//AdSense Auto ads

Wie Herzlos: Alte Hündin wurde von ihren Besitzern verstoßen und mit einem Sack Hundefutter ausgesetzt

Tiere

April 12, 2019 15:12 By Fabiosa

Hunde sind erstaunliche Kreaturen, daher ist es unglaublich auch nur zu denken, dass ihnen jemand absichtlich etwas Böses tun würde. Das ist leider sehr oft der Fall.

Weiterlesen: Wunder-Welpe: Hündin bringt Welpen zur Welt, nachdem sie von einem Auto angefahren wurde und dabei ein Bein verlor

Wie Herzlos: Alte Hündin wurde von ihren Besitzern verstoßen und mit einem Sack Hundefutter ausgesetztPredrag Popovski / Shutterstock.com

Laut DoSomething findet nur einer von zehn Hunden die zur welt kommen ein dauerhaftes Zuhause. Jedes Jahr werden etwa 2,7 Millionen Hunde und Katzen aufgrund von Platzmangel in Tierheimen eingeschläfert.

Es wahrscheinlich schwer zu glauben, aber es stimmt. Deshalb wundert es uns, warum jemand diese armen, lieblichen Seelen aussetzen würde?

Wie Herzlos: Alte Hündin wurde von ihren Besitzern verstoßen und mit einem Sack Hundefutter ausgesetztPedro Vida / Shutterstock.com

Was für eine schreckliche Tortur

Dartmouth Animal Control sah sich mit einem schrecklichen Dilemma konfrontiert, als eine Frau eine verlassene Hündin mit einem Sack Hundefutter am Straßenrand fand. Die arme Hündin sah niedergeschlagen aus und hatte kein Zuhause, in das sie zurückkehren konnte.

Sie meldete den Fall der Tierkontrolle und diese beschloss, die Geschichte der Hündin durch einen Facebook-Post aus ihrer Perspektive zu erzählen:

Obwohl ich nicht glaube, dass ich mich selbst auf der Horseneck Road in Dartmouth mit einem Sack Hundefutter ausgesetzt habe, wurde ich trotzdem dort sehr verängstigt und allein gefunden.

Weiterlesen: Türkischer Zahnarzt rettet obdachlose Hunde und Katzen mit warmen Decken vor der Kälte

Das Tierheim nannte die Hündin Rosie und sie ist tatsächlich eine so bezaubernde Rose. Medula Ventura, die Geschäftsführerin des Heims, sagte, die Hündin sei wahrscheinlich ausgesetzt worden und sie bat die Öffentlichkeit, Informationen über Rosie oder ihren Besitzer zu melden.

Obwohl sie 10 Jahre alt ist, ist sie in einem ausgezeichneten Zustand.

Wege, um verlassenen Hunden auf der Straße zu helfen

Nicht alle Hunde haben so ein Glück wie Rosie, daher müssen wir uns an die Hand nehmen und ausgesetzten Tieren helfen.

1. Sie können an Tierheime spenden: Spielzeug, alte Decken, Tiernahrung oder Geld – alles, was Sie aufbringen können, wird helfen;

Wie Herzlos: Alte Hündin wurde von ihren Besitzern verstoßen und mit einem Sack Hundefutter ausgesetztschankz / Shutterstock.com

2. Melden Sie sich als freiwilliger Helfer im Tierheim an;

3. Nehmen Sie Tiere bei sich auf, bis sie ein dauerhaftes Zuhause finden;

4. Setzten Sie für Kampagnen gegen Tiermissbrauch ein.  

Wie Herzlos: Alte Hündin wurde von ihren Besitzern verstoßen und mit einem Sack Hundefutter ausgesetztOguz Dikbakan / Shutterstock.com

Tiere verdienen es, mit Liebe und Respekt behandelt zu werden und nicht von heute auf morgen ausgesetzt zu werden. Wir hoffen, dass Rosie all die Liebe findet, die sie verdient.

Weiterlesen: “Sie ist zu alt”: Hündin wurde depressiv, nachdem eine Mutter ihrem Sohn geraten hatte, sie wegen hohen Alters nicht zu adoptieren