Familie verliert ihren Hund während des Waldbrandes in Kalifornien, doch dann entdecken sie ihr Haustier auf ihrem Facebook News Feed

Feuer ist ein kraftvolles zweiseitiges Element. Es könnte für die Menschen von Vorteil sein, wenn sie ihren Ofen damit aufwärmen in kalten Nächten, oder es kann eine rachsüchtige Kraft sein, die Tod und Zerstörung bringt.

Die Bürger von Nordkalifornien bekamn vor kurzen einen Vorgeschmack auf das Letztere, doch das Schlimmste scheint noch nicht vorbei zu sein.

Weiterlesen: Schwerst misshandelter Hund mit 25 Schrotkugeln in seinem Körper wird aus einem verlassenen Gebäude gerettet: Es ist an der Zeit, Tierquälerei zu stoppen!

Das Waldfeuer begann am 8. November und richtet immer noch Verwüstungen an, obwohl 75% davon isoliert wurden. Es hat 152.250 Hektar und 12.900 Häuser zerstört sowie mindestens 81 Menschen getötet, viele werden noch vermisst.

Wetterberichte prognostizieren diese Woche heftigen Regen, genug, um die Gegend zu durchnässen und die Feuer vollständig zu löschen. Noch besser Neuigkeiten berichten die National Weather Service (NWS), in Sacramento: Der Regen könnte ausreichen, um den Rest des Jahres die Feuergefahr in der Region zu verbannen.

Familie verliert ihren Hund während des Waldbrandes in Kalifornien, doch dann entdecken sie ihr Haustier auf ihrem Facebook News FeedFamilie verliert ihren Hund während des Waldbrandes in Kalifornien, doch dann entdecken sie ihr Haustier auf ihrem Facebook News FeedFamilie verliert ihren Hund während des Waldbrandes in Kalifornien, doch dann entdecken sie ihr Haustier auf ihrem Facebook News FeedFamilie verliert ihren Hund während des Waldbrandes in Kalifornien, doch dann entdecken sie ihr Haustier auf ihrem Facebook News FeedKrista Kennell / Shutterstock.com

Es gibt jedoch auch schlechte Nachrichten: In den bereits vom Brand betroffenen Gebieten ist mit Blitzfluten, Schlammlawinen und Trümmerströmen zu rechnen. Zudem könnten die Regenfälle die Rettungsaktionen behindern.

Diese traurige Nachricht genügt, um die Hoffnung zu zerstören, doch wiederum könnte diese süße Geschichte helfen, sie wiederherzustellen.

Verloren, jedoch wiedergefunden

Das Feuer verwüstete die Gegend; Überall war Rauch und Asche und die Bewohner wurden panisch.

Michel Yeager wusste, dass ihre Familie in Gefahr war, daher beeilte sie sich um ihre ältere Tochter aus der Schule und die jüngere aus dem Haus ihres Vaters heraus zu holen.

Wenn jemand diesen kleinen Kerl sieht, lasst es mich wissen. Sein Name Max hat einen Halsband mit seinem Namen, meinem Namen sowie meiner Handynummer - er ist sehr freundlich. Danke und bleibt stark ..

Der nächste Stopp war zu Hause, um ihren geliebten Welpen Max zu holen, doch er war nirgendwo zu finden.

Normalerweise spielte er gern in dem großen Garten, und da sich Gefahren abzeichneten, musste er sich verängstigt und irgendwo versteckt haben, aber Michel wurde aus Zeitdruck herausgepresst. Da sie keine andere Wahl hatte, ließ die Familie ihren Max zurück.

Weiterlesen: Fremder versuchte, eine Zehnjährige zu kidnappen, aber ihr Hund verpasste ihm einen Denkzettel

Am 10. November erfuhren sie, dass ihr Haus zerstört worden war, aber bedeutete das, dass auch Max weg war?

Die Familie war nicht bereit, so schnell die Hoffnung aufzugeben. Auf Facebook stellten sie ein Foto ihres einjährigen Huskys auf, der eher ein Familienmitglied als ein normales Haustier war, und bat um Informationen über seinen Aufenthaltsort.

Familie verliert ihren Hund während des Waldbrandes in Kalifornien, doch dann entdecken sie ihr Haustier auf ihrem Facebook News FeedFamilie verliert ihren Hund während des Waldbrandes in Kalifornien, doch dann entdecken sie ihr Haustier auf ihrem Facebook News FeedFamilie verliert ihren Hund während des Waldbrandes in Kalifornien, doch dann entdecken sie ihr Haustier auf ihrem Facebook News FeedFamilie verliert ihren Hund während des Waldbrandes in Kalifornien, doch dann entdecken sie ihr Haustier auf ihrem Facebook News FeedMichel Yeager / Facebook

Glücklicherweise stießen sie auf ein Video von einem gelben Hund, dem sein normaler Pelz fehlte - dem, an den die Familie gewöhnt war.

Der Hund hieß Max und war auf einem Markt einige Häuser von ihnen entfernt gefunden worden.

Familie verliert ihren Hund während des Waldbrandes in Kalifornien, doch dann entdecken sie ihr Haustier auf ihrem Facebook News FeedFamilie verliert ihren Hund während des Waldbrandes in Kalifornien, doch dann entdecken sie ihr Haustier auf ihrem Facebook News FeedFamilie verliert ihren Hund während des Waldbrandes in Kalifornien, doch dann entdecken sie ihr Haustier auf ihrem Facebook News FeedFamilie verliert ihren Hund während des Waldbrandes in Kalifornien, doch dann entdecken sie ihr Haustier auf ihrem Facebook News FeedYeager / Facebook

So seltsam er auch aussah, es war ihr Hund. Sein Kragen bestätigte es.

Als sie wieder vereint waren, bemerkten sie, dass sein Haar komplett verbrannt war. Es mangelte ihm an Energie und er befand sich in einem schrecklichen Zustand.

Familie verliert ihren Hund während des Waldbrandes in Kalifornien, doch dann entdecken sie ihr Haustier auf ihrem Facebook News FeedFamilie verliert ihren Hund während des Waldbrandes in Kalifornien, doch dann entdecken sie ihr Haustier auf ihrem Facebook News FeedFamilie verliert ihren Hund während des Waldbrandes in Kalifornien, doch dann entdecken sie ihr Haustier auf ihrem Facebook News FeedFamilie verliert ihren Hund während des Waldbrandes in Kalifornien, doch dann entdecken sie ihr Haustier auf ihrem Facebook News FeedMichel Yeager / Facebook

Es war ein emotionaler Moment, weil er trotz seiner Schmerzen begeistert war, sie wiederzusehen, offenbar wusste er, dass alles wieder in Ordnung sein würde. Obwohl sein Zustand nicht perfekt ist, erwartet der Tierarzt, dass er sich bald vollständig erholt.

Glücklich bis ans Lebensende

Die Geschichte von Max hat viele Herzen berührt und sie haben ihre Freude auf Michels Facebook-Seite zum Ausdruck gebracht:

Ich kann mir nicht vorstellen, meinen Hund auf diese Weise zu verlieren. Ich wäre am Boden zerstört! Und dann zu erfahren, dass er noch am Leben ist. Dann wäre ich auf Wolke neun! Ich bin so froh, dass er seine Familie wieder gefunden hat.

Omg, ich bin so froh, dass er zu euch zurück gefunden hat und Hilfe bekam. Ich hoffe, er wird bald gesund und wieder glücklich

Awww armer Welpe, bin aber glücklich, dass seine Familie gekommen ist, um ihn zu holen. Gott sei dank hatte er das Halsband an. Seine Haare werden wieder zurück wachsen und er wird sich mit der Liebe seiner Familie davon erholen

So glücklich, dass alle wieder zusammen sind. Bete für Max' schnelle Genesung.

So glücklich für Max, dass er überlebt hat und nun seine Familie zurück hat

Wir hoffen, dass es Max bald besser geht. Wir sind froh, dass er wieder mit seiner Familie vereint wurde.

Weiterlesen: Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einem missbrauchten Tier zu helfen, auch wenn Sie es nicht zu Hause aufnehmen können!