LIFEHACKS

Wie man einen weiblichen Psycho erkennt. Die fünf wichtigsten Anzeichen, die man im Hinterkopf behalten sollte

Date November 27, 2018 13:58

Wenn Menschen von Psychopathen hören, dann denken sie meistens an einen Verrückten, der komisch aussieht und ein Messer in den Händen hält. Wenn wir an einen weiblichen Psychopathen denken, dann kommt uns zumeist das Bild einer hysterischen, gefährlichen oder übermäßig emotionalen Person in den Kopf. Es kann jedoch sein, dass sich eine solche Person in deinem näheren Umfeld befindet. Heute wollen wir über Frauen sprechen und über die Wahrscheinlichkeit, dass deine Partnerin in Wirklichkeit ein weiblicher Psychopath ist.

Wie man einen weiblichen Psycho erkennt. Die fünf wichtigsten Anzeichen, die man im Hinterkopf behalten solltephotoagent / Shutterstock.com

Anzeichen für einen weiblichen Psychopathen

Viele weibliche Psychopathen machen auf dich einen total normalen Eindruck, aber wenn diese ein wenig tiefgreifender untersucht werden, dann kann es sein, dass einige deiner Freundinnen nicht die Menschen sind, die sie vorgeben zu sein.

Weiterlesen: 7 Zeichen, dass ein Mann ein emotionaler Psycho ist

Narzissmus

Wenn sich eine Frau selbst als erfolgreicher, schöner und einfach besser in jeder Hinsicht als andere bezeichnet, dann ist das ein schlechtes Anzeichen. Das bedeutet jedoch nicht, dass du diese Aussagen direkt von ihr zu hören bekommst. Im Gegenteil, es kann sogar sein, dass dich eine solche Person anlächelt oder sogar lobt, hinter deinem Rücken aber das genaue Gegenteil erzählt.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Versteckte Aggressionen

Ein weiblicher Psychopath zeigt seine Gefühle nicht offen. Stattdessen greift ein weiblicher Psychopath zu anderen Methoden: Klatsch und Tratsch bei anderen Personen über dich verbreiten, unangenehme Dinge tun, wenn du es nicht siehst oder sogar deine Emotionen manipulieren, um dich zu demütigen und um dich zu unterdrücken.

Obsession

Ihr habt so viel gemeinsam und wollt Zeit miteinander verbringen. Ihr seid der Meinung, dass ihr ehrlich zueinander seid und dass ihr euch gegenseitig versteht! Bereite dich jedoch auf die Tatsache vor, dass sie dich danach nicht einfach so gehen lässt. Du wirst über ihre Aufmerksamkeit erstaunt sein. Wenn du versuchst, eine Pause einzulegen, dann wird sie aggressiv und wütend werden. Mit einer solchen Partnerin ist es unwahrscheinlich, eine glückliche Familie zu gründen, friedlich zusammenzuarbeiten oder einfach nur gemeinsam einzuschlafen.

Weiterlesen: Er gab sich zu viel Mühe: Ein 'fürsorglicher' Vater scheiterte beim Experimentieren mit dem Foto seiner Tochter, wodurch es sie sofort zu einem Internet-Meme machte

Übermäßige Freundlichkeit

Es scheint, als würde diese Person alles für eine gute Beziehung  tun. Ein weiblicher Psychopath braucht jedoch immer ein Opfer. Sie ist bereit dazu, zu lächeln, Komplimente zu verteilen und dich zu verwöhnen, um dieses Ziel zu erreichen. Sie ist wie eine Spinne, die ihr Netz spinnt, bis ein naiver Mensch in die Falle tappt.

Zu viele Emotionen

Wir alle zeigen unsere Emotionen, und zwar sowohl die positiven als auch die negativen. Wenn ein weiblicher Psychopath jedoch etwas nicht mag oder etwas zu sehr mag, dann kann man dies mit einer Explosion vergleichen. Und in diesem Fall willst du dich nicht in ihrer Nähe befinden.

Was kannst du tun?

Während sich ein weiblicher Psychopath professionelle Hilfe suchen sollte, musst du versuchen, die Situation zu verstehen. Wenn es sich dabei um eine Person handelt, die dir nahe steht, dann ist dies natürlich schwer. Leider ist die Chance jedoch gering, dass du ihr helfen kannst. Der psychopathische Charakter einer Person ist nicht mit Wunschdenken verknüpft, sondern mit den Gehirnaktivitäten. Wenn du kein Experte bist, dann kannst du Folgendes tun:

  • höre auf damit, dir selbst die Schuld zu geben;
  • versuche, dich selbst vor dem negativen Einfluss einer weiblichen Psychopathin zu schützen;
  • lasse es nicht zu, dass du manipuliert wirst;
  • habe keine Angst davor, den Kontakt abzubrechen.

Du solltest dich selbst nicht mit solch einer Beziehung quälen, auch wenn du dich dann als Verräter siehst. Deine moralische Gesundheit ist wertvoll, während eine Freundschaft oder eine Beziehung mit einer solchen Person nur zu Frust und negativen Emotionen führt. Achte auf dein Wohlbefinden.

Weiterlesen: Entschuldigung, bist du ein Psycho? 10 Anzeichen für eine Persönlichkeitsstörung


Die in diesem Artikel enthaltenen Materialien dienen ausschließlich zu informativen Zwecken. Die Redaktion garantiert keinerlei Resultate und empfiehlt nicht, dass sich die Leser ausschließlich auf die oben zur Verfügung gestellten Informationen verlassen.