//AdSense Auto ads

Der ultimative Trick: Wie man altes Fett schnell und einfach von Küchenutensilien entfernt

Tipps und Tricks

September 13, 2018 14:04 By Fabiosa

Jeder träumt davon, weniger Zeit mit Haushaltstätigkeiten und mehr Zeit mit der Familie zu verbringen. Sind diese Träume hoffnungslos? Das muss nicht unbedingt so sein!

Schließlich ist das Wichtigste ein gutes Zeit-Management und ein paar Tricks

Der ultimative Trick: Wie man altes Fett schnell und einfach von Küchenutensilien entferntDer ultimative Trick: Wie man altes Fett schnell und einfach von Küchenutensilien entferntDer ultimative Trick: Wie man altes Fett schnell und einfach von Küchenutensilien entfernt

In den meisten Fällen ist es genug, die beiden goldenen Regeln der Sauberkeit zu befolgen: mache keine Unordnung und putze regelmäßig. Aber was ist, wenn die Milch übergekocht ist und du aus irgendeinem Grund keine Zeit dafür hast, um sie sofort wegzuwischen? Und dann ist dir wieder etwas dazwischengekommen und plötzlich ist ein Monat vergangen und du denkst wirklich darüber nach, dir einen neuen Topf zu kaufen.

Wir wollen dir in diesem Artikel ein Rezept für ein wundervolles Reinigungsmittel verraten, das sogar Pfannen rettet, an denen seit Jahren altes Fett klebt.

 

Der ultimative Trick: Wie man altes Fett schnell und einfach von Küchenutensilien entferntDer ultimative Trick: Wie man altes Fett schnell und einfach von Küchenutensilien entferntDer ultimative Trick: Wie man altes Fett schnell und einfach von Küchenutensilien entferntSeDmi / Shutterstock.com

Das brauchst du:

  • 100 g Natriumcarbonat;
  • 100 g Silikat oder Papierklebstoff;
  • 100 g Senfpulver.

Weiterlesen: Abfluss wieder mal verstopft? 5 praktische Tipps, um das Waschbecken freizumachen

Diese Mengen sind für 5 Liter Wasser gedacht.

Vorgehensweise:

  1. Achte darauf, dass du Handschuhe trägst, am besten solche, die hitzeresistent sind. Wenn du keine hitzeresistenten Handschuhe hast, dann trage welche aus Gummi, dann brauchst du aber auch Topfhandschuhe.
  2. Gieße 5 Liter Wasser in einen großen Topf oder Eimer und bringe es zum Kochen. Der Behälter sollte so groß sein, dass die Pfanne bzw. der Topf, den du reinigen willst, hineinpasst.
  3. Gib alle Inhaltsstoffe hinzu und bringe die Mischung zum Kochen.
  4. Ohne die Hitze herunterzuschalten legst du nun die schmutzigen Küchenutensilien in das Wasser. Lasse sie ein wenig einweichen. Wenn sich Plastikhandgriffe an der Pfanne bzw. an dem Topf befinden, dann entferne sie vorher.
  5. Danach ist das Fett weich und kann leicht mit einem Metallschwamm oder einem Messer entfernt werden!

Der ultimative Trick: Wie man altes Fett schnell und einfach von Küchenutensilien entferntDer ultimative Trick: Wie man altes Fett schnell und einfach von Küchenutensilien entferntDer ultimative Trick: Wie man altes Fett schnell und einfach von Küchenutensilien entferntSyda Productions / Shutterstock.com

Schau dir an, wie toll deine Pfannen und Töpfe nachher aussehen!

Du kannst dir den ganzen Prozess nochmal in diesem Video anschauen:

Wir müssen nicht extra dazusagen, dass der ganze Prozess einfacher wird, wenn sich deine Küchenutensilien in einem besseren Zustand befinden.

Erzähle uns, ob du diesen Trick hilfreich fandest! Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Weiterlesen: Die Top 5 Kräuter und Gewürze zur Leberentgiftung