TIERE

Border-Collie, der aufgrund schmerzhafter Hautkrankheit kein Haustier sein konnte, kann nicht genug Kuscheleinheiten von seinem neuen Vater bekommen

Date February 27, 2019 12:31

Ein Border Collie namens Kong hatte ein hartes Leben in einem Tierheim in Oklahoma. Er litt an einer schmerzhaften Krankheit und einem Sonnenbrand. Seine Haut war an manchen Stellen zu sehen. 

Zum Glück für den schüchternen Hund wurde er von der in Texas ansässigen Organisation The Border Collie Rescue and Rehab in Prosper gerettet. 

Weiterlesen: Diese heldenhafte Frau lieft sechs Meilen durch eine unwirtliche Berglandschaft und trägt dabei einen verletzten Hund auf ihren Schultern

Border-Collie, der aufgrund schmerzhafter Hautkrankheit kein Haustier sein konnte, kann nicht genug Kuscheleinheiten von seinem neuen Vater bekommenSavvapanf Photo / Shutterstock.com

Nach der Genesung erstellte Border Collie Rescue für ihn ein Adoptionsprofil auf ihrer Internetseite und veröffentlichte es auf ihrer Facebook-Seite. Craig Hartsell, Analyst für Cyber-Bedrohungsdaten, verliebte sich in sein Foto und seine Beschreibung. 

Er machte sich Sorgen, dass sein Lebensstil ihm nicht erlauben würde, einen Hund zu besitzen, aber er hatte trotzdem das Gefühl, dass er einen Antrag bei Kongs Pflegemutter stellen sollte. Ihres Erachtens nach waren sie perfekt für einander. 

Hartsell, der nicht glücklicher sein konnte, bereitete die notwendige Dokumentation für die Adoption vor. Nach Interviews und Hausbesuchen wurde die Adoption genehmigt. 

Es war ein glücklicher Moment für den Hund und seinen neuen Besitzer. Hartsell entschied sich, seinen Namen in ZIB zu ändern, zu Ehren eines berühmten sowjetischen Weltraumhundes, der wie sein neuer Namensvetter ein verlorener Hund gewesen war, der um die Basis gelaufen war und somit in den Weltraum geschickt wurde.

Hartsell sagte, der neue Name passe zu seinem neuen Hund, weil er verloren war, bis er wieder zum Leben erweckt wurde. 

Weiterlesen: Einsamer Straßenwelpe, dessen Haut sich durch Räude in Stein verwandelt hat, erhält nach seiner Rettung eine unglaubliche Transformation

Der neue Papa beschrieb den Moment als liebenswert und unvergesslich. Nachdem er den Hund gefragt hatte, ob er ihn ZIB nennen könne, sah der Collie in seine Augen, umarmte ihn und neigte den Kopf. Was könnte erstaunlicher sein? 

Der Collie ist so glücklich, dass er von seinem neuen Papi nicht genug Kuscheln bekommen konnte. Ihr Leben dreht sich jetzt umeinander. Nachdem ZIB Hartsells Leben bereichert hat, sagte der Besitzer: 

"Zu wissen, dass dieser arme Welpe einmal vernachlässigt wurde und alles, was er wollte, war, geliebt zu werden, und dass ich ihm jeden Tag diese Liebe geben kann, ist unglaublich." 

Border-Collie, der aufgrund schmerzhafter Hautkrankheit kein Haustier sein konnte, kann nicht genug Kuscheleinheiten von seinem neuen Vater bekommenSergey Nivens / Shutterstock.com

Wir sind so froh, dass ZIB jemanden gefunden hat, der ihn so sehr schätzt. Wir hoffen, dass diese Geschichte Tierliebhaber dazu inspiriert, über die körperlichen Gegebenheiten hinauszusehen und diese Lebewesen aufrichtig für die liebenden Seelen zu lieben, die sie wirklich sind. 

Weiterlesen: Ein Hund verabschiedet sich endgültig von seinem bewusstlosen Besitzer, und findet sich mit seinem Tod ab