell klar, dass das Spielen von "Bösewicht"-Rollen ihm oft dabei half, romantische Szenen zu umgehen.

Neal hat seine Beziehung zu Gott nie kompromittiert, selbst in einer Branche, in der die Grenzen zwischen Realität und Fantasie leicht verwischt werden. Und er konnte sich trotzdem eine solide Schauspielkarriere aufbauen.

Gott und Familie sind seine Prioritäten und das ist ziemlich bewundernswert.

Weiterlesen: Ehe mit dem Feind: Whitney Houston und Bobby Browns zerstörerisches Bündnis