Treu bis zum Ende: Die rührende Geschichte eines treuen Hundes, der nie aufgehört hat, das Grab seines Besitzers zu besuchen

Tiere

February 1, 2019 19:07 By Fabiosa

Loyalität ist eine seltene Tugend. Wir alle suchen es bei jedem, den wir treffen, und finden es oft bei Hunden. Diese Tiere gehören zweifelsohne zu den treuesten Tierarten der Erde.

Was treibt die Loyalität eines Hundes an?

Die einfachste Erklärung für die Loyalität eines Hundes ist laut Purina das Futter und die Unterkunft, die Sie ihm bieten.

Weiterlesen: Ein Süßer Welpe Wartet Jeden Tag Ungeduldig Darauf, Dass Der Schulbus Ankommt, Um den Eigentümer zu treffen

Treu bis zum Ende: Die rührende Geschichte eines treuen Hundes, der nie aufgehört hat, das Grab seines Besitzers zu besuchenoneinchpunch / Shutterstock.com

Aus psychologischer Sicht sind Hunde Rudeltiere und haben das Verlangen, zu einer Gruppe zu gehören. Für einen Hund ist Ihre Familie sein Rudel. Dies ist jedoch nicht die einzige Erklärung, warum ein Hund loyal ist.

Ein Experiment im Jahr 2005 zeigte, dass Hunde stärker auf den Duft ihrer Besitzer reagierten. Ein Teil des Gehirns, der mit Genuss und positiven Emotionen verbunden ist, aktiviert sich, wenn ein Hund den Geruch seines Besitzers wahrnimmt.

Treu bis zum Ende: Die rührende Geschichte eines treuen Hundes, der nie aufgehört hat, das Grab seines Besitzers zu besuchenBranislav Nenin / Shutterstock.com

Außerdem sind einige Hunde abhängig von ihrer Rasse treuer als andere.

Der gebrochene Cesur bleibt selbst im Tod seinem Besitzer treu

Diese Geschichte des Hundes namens Cesur ist geradezu inspirierend, da er seinem Herrn auch nach seinem Tod bedingungslose Liebe gezeigt hat.

Der kleine Cesur verlor seinen 79-jährigen Besitzer Mehmet Ilhan. Mehmet starb nach Jahren an einer Krankheit, die ihn gelähmt hatte. Zu Lebzeiten lebte er mit Cesur in Bursa in der Türkei. Mehmets Sohn Ali sprach mit The Dodo über Cesur und seine enge Verbindung zu Alis Vaters:

„Wegen der Lähmung meines Vaters hatten sie eine andere Art von Verbindung. Als mein Vater in den letzten Tagen im Krankenhaus war, hörte Cesur auf zu essen. “

Cesur war nach Mehmets Tod untröstlich. Der trauernde Hund stellte sicher, dass er auch im Tod an der Seite seines Herrchens blieb.

Er blieb in der Nähe, als der Körper seines Herrn nach Hause kam. Der kleine Cesur führte die Prozession, die den Sarg trug, zur Beerdigung in eine Moschee vor Ort.

Weiterlesen: Emotionales Video zeigt treuen Hund, der am Grab eines geliebten Menschen weint

Obwohl der letzte Abschied von Mehmed Cesars Gemüt beruhigen könnte, sehnte sich sein Herz immer noch nach seinem Herrn, da er nach der Beerdigung seinen toten Besitzer besuchte.

Ali bemerkte auf dem Weg zur Arbeit, dass der arme Hund jeden Morgen nach draußen gegangen war, und beschloss, ihm eines Tages zu folgen. Zu seiner Überraschung besuchte Cesur das Grab seines Vaters.

"Die Leute, die auf dem Friedhof arbeiten, sagen, dass er am Morgen als Erstes das Grab meines Vaters besucht."

Was für ein treuer Hund!

Niemand weiß, wie lange der kleine Cesur diese Routine fortsetzen wird. Ali hat jedoch versprochen, dass Cesur seinen Schmerz nicht allein ertragen würde.

3 erstaunliche Fakten über Haustiere und ihre Besitzer

Hier einige überraschende Fakten zu Haustieren und ihren Besitzern:

1. Besitzer aggressiverer Hunderassen sind feindseliger. Dein Hund ist, wer du bist:

2. Menschen wählen Haustiere, die eine Erweiterung ihrer selbst sind. Wenn wir Freunde und Partner mit ähnlichem Interesse auswählen, können wir auch Haustiere auswählen, mit denen wir einige Eigenschaften teilen.

Treu bis zum Ende: Die rührende Geschichte eines treuen Hundes, der nie aufgehört hat, das Grab seines Besitzers zu besuchenSoloviova Liudmyla / Shutterstock.com

3. Der Besitz eines Hundes macht Sie gesünder. Dies liegt daran, dass Sie mit einem Hund im Freien spazieren gehen können und, wie Sie wissen, sind Spaziergänge gut für das Herz.

Hunde sind außergewöhnliche Lebewesen. Einen zu haben garantiert, dass jemand immer für Sei da sein wird, so wie Cesur für Mehmet. Wir hoffen, dass der treue Welpe bald zu seinem glücklichen Ich zurückkehrt, da sein Besitzer nichts anderes gewollt hätte!

Weiterlesen: Die Katze lebte ein Jahr lang auf dem Grab und weigerte sich, dem verstorbenen Besitzer Lebewohl zu sagen