//AdSense Auto ads

Älterer Hund wanderte alleine durch die Straßen, aber eine liebevolle Familie schenkte ihm ein besseres Leben

Tiere

May 6, 2019 09:30 By Fabiosa

Hunde sind wundervolle Kreaturen, die ihnen bedingungslos all ihre Liebe schenken. Sie sind aufgeweckte Begleiter, wenn diese Liebe erwidert wird, und bereichern das Leben ihrer Besitzer und erfüllen es mit Freude. Sie sind emotional ausdrucksstarke Tiere, so dass man leicht erkennen kann, ob sie deprimiert oder glücklich sind.

 

Älterer Hund wanderte alleine durch die Straßen, aber eine liebevolle Familie schenkte ihm ein besseres LebenCher KFM / Shutterstock.com

Aus diesem Grund dauerte es nicht lange, bis Passanten einen traurigen Labrador Retriever auf den den Straßen von Torrance, Kalifornien, bemerkten, der verzweifelt und alleine nach Futter suchte.

Ray, ein achtjähriger Labrador, wurde von seiner Familie im Stich gelassen, und nach der Körpersprache des armen Hundes zu urteilen, war es sich dessen sehr gut bewusst.

Seit er ausgesetzt wurde, verlor Ray an Gewicht, und aus unbekannten Gründen hatte er sogar kahle Stellen im Fell.

Die Passanten konnten den armen Hund nicht einfach so auf der Straße zurücklassen, also brachten sie ihn an einen Ort, wo er eine angemessene medizinische Behandlung erhalten konnte, das Carson Animal Care Center.

Von dort wurde er in das Tierheim Saving Carson Shelter Dogs gebracht. Ray wurde im Facebook-Post des Tierheims als Haustier mit der „süßesten Energie“ beschrieben.

Älterer Hund wanderte alleine durch die Straßen, aber eine liebevolle Familie schenkte ihm ein besseres LebenSaving Carson Shelter Dogs / Facebook

Trotz der Misshandlungen, die er in der Vergangenheit durchlebt hatte, wollte Ray einfach nur an einem Ort sein, an dem er lieben und geliebt werden konnte. Leider war das Tierheim mit mehreren Herausforderungen konfrontiert, als es nach einer Adoptivfamilie für Ray suchte.

Es schien, als wollte niemand einen älteren Hund aufnehmen, obwohl er so liebenswert war. Der charmante Hund bekam jedoch letztlich sein verdientes Happy End!

Der Facebook-Post über Ray wurde über tausendmal geteilt, und so fand der Vierbeiner auch sein neues Zuhause. Ray wurde also adoptiert und genießt jetzt eine wundervolle Zeit mit seiner neuen Familie.

Ein großes Lob an das Tierheim für ihre unermüdliche Hilfe bei der Suche nach einem glücklichen Zuhause für Ray. Hoffentlich inspiriert dies mehr Leute dazu, streunende Hunde vor dem Leben auf der Straße zu retten. Es ist kein glücklicher Ort für sie.