Camilla Parker Bowles wurde dabei erwischt, wie sie etwas trug, das früher einmal Prinzessin Diana gehörte

Die Herzogin von Cornwall wurde dabei erwischt, wie sie ein Schmuckstück trug, das einst der verstorbenen Prinzessin Diana gehörte und viele sind neugierig, was die Hintergründe sind.

gettyimages

Die Geschichte der "Prince of Wales Feathers Brosche"

Laut einem Bericht der UK Dailymail, war die Diamantbrosche, die als "Prince of Wales Feathers Brosche" bezeichnet wird, ein Geschenk von Königin Elizabeths Mutter an Diana, die Prinzessin von Wales. 

Prinzessin Alexandra von Dänemark war die erste, die diese Brosche zu ihrem Hochzeitstag erhielt. Nach ihrem Tod 1925 wurde sie an ihre Schwiegertochter, Königin Mary und danach an die Königinmutter weitergegeben, die sie wiederum Diana anlässlich ihrer Hochzeit mit Prinz Charles schenkte.

Weiterlesen: Böse Stiefmutter? Weswegen Camilla Parker-Bowles die Hochzeit von William und Kate verhindern wollte

Camilla und Diana lieben dieses Teil offenbar

Prinzessin Diana trug diese Brosche einige Male. Manchmal hat sie diese zu einer Halskette umfunktioniert. Siehe unten:

Natürlich wurde Prinz Charles nach ihrem Tod zunächst Verfügungsberechtigter dieses Stückes. Nach seiner Hochzeit mit Camilla musste er ihr die Brosche geschenkt haben, denn sie wurde bald schon damit gesehen.

Meistens versucht Camilla, die Dinge zu vermeiden, die so erscheinen könnten, als würde sie mit der verstorbenen Ex-Frau ihres Mannes konkurrieren. Aber es ist möglich, dass Prinz Charles fühlte, dass sie diese besondere Brosche wegen ihrer Verbindung zu seinem Titel als der Prinz von Wales tragen sollte.

gettyimages

Was ist mit dem Rest von Dianas Schmuck passiert?

Während diese Brosche in Prinz Charles' Gewahrsam zu sein scheint, wurde ein Teil von Prinzessin Dianas anderen Schmucks an ihre Söhne Prinz Harry und Prinz William weitergegeben.

gettyimages

Ein Aquamarinring, der früher Diana gehörte, tauchte Jahre später an Meghan Markles Hand auf, als sie ihn zu ihrer Hochzeitsfeier trug.

Weiterlesen: Der wahre Grund, weswegen Camilla Parker-Bowles nicht den Titel "Prinzessin von Wales" trägt

gettyimages

Die Herzogin von Cambridge wurde auch mit der Cambridge Lover's Knot Tiara gesehen, die ebenfalls früher Lady Di gehörte, als sie im Buckingham Palace zu Ehren von König Felipe und Königin Letizia von Spanien ein Bankett besuchte.

gettyimages

Schmuckexpertin Ella Kay, die mit GoodHousekeeping sprach, sagte, dass jetzt, wo sowohl William als auch Harry verheiratet sind, es möglich ist, dass mehr Schmuck ihrer verstorbenen Mutter an ihren Frauen gesehen werden könnte.

Weiterlesen: Camilla Parker Bowles hat tatsächlich die Ehe von Prinz Charles und Lady Diana unterstützt, und sie könnte ein hinterlistiges Motiv dafür gehabt haben

Wir empfehlen