PROMINENTEN-NACHRICHTEN

„Sie sieht altbacken aus“: Es hagelt Kritik für Kate Middletons Outfit-Wahl für die Chelsea Flower Show

Date May 24, 2019 12:32

Fans der Herzogin von Cambridge lieben sie für ihre Schönheit und Anmut. Sie schätzen auch ihren Modestil. Im Laufe der Jahre haben sie sie in verschiedenen Outfits gesehen und viele betrachten sie als modische Inspiration. Daher macht es auch Sinn, dass die Fans jedes Mal, wenn sie in der Öffentlichkeit erscheint, auf das achten und kommentieren, was sie trägt.

„Sie sieht altbacken aus“: Es hagelt Kritik für Kate Middletons Outfit-Wahl für die Chelsea Flower ShowGetty Images / Ideal Image

Die Königin und die Herzogin bei der Blumenschau

Ihre Majestät schloss sich Kate Middleton an, als sie eine Vorschau auf die Chelsea Flower Show im Mai 2019 besuchten, wo sie die wunderschönen Kreationen des Events bewunderten.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Kensington Palace (@kensingtonroyal) on

Eines der vorgestellten Projekte wurde von der Herzogin von Cambridge selbst mitgestaltet. Sie gab der Königin einen Rundgang durch ihren Garten, den sie „Back to Nature“ taufte (zu dt. zurück zur Natur), und die Monarchin sah beeindruckt aus.

Kates Kleid

Für die Veranstaltung entschied sich Kate für ein langes Blumenkleid, Berichten zufolge von Erdem. Das Kleid aus Mischung aus Seide und Baumwolle hatte Dreiviertelärmel, einen hohen Kragen und einen versteckten Reißverschluss am Rücken.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by British Royal Family Blog (@royal.house.of.windsor) on

Es passte nicht nur zum blumigen Thema der Veranstaltung, sondern auch wunderbar zu Queen Elizabeths Outfit.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Castañer Santander (@castaner_santander) on

Gepaart mit den Schuhen, die sie zu diesem Anlass trug, sah Kate ziemlich elegant und schlicht aus. Aber nicht all ihre Fans sind dieser Meinung.

Ich liebe diesen Look. Er sieht so nach Kate aus und passt genau zum Tag. Wie sie sich selbst treu bleibt, kann man Jahr für Jahr sehen. Tief in ihr drin steckt ein kleines Boho-Mädchen! Und natürlich passen auch ihre Espadrilles perfekt dazu.

Ich mag ihr Kleid. Schön zu sehen, dass sie etwas anderes als knielange und A-Linien-Röcke probiert. Die Farben sind schön.

Während sie ihre Meinungen über das Kleid der Herzogin teilten, wiesen einige darauf hin, dass es sie alt aussehen ließ.

Ich mag ihr Kleid überhaupt nicht.

Ich mag dieses Kleid überhaupt nicht. Es ist viel zu altbacken. Ich liebe die Schuhe und Ohrringe, aber nicht mit diesem Kleid. Ich bevorzuge das Kleid, das sie in den Videos und auf den Bildern mit den Kindern trug.
Davon abgesehen ist ihr Stolz und ihre Aufregung über den Garten wirklich schön anzusehen.

Kate macht nie einen Fehler, aber dieses Kleid sieht leider aus wie etwas, das wir 1972 in Hauswirtschaft gemacht haben. Ihre Haare sind jedoch wunderschön.

Es gab jedoch nicht nur negative Kommentare. Einige meinten, dass Kate tatsächlich das perfekte Kleid gewählt habe und dass ihr Look insgesamt umwerfend sei.

Dies war nicht ihr erstes Outfit des Tages

Zuvor, am selben Tag, hatte Kate ein Hemd von Mabel getragen, das sie mit einer weitgeschnittenen Leinenhose kombinierte. Die Hose hatte auch Knöpfe vorne, Gürtelschlaufen sowie Taschen vorne und hinten.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Superga Hong Kong (@superga_hk) on

In Anbetracht dessen, worum es bei der Veranstaltung ging, machten Kates Entscheidungen im Bezug auf ihre Outfits Sinn. Es war nicht der übliche glamouröse Stil, den sie oft für schickere Events wählt, und angesichts der ungezwungenen Atmosphäre, die diesmal herrschte, könnte Kate mit ihrem Look den Nagel genau auf den Kopf getroffen haben. Was denken Sie?