PROMINENTEN-NACHRICHTEN

Die seltenen Momente in denen Kate Middleton mit einer Tiara entdeckt wurde

Date August 28, 2018 11:56

Kate Middleton ist kein großer Fan von Tiaras. In den Jahren, seit sie mit Prinz William verheiratet ist, hat sie sie nur ein paar Mal getragen.

Königliche Diademe

Wenn es um Tiaren geht, hat die königliche Familie eine große und luxuriöse Kollektion zur Auswahl. Die meisten von ihnen sind geschichtsträchtig und sehr bedeutsam.

gettyimages

Königin Elizabeth II leiht oftmals einige ihrer Stücke Kate Middleton und den anderen jüngeren Mitgliedern der Familie.

Die seltenen Male als Kate Middleton eine Tiara trug

An ihrer Hochzeit

Es ergab Sinn, dass sie dieses königliche Stück für ihre Hochzeit mit Prinz William trug, die auch ihre offizielle Ankunft in der königlichen Familie markierte. Für ihr "etwas geliehenes" lieh die Königin der Braut im Jahr 2011 diese Cartia Halo Tiara für ihre Hochzeit.

gettyimages

Dieses Juwel gehörte zuerst der Mutter der Königin, Königin Elizabeth, die es als Geschenk von ihrem Ehemann, König George VI bekommen hatte. Als Königin Elizabeth II 18 Jahre alt wurde, erhielt sie dieses Stück, als ihre Mutter es an sie weitergab.

Weiterlesen: Rate mal, welche Farbe Kate Middleton niemals trägt?

Das Lotusblumendiadem

Es war erst zwei Jahre später, dass die Herzogin von Cambridge ein anderes Diadem trug. Diesmal war es die Lotusblumentiara, die ebenfalls von der Queen ausgeliehen worden war.

Der Juwelenexperte Leslie Field erzählte PEOPLE, dass die Tiara "ein wunderschönes Perlen- und Diamantstück" sei, das einst der verstorbenen Schwester der Königin, Prinzessin Margaret, gehörte. 

Sie trug die Tiara später wieder für ein Staatsbankett im Buckingham Palace.

gettyimages

Das "Cambridge Lover's Knot" Diadem

Kate Middleton wurde einige Male mit der Cambridge Lover's Knot Tiara gesichtet, die einst ihrer verstorbenen Schwiegermutter Prinzessin Diana gehörte.

Weiterlesen: Warum Kate Middleton nie Orange trägt

Sie trug es 2015 zum jährlichen Winterbankett der Königin und wir fanden sie absolut toll.

Im Jahr 2016 trug sie die Tiara für das gleiche Buckingham Palace Event wieder.

Ein Jahr später trug sie den funkelnden Kopfschmuck, als sie und der Herzog von Cambridge bei der Winterparty ankamen.

Warum trägt sie sie nicht öfter?

gettyimages

Niemand kann wirklich mit Bestimmtheit sagen, warum Kate Middleton nicht so häufig Diademe trägt wie einige der anderen Royals. Aber da es keine Regeln gibt, wie oft ein Royal sie tragen sollte, ist es sicher eine Frage des Geschmacks und der Vorliebe. Vielleicht ist es einfach nicht ihr Stil.

Weiterlesen: Kate Middleton teilt Erinnerungen an ihre Studentenzeit und ihre Liebe zur Fotografie