//AdSense Auto ads

Kleiner Affe, der von der Mutter im Zoo verstoßen wurde, wird von der Katze aufgenommen

Tiere

March 15, 2019 11:14 By Fabiosa

Auf in der Tierwelt kommt es dazu, dass Babys verlassen werden. Dieser winzige Totenkopfaffe, geboren im Zoo von Tyumen, Russland, hatte kaum eine Chance zu überleben, als seine Mutter ihn nach der Geburt verstoßen hatte. Sie weigerte sich, ihn auf dem Rücken zu tragen, und das bedeutet, dass dem Baby Wärme und Schutz entzogen werden.

Das Schicksal nahm jedoch eine glückliche Wendung, als der Kleine von einer Katze „adoptiert“ wurde!

Kleiner Affe, der von der Mutter im Zoo verstoßen wurde, wird von der Katze aufgenommenAssociated Press / YouTube

Weiterlesen: Erlauben Sie sich keinen leichtsinnigen Spaß mit wilden Tieren: Zoo-Besucher wurde von Jaguar angegriffen, weil er ein Selfie machen wollte

Die Direktorin des Zoos, Tatyana Antropova, musste den Affen mit nach Hause nehmen, wo er von ihrer 16-jährigen Katze, Rosinka, begrüßt wurde.

Kleiner Affe, der von der Mutter im Zoo verstoßen wurde, wird von der Katze aufgenommenAssociated Press / YouTube

Der Babyaffe namens Fyodor verliebte sich in seine neue Mutter! Rosinka ließ ihn an ihrem Fell hochklettern und trug den kleinen Schatz in der Wohnung herum. Die Art und Weise, wie sie das Baby aufnahm, war wirklich süß! Schauen Sie sich das Video mit den besten Momenten an!

Weiterlesen: Wahre Freundschaft: Die Elefantin besucht jeden Tag ihre kranke Hundefreundin und trauert, als sie stirbt

Kleiner Affe, der von der Mutter im Zoo verstoßen wurde, wird von der Katze aufgenommenAssociated Press / YouTube

Laut CBS war Fyodors Aufenthalt im Haus nur vorübergehend, da Antropova ihn in den Zoo zurückbrachte, als er stärker wurde.

Kleiner Affe, der von der Mutter im Zoo verstoßen wurde, wird von der Katze aufgenommenAssociated Press / YouTube

Diese besondere Bindung zwischen unterschiedlichen Arten ist nicht selten, auch wenn es sich um Raubtier und Beute handelt. Genau wie wir suchen soziale Tiere jemanden, mit dem sie eine Bindung aufbauen können, da gegenseitig vorteilhafte Beziehungen ihnen helfen, in der Gruppe zu überleben. Wenn diese Freunde verschiedenen Arten angehören, glauben wir an ein universelles Gefühl von Mitleid und Verlangen nach Liebe und Fürsorge.

Menschen können sich von Tieren inspirieren lassen. Selbst wenn es sich um etwas handelt, das unser Vorrecht zu sein scheint, erweisen sie sich oft als humaner.

Weiterlesen: Wunderschöne Freundschaft: Hund rettet das Leben eines 7-jährigen Jungen mit Diabetes, indem er seine Eltern alarmiert