PROMINENTEN-NACHRICHTEN

Die Herzogin von Sussex tritt zum ersten Mal in einem sexy Outfit auf

Date September 24, 2018 21:12

Ein Mitglied der Königsfamilie zu sein, kommt mit ein paar Regeln und das schließt bescheidene Kleidung ein. Aber es sieht so aus, als würde die Duchess of Sussex ein wenig von den Modeerwartungen abweichen.

Meghan Markle and Prince Harrygettyimages

Eine typische Herzogin

Seitdem sie Mitglied der königlichen Familie wurde, musste Meghan Markle mit ihrer Kleidung etwas konservativer sein. Sie wurde in ruhigeren Tönen mit Kleiderlänge abgelichtet, die weit über ihre Knie geht.

Meghan Markle and her jewelrygettyimages

Schauen Sie sich unten einige ihrer letzten Modeoptionen an.

gettyimages

gettyimages

gettyimages

Weiterlesen: Experte enthüllt, wie Meghan Markles Haare eine Schwangerschaft noch vor der offiziellen Verkündung verraten können

Sieht so aus, als ob sie jetzt doch bereit ist, ein kleines Risiko einzugehen.

Eine mutige Herzogin

Der Herzog und die Herzogin von Sussex hatten vor kurzem ihren ersten öffentlichen Auftritt nach mehr als einem Monat. Und Meghan Markle verbiegt das Protokoll, wenn sie es nicht bricht.

gettyimages

Das Paar war im Victoria Palace Theatre in London für eine spezielle Benefizaufführung des Musicals Hamilton. Meghan zeigte viel Bein und sah fabelhaft bei dem Ereignis aus. Statt ihres üblichen knöchellangen Kleides entschied sie sich für ein schwarzes Smoking-Minikleid.

gettyimages

Ihr Mann koordinierte sein eigenes Outfit so zusammen, dass sie absolut atemberaubend aussahen. Sicher, der Saum war ein bisschen kürzer als das, was die Herzogin normalerweise wählte, aber wir müssen sagen, dass sie es immer noch geschafft hat, Eleganz zu verbreiten.

Weiterlesen: Meghan Markle weigert sich, an den diesjährigen Emmy Awards teilzunehmen! Aber wieso?

Verletzt sie die Regeln?

Den Damen der königlichen Familie ist es unbedingt verboten, kurze Kleider oder Röcke zu tragen. Aber da sie hauptsächlich von der Königin Elizabeth ausgehen, die einen längeren Saum bevorzugt, ergibt es Sinn, dass die anderen königlichen Damen auch konservativer sind.

gettyimages

Wir müssen jedoch sagen, dass Herzogin Meghan bereit ist, ein paar Fashion-Chancen zu ergreifen. Bedeutet das, dass es noch viel mehr geben wird?

Weiterlesen: 100 Tage in der königlichen Familie: Eine andere Seite von Meghans Märchen