TIPPS UND TRICKS

3 einfache Möglichkeiten, seine Matratze mit hausgemachten Mitteln zu reinigen

Date November 15, 2018 13:31

Wie lange haben Sie es bereits vermieden, endlich Ihre Matratze zu reinigen? Viele von uns verschieben diese langweilige Aufgabe immer wieder um einen Tag hinaus. Auf jeden Fall sollte sie eher früher als später in die To-Do-Liste Ihres Reinigungsplans aufgenommen werden. Schmutzige Matratzen wirken sich negativ auf unsere Gesundheit aus und wir ahnen das nicht einmal. Wir haben für Sie Gründe für die regelmäßige Reinigung Ihrer Matratzen vorbereitet und wie man es richtig macht, insbesondere in Fällen mit alten Flecken.

Warum sollte man seine Matratze regelmäßig reinigen?

  • Ein dünner Laken- und Matratzenbezug schützt Sie nicht vor dem Staub, der sich im Inneren ansammelt.
  • Hausstaubmilben können sehr lange in Ihrer Matratze überleben. Sie verursachen schließlich Allergien.
  • Wenn Sie sich um die Matratze kümmern, können Sie den abgestandenen Geruch im Schlafzimmer loswerden.
  • Durch regelmäßige Reinigungen können Sie die Lebensdauer der Matratze verlängern.

3 Methoden, eine Matratze zu reinigen

Methode 1

Allgemeine Reinigung von Staub, unangenehmem Geruch und Schmutz.

Zutaten

  • 1 Glas Backpulver;
  • 4-5 Tropfen ätherisches Öl (zum Beispiel Lavendel);
  • Sieb;
  • Staubsauger.

Reinigungsprozess

Geben Sie dem Backpulver ätherisches Öl hinzu. Gut mischen. Lavender eignet sich hier am besten, da er unangenehme Gerüche entfernt. Wenn Sie ein Öl mit antibakterieller Wirkung verwenden möchten, geben Sie Teebaumöl hinzu.

Gießen Sie die Mischung in ein Sieb und verteilen Sie sie auf der gesamten Oberfläche der Matratze. 1 Stunde danach saugen Sie das Pulver mit einem Staubsauger ab.

Methode 2

Tee, Kaffee, Saft und andere Flecken.

Zutaten

  • Essig;
  • Ammoniak;
  • Backpulver;
  • Wasser.

Reinigungsprozess

Den Fleck mit einer verdünnten Essiglösung einreiben. Wenn es sich um einen Kaffee- oder Teefleck handelt, verwenden Sie Ammoniak. Wenn der Fleck durch eine fettige Flüssigkeit verursacht wurde, ist Backpulver am besten.

Wenn der Fleck abgewaschen ist, trocknen Sie ihn mit einem sauberen Tuch ab. Wischen Sie die Konturen unbedingt mit einer verdünnten Ammoniaklösung ab. Dadurch werden die Konturen und Streifen eines alten Flecks entfernt. Die Feuchtigkeitsreste mit Salz oder Backpulver bestreuen, einige Stunden ruhen lassen und anschließend reinigen. Sie sollten am besten mit Handschuhen und einer Atemmaske arbeiten.

Weiterlesen: Schimmel in der Waschmaschine beseitigen: Ein einfaches Rezept, das Ihre Waschmaschine jahrelang sauber halten wird

3 einfache Möglichkeiten, seine Matratze mit hausgemachten Mitteln zu reinigenmeesilpa sornsing / Shutterstock.com

Methode 3

Alte Blutflecken.

Zutaten

  • kaltes Wasser;
  • 1 Esslöffel. Salz;
  • halbes Glas Maisstärke;
  • viertel Glas einer 3% -igen Wasserstoffperoxidlösung.

Reinigungsprozess

Die Maisstärke, den Salz und die Wasserstoffperoxidlösung miteinander vermischen. Die Konsistenz sollte Zahnpasta ähnlich sein. Wenn der Fleck klein ist, verwenden Sie nicht zu viel von der Mischung. Sie können Wasser anstelle von Peroxid verwenden.

Tragen Sie die Paste mit einem Löffel auf den Fleck auf. Lassen Sie es trocknen. Kratzen Sie es anschließend ab und reinigen Sie die Stelle. Wiederholen Sie den Vorgang ggf., um bessere Erfolge zu erzielen.

Weiterlesen: 5 Methoden, um Kratzer auf Holzmöbeln zu kaschieren

3 einfache Möglichkeiten, seine Matratze mit hausgemachten Mitteln zu reinigenFotoDuets / Shutterstock.com

Eine Matratze muss regelmäßig gereinigt werden! Es ist äußerst wichtig für Ihre Gesundheit.

Wann haben Sie zuletzt Ihre Matratze gereinigt? Speichern Sie diesen Artikel in der Merkleiste, für Ihre nächste Reinigungsaktion.

Weiterlesen: Ja, Sie können Ihre Turnschuhe in der Waschmaschine waschen: Wie Sie Ihre Sportschuhe in der Waschmaschine reinigen können


Dieses Material dient nur zu Informationszwecken. Einige der in diesem Artikel beschriebenen Produkte und Artikel können allergische Reaktionen hervorrufen und Ihre Gesundheit schädigen. Wenden Sie sich vor der Verwendung an einen zertifizierten Techniker / Spezialisten. Die Redaktion ist nicht für Schäden oder andere Folgen verantwortlich, die durch die Verwendung der in diesem Artikel beschriebenen Methoden, Produkte oder Elemente verursacht werden können.