10 ungewöhnliche Tipps zum Finden eines Ehemanns aus einem Frauenmagazin der 50er

Eine moderne Frau braucht keine Bestätigungen von der Öffentlichkeit. Sie ist kapriziös und selbstbewusst. Sie kann eine Familie gründen, reisen, eine tolle Karriere haben und eine kreative Träumerin sein. Im vorigen Jahrhundert konnte eine Frau jedoch nur dann erfolgreich sein, wenn sie einen guten Mann zum heiraten finden konnte. Die Vorstellung von der idealen “Musterehefrau” kam in den 50er Jahren auf. Damals war die Gesellschaft ziemlich besorgt über die Anzahl der einsamen Mädchen und veröffentlichte in einer 1958er Ausgabe von McCalls Zeitschrift einen Leitfaden, wie und wo man einen Ehemann finden kann. Heute erinnern wir uns an die 10 unterhaltsamsten und effektivsten Tipps, um sich einen Ehemann zu schnappen. Wer weiß, vielleicht funktionieren manche davon ja sogar jetzt noch!

Ich kaufte ein McCall's Magazine aus dem Jahr 1958, weil auf dem Cover ein Artikel mit dem Titel "129 Wege, einen Mann zu finden" beworben wurde und es hat mich nicht enttäuscht. Die ganze Liste ist voller Dinge, die einen erheitern, doch mein persönlicher Favorit (Nr. 40) hat bei mir richtige Lachanfälle verursacht, als ich es vor drei Tagen gelesen habe.

Tipp 1: Fragen Sie die Ehemänner Ihrer Freundinnen, ob es gute Männer in ihren Büros gibt

Weiterlesen: Meghan Markle nutzt diese diskreten Bewegungen, um sich nicht in Prince Harrys Rampenlicht zu stellen, sagt ein Experte für Körpersprache

Ein etwas veralteter Rat, doch auch moderne Mädchen bitten ihre Freunde oft, nach einem möglichen Partner zu suchen.

 

Tipp 2: Werden Sie Krankenschwester oder Flugbegleiterin - ihre Heiratsquote ist sehr hoch

Die Gesellschaft hatte je nach Bedarf einen Lieblingsberuf. Heutzutage hat jedoch jede Frau die Chance, die Liebe zu finden und eine Familie zu gründen. Eine Krankenschwester oder ein Flugbegleiter finden es jedoch nicht leicht, einen Partner zu finden, da nicht jeder Mann den engen Arbeitsplan seiner Frau akzeptieren möchte.

10 ungewöhnliche Tipps zum Finden eines Ehemanns aus einem Frauenmagazin der 50er

Tipp 3: Machen Sie eine Radtour durch Europa

Viele moderne Frauen reisen gerne um die Welt, daher ist dies eine sehr hilfreiche Lösung.

Tipp 4: Seien Sie nett zu allen - sie haben möglicherweise einen passenden Bruder oder Sohn

Höflichkeit ist das Markenzeichen einer gebildeten und intelligenten Frau. Es ist auf jeden Fall hilfreich in allen Situationen.

Weiterlesen: 6-jähriges Mädchen erzählt Lehrerin, ihr Dad sei böse, und rettet damit Mutter vor Missbrauch. Haben andere Kinder in dieser Situation auch die Möglichkeit, offen zu sprechen?

Tipp 5: Seien Sie freundlich zu hässlichen Männern - gut aussehend ist wer gutes tut

Die Menschen bemerken Sie durch Ihre Erscheinung, doch alles andere wird durch Ihre Handlungen beurteilt.

 

Tipp 6: Nehmen Sie keinen Job in einem Unternehmen an, das überwiegend von Frauen geführt wird

Viele Liebesgeschichten beginnen in der Tat im Büro, aber es liegt nur an Ihnen, wo Sie arbeiten.

Tipp 7: Gehen Sie zu ihm und sagen Sie ihm, dass Sie seinen Rat benötigen

Überraschenderweise wird dieser Trick immer noch auf der ganzen Welt verwendet. Einfach und effektiv zugleich.

10 ungewöhnliche Tipps zum Finden eines Ehemanns aus einem Frauenmagazin der 50er

Tipp 8: Stellen Sie sich in eine Ecke und weinen Sie leise. Die Chancen stehen gut, dass er rüberkommt, um herauszufinden, was los ist

Jetzt verstehe ich, warum manche Frauen das tun! Egal wie stark eine Frau ist, jeder Mann würde einer Frau helfen, die seinen Schutz braucht.

10 ungewöhnliche Tipps zum Finden eines Ehemanns aus einem Frauenmagazin der 50er

Tipp 9: Lernen Sie, wie man leckere Apfelkuchen backt. Nehmen Sie einen mit ins Büro und lassen Sie die qualifizierten Junggesellen davon kosten

Dieser interessante Trick klappt nicht wirklich, denn ein moderner Mann sucht keine gute Köchin, sondern eine Persönlichkeit. Kulinarische Fähigkeiten sind jedoch immer eine gute Ergänzung.

10 ungewöhnliche Tipps zum Finden eines Ehemanns aus einem Frauenmagazin der 50er

Tipp 10: Stellen Sie sich mit einem Lasso in eine belebte Straßenecke

Nun, wenn nichts anderes geht, warum nicht etwas Verrücktes versuchen? In diesem Fall sind alle Methoden gut.

Wie Sie sehen, ist es für Frauen selbstverständlich, wenn Sie einige der alten Geheimnisse verwenden. Was ist mit Ihnen? Haben Sie jemals etwas Ähnliches ausprobiert? Teilen Sie Ihre Erfahrungen in den Kommentaren mit.

Weiterlesen: Aufgepasst, Ladies! 5 Arten von Männern, die Sie nicht heiraten sollten