PROMINENTEN-NACHRICHTEN

Kate Middletons super sexy durchsichtiges Kleid, das vor vielen Jahren Prinz William ins Auge gefallen ist

Date September 7, 2018 14:38

Heutzutage steht Kate Middleton vor allem für Eleganz und Klasse. Aber lange bevor sie zur Herzogin wurde, versuchte sich die reizende Dame ein bisschen in Mode und erregte so die Aufmerksamkeit ihres Mannes, als sie ein offenherziges Kleid trug.

gettyimages

Das Kleid, das alles veränderte

Im Jahr 2002 trug Kate Middleton ein durchsichtiges Kleid zu einer Wohltätigkeits-Modenschau an der Universität von St. Andrews. Sie stolzierte auf dem Laufsteg herum und hatte dabei ein kurzes Spitzen-Kleid mit wenig schwarzem Stoff an, der ihre Privatstellen bedeckte.

Weiterlesen: Warum Kate Middleton nie Orange trägt

Prinz William und Kate hatten sich ein Jahr zuvor kennengelernt, als sie an der Universität Kunst studierten. Es wurde berichtet, dass nachdem Prinz William sie in diesem Outfit gesehen hatte, seine Anziehungskraft zu ihr anstieg und er begann, sie als mehr als nur eine Freundin zu betrachten.

Das Kleid mit der Größe acht wurde von Charlotte Todd entworfen und gestrickt, die zu dieser Zeit noch Textilien studierte. Es bestand aus gestrickter schwarz-goldener Seide mit türkisblauen Bändern oben und unten.

Ein frecher Witz

Viele Jahre später, nachdem sie schon zwei Jahre verheiratet gewesen waren, wurden der Herzog und die Herzogin von Cambridge zu St. Andrews zum 600-jährigen Jubiläum der Wohltätigkeitsorganisation eingeladen.

Weiterlesen: Kate Middleton teilt Erinnerungen an ihre Studentenzeit und ihre Liebe zur Fotografie

gettyimages

Die Herzogin dachte sehr wahrscheinlich an ihren Auftritt in der Modenschau, weil sie angeblich einen der derzeitigen Studenten an der Rezeption fragte:

Ich hoffe, du bist nicht bei der Modenschau dabei. Du weißt nie, was man dich tragen lässt!

gettyimages

Bei der Veranstaltung 2012 erinnerte sich Prinz William an die "glücklichen Erinnerungen", die er als Schüler hatte, und beschrieb seine Frau sogar als seinen "Kunstguru" und sagte: "Sie war viel besser darin als ich."

Was ist eigentlich mit dem Kleid passiert

Das berüchtigte durchsichtige Kleid wurde laut einer Auktion von 2011 für 125.000 Dollar verkauft, wie CNN berichtet. Das Minikleid geriet ins Auge eines Käufers, der mehr als das Zehnfache der Summe bezahlte, als das, was man erwartete.

Auktionator Kerry Taylor begann das Gebot bei etwas über 30.000 Dollar. Es wurde schließlich an einen privaten Käufer verkauft, der über das Telefon geboten hat. Der Agent des Käufers enthüllte nur, dass der neue Besitzer des Kleides "Nick, aus Jersey" war.

gettyimages

Später erzählte Taylor CNN, dass das Kleid im Laufe der Jahre eine Menge Publicity bekommen hatte und sie vermutete, dass der Designer Todd deshalb beschloss, es zu verkaufen. Der Auktionator verstand, warum das Kleid so beliebt wurde, vor allem, weil es symbolisiert, was William zu Kate anlockte und ihr Liebesleben auslöste.

Das Kleid "nahm sein Herz gefangen - und deshalb wollen die Leute es," sagte Taylor.

Weiterlesen: 6 Gründe, warum Kate Middleton und Meghan Markle sich nicht ähnlich sind