//AdSense Auto ads

Die lustigste Sache überhaupt passierte, als einer kürzlich adoptierten Hündin die Wehen einsetzten, ohne dass die neue Besitzerin von der Schwangerschaft wusste

Tiere

February 27, 2019 17:10 By Fabiosa

Bei der Adoption eines Hundes ist es notwendig, alle erforderlichen Erkundigungen über das Tier anzustellen, damit man auf alles gut vorbereitet ist. Informationen zu Gesundheit, Charakter, Gewohnheiten und allgemeinem Verhalten gegenüber Menschen und anderen Tieren sollten nicht vernachlässigt werden.

Weiterlesen: Wir stellen vor – Cinnamon: Der Hund mit der einzigartigen Ohrform, der zu einem Internet-Star wurde

Die lustigste Sache überhaupt passierte, als einer kürzlich adoptierten Hündin die Wehen einsetzten, ohne dass die neue Besitzerin von der Schwangerschaft wusstehedgehog94 / Shutterstock.com

Selbst bei einer eventuellen Adoption sind die ersten Wochen, die der Hund in Ihrem Haus verbringt, von entscheidender Bedeutung, und der Hund sollte genau überwacht werden, damit seine Reaktion auf die Veränderung der Umgebung beurteilt werden kann.

Für Sarah Clemons war es ein Fall, der für ihr neues Haustier ein trauriges Ende hätte haben können. Zum Glück haben sich die Dinge zum Guten entwickelt.

Sarah adoptierte, ohne sich dessen bewusst zu sein, eine schwangere Hündin

Sarah Clemons hatte gerade zugestimmt, Tequila, einen Staffordshire-Bullterrier, zu pflegen, der von ihrer Familie verlassen worden war. Obwohl sie die geschwollenen Brüste des Hundes bemerkte, nahm Sarah an, dass der Hund kürzlich ein paar Welpen zur Welt gebracht hatte.

Die lustigste Sache überhaupt passierte, als einer kürzlich adoptierten Hündin die Wehen einsetzten, ohne dass die neue Besitzerin von der Schwangerschaft wussteSarah Clemons / Facebook

Es war jedoch ein Schock für sie, als sie eines Abends von der Arbeit nach Hause kam und Tequilla auf und ab ging, schwer keuchte und sich bemühte, in eine bequemere Position zu kommen.

Sarahs erste Gedanken waren:

“Wehe, du bist jetzt schwanger, geschweige denn du bekommst jetzt Welpen, OK?!”

Leider Gottes, war es so. Bei Tequila setzten die Wehen ein!

Weiterlesen: Journalist besucht Tierheim, um über eine Geschichte zu berichten. Dann umklammert ein Hund sein Bein und will nicht loslassen

In dem Versuch, nicht in Panik zu geraten, eilte Sarah mit ihrem Hund zum Tierarzt, weil sie sich noch nie in einer Situation befand, in der sie ein Haustier-Baby zur Welt bringen musste, weshalb sie keine Ahnung hatte, was sie tun soll.

Die lustigste Sache überhaupt passierte, als einer kürzlich adoptierten Hündin die Wehen einsetzten, ohne dass die neue Besitzerin von der Schwangerschaft wussteSarah Clemons / Facebook

Als sie das Krankenhaus erreichten, schufen die Mitarbeiter dem gebärenden Hund schnell ein angenehmeres Umfeld und kurz danach, brachte sie drei perfekte kleine Welpen zur Welt.

Die lustigste Sache überhaupt passierte, als einer kürzlich adoptierten Hündin die Wehen einsetzten, ohne dass die neue Besitzerin von der Schwangerschaft wussteSarah Clemons / Facebook

Die Welpen waren alle braun, genau wie ihre Mutter, und sie sahen so bezaubernd aus.

Kommentare der Menschen zu Sarahs Hundesituation

Sarah erzählte ihre Geschichte auf Facebook und viele Leute trugen zu der Konversation bei.

"Aaawww dieses riesige Lächeln!! Es freut mich, dass alles ein glückliches Ende nahm!!!"

"Ein Bonus, würde ich meinen! Welpen sind so bezaubernd, ich wäre aus dem Häuschen!"

"Gut gemacht, du hast sie zum Tierarzt gebracht, du hast dich großartig um sie und ihre Babys gekümmert und sie alle haben ein Zuhause!"

"Sie sieht aus wie mein Rettungshund!"

"Wir haben einen wunderschönen Labrador adoptiert, und schau da - 8 Wochen später."

Obwohl Sarah es zu der Zeit nicht besonders lustig fand, sah sie die lustige Seite der Geschichte und scherzte darüber, nachdem Tequilla die Geburt hinter sich hatte.

Haustiere zu haben, macht die Welt sicherlich zu einem besseren Ort!

Weiterlesen: Eine Katze adoptiert ein Affenbaby, nachdem dieses von seiner Mutter verlassen wurde