Eltern sind verblüfft über ihr Baby, das jede Nacht aus dem Bett flieht: Die Kamera enthüllt, dass es die Tat ihrer treuen Hunde ist

Die Eltern waren völlig verblüfft, wie ihr Baby aus ihrem Schlafzimmer entkommen konnte, wenn man bedenkt, dass sie zu klein war, um den Türgriff zu erreichen und ihn selbst zu öffnen. Es stellt sich heraus, dass das kleine Mädchen zusammen mit ihren beiden Komplizen, den bezaubernden Golden Retrievern der Familie, durch die Hallen des Hauses wanderte.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Cheese Patrol (@cheesepups) on

Das kleine Mädchen schaffte es, mit der Hilfe ihrer vierbeinigen Freunde ihr Bett zu verlassen. Glücklicherweise wurde dieser kostbare Moment von der Babykamera festgehalten.

Weiterlesen: Älterer Hund eines verstorbenen Mannes landete in der Obhut eines Monsters! Warum missbrauchen manche Menschen ihre Tiere?

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Cheese Patrol (@cheesepups) on

Mit Überwachungskameras im Zimmer entdeckten die Eltern das freche Welpenpaar, das die Tür des Babyzimmers öffnete und mitten in der Nacht mit dem Mädchen spielte.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Cheese Patrol (@cheesepups) on

Als ihre Spiele zu Ende waren, ließen die beiden treuen Hunde das Mädchen für einen kleinen nächtlichen Ausflug raus. Genau so hatte sich die 15 Monate alte Chloe angewöhnt, jede Nacht ihr Zimmer zu verlassen und einen Spaziergang zu machen, nachdem ihre Eltern ins Bett gegangen waren.

Weiterlesen: Drei Bernhardiner-Brüder litten unter ihrer Trennung, bis die Hunde endlich eine Familie fanden, die sie alle zusammen aufgenommen hat

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Cheese Patrol (@cheesepups) on

Obwohl ihr nächtliches Vergehen jetzt aufgedeckt wurde, hat das kleine Mädchen über die Rolle der beiden Köter - Bleu und Colby - bei der gesamten Sache geschwiegen. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Cheese Patrol (@cheesepups) on

Ein Videomaterial zeigt, wie das Kind aufsteht und die frechen Hunde sie ermutigen, ihnen in die Hallen des Hauses zu folgen.

Die Hunde öffnen die Schlafzimmertür des Mädchens mühelos und lassen die kleine Chloe raus. Schließlich benutzt das Baby ihr Stofftier als Trittstufe, um auf den Boden zu gelangen und ihr Zimmer zu verlassen. Schau dir das ganze Video an, um genau zu sehen, wie es passiert ist.

Chloes Vater, Chris Cardinal, schrieb auf YouTube, dass seine Frau ihre Tochter gefunden hatte, die alleine durch die Hallen des Hauses wanderte.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Cheese Patrol (@cheesepups) on

Der Vater fügte hinzu, dass Chloe und die Hunde sich schon immer sehr nahe standen, und die Haustiere mit dem Baby unglaublich sind. Chloe hat sogar gelernt, wie man in den Futterbehälter der Hunde kommt und ihn für sie umkippt. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Cheese Patrol (@cheesepups) on

Als dem kleinen Mädchen das Video vom bezaubernden Moment ihrer nächtlichen Flucht gezeigt wird, zeigt sie auf den Bildschirm und erkennt ihre Lieblingswelpen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Cheese Patrol (@cheesepups) on

Die Beziehung zwischen Kindern und Hunden ist sehr speziell, und Chloe weiß es besser als alle anderen.

Weiterlesen: Nachlässiger Besitzer ließ diesen Pitbull mehrere Tage lang an einem Baum angebunden zurück. Das arme Tier konnte sich nicht mehr bewegen