Behinderter Hund erwartete seine Einschläferung, weil er nicht essen konnte, aber es stellt sich heraus, dass das Problem lösbar war

Tiere

December 21, 2018 15:12 By Fabiosa

Viele von uns wissen ein bisschen über Narben, aber wie es in den meisten Fällen auch ist, gibt es viele Dinge, die wir nicht wissen.

Weiterlesen: "Hund des Jahres": Heldenhund erhält Auszeichnung, nachdem er seine Besitzerin vor einer Klapperschlange rettete

Das Interessante über Narbengewebe

Schnitte und Wunden trennen Hautschichten, Muskeln, Sehnen, Ligamente, Fett und anderes Gewebe voneinander ab. Die Myofibroblasten in unseren Körpern produzieren dann Kollagen, welches weiches Gewebe dann zusammenflickt, um die Wunde zu schließen. Narben sind permanent, aber manche kleinere verblassen, bis sie fast unsichtbar werden.

Behinderter Hund erwartete seine Einschläferung, weil er nicht essen konnte, aber es stellt sich heraus, dass das Problem lösbar warPatriciaGR / Shutterstock.com

Narben können innen oder außen entstehen, und normalerweise arbeiten die Zellen ruhig und effizient daran, um sie zu heilen. Allerdings können diese Heilzellen manchmal überreagieren und mehr Kollagen als üblich produzieren, was zu Schmerzen und Firsten führen kann, die die Haut zu viel straffen und die Bewegungen einschränken.

Im Falle zu schmerzhafter Vernarbung kann ein Physiotherapeut dabei helfen, Dinge ein bisschen schmerzfreier zu machen, indem er spezielle Übungen oder Narbenmassage-Therapie verschreibt. Sprechen Sie deshalb immer mit Ihrem Arzt darüber, wie man die Narbenbildung minimieren kann.

Die Geschichte von Squish

Dodo zufolge wurde Squish im April 2016, im Alter von nur 4 Monaten, im Cuyahoga County Tierheim in Ohio, USA, gelassen. Er war einzigartig, was man mit nur einem Blick sehen konnte.

Er hatte eine Gesichtsverformung, von der Tierärzte meinten, sie stamme von einer durch einen Hundebiss entstandenen Infektion. Er konnte nicht mal seinen Mund öffnen, um zu essen, aber trotzdem blieb er energisch und zuneigungsvoll.

Nachdem die verschriebenen Antibiotika nichts nutzten, entschieden sich Ärzte dazu, dass es am besten wäre, ihn einzuschläfern, da es besser war, als ihn in Qualen zu lassen.

Glücklicherweise wendete sich Squishs Schicksal. Vor der Einschläferung wurde ein Röntgenbild an ihm gemacht, das alles änderte. 

Wie sich herausstellte, war sein Schönheitsfehler nicht das Resultat eines infizierten Hundebisses. Stattdessen erlitt er einen Knochenbruch, der seinen Schädel und den oberen rechten Kieferknochen beeinträchtigte. Die Deformation war ein Resultat des daraus entstandenen Narbengewebes.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Squish (@apupnamedsquish) on

Die Lösung konnte in umfangreichen chirurgischen Eingriffen gefunden werden, aber ohne jemanden, der dafür bezahlen würde, sah es noch immer düster aus.

Zum Glück für Squish nahm Danielle Boyd, eine Praktikantin im Tierheim, ihn mit nach Hause und verliebte sich in seine Energie. Sie und Eileen Heldmann, die Tierärztin, die ihn zuerst untersuchte, waren entschlossen, ihn nicht aufzugeben.

READ ALSO: Wounded Mother Dog Puts Her Fear Aside And Seeks Help For Her Pups, Leading Rescuers To Them


Eileen operierte Squish und es war ein Erfolg!

Jetzt kann Squish essen und trinken und sogar den Ball fangen! Er verbringt Zeit damit, mit Danielle zu kuscheln, so glücklich wie er schon immer war.

Sich um behinderte Hunde sorgen

Genau wie Menschen, gibt es auch Haustiere mit besonderen Bedürfnissen, und sich um sie zur sorgen, kann für ihren Besitzer eine große Freude sein. Hier sind ein paar Tipps dafür, wie man das machen kann:

1. Erstellen Sie eine Routine: Dies wird das Sorgen um den Hund zu einer selbstverständlichen Gewohnheit machen, da Sie es wiederholt tun;

2. Ersuchen Sie eine zweite Meinung: Stellen Sie sicher, dass Sie alles über den Zustand Ihres Haustiers von Experten, nicht nur Tierärzten, herausfinden, sowie darüber, was getan werden kann;

3. Finden Sie eine Selbsthilfegruppe;

Behinderter Hund erwartete seine Einschläferung, weil er nicht essen konnte, aber es stellt sich heraus, dass das Problem lösbar warsTony Stock / Shutterstock.com

4. Führen Sie umfangreiche Online-Recherche durch;

5. Kümmern Sie sich auch um sich selbst.

Ab und zu können die Dinge düster aussehen, aber das war auch der Fall mit Squish. Wir müssen positiv sein, um damit zurechtkommen zu können, damit wir ihnen dabei helfen, ihr Leben in vollen Zügen zu genießen. Wir können nie vorhersagen, wann ein Wunder nahe sein könnte.

Weiterlesen: Er Kaufte Spezial-Prothesen Zu Ehren Seiner Geliebten Hunde