"Die heiligen Sieben": 7 Krankheiten, die wissenschaftlich nachgewiesen psychosomatische Ursachen haben

Lebensstil und Gesundheit

February 8, 2019 13:32 By Fabiosa

Was tut weh, wenn die Seele leidet? Die moderne Medizin erkennt offiziell 7 Krankheiten an, die durch verborgene Emotionen oder persönliche psychologische Traumata hervorgerufen werden.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Публикация от @waterescue

Die “Chicago Seven”

Der bekannte amerikanische Psychotherapeut Franz Alexander beschrieb 1950 erstmals eine Gruppe dieser 7 psychosomatischen Erkrankungen.

Weiterlesen: 7 wichtige Symptome hohen psychologischen Alters und wie man ihnen entgegenwirkt

Da der Wissenschaftler seine Arbeit an der University of Chicago schrieb, werden diese Krankheiten nun auch als "Chicago Seven" oder häufiger "Heilige Sieben" (Holy Seven) bezeichnet.

7 psychosomatische Krankheiten und ihre Ursachen

Heute ist der psychosomatische Charakter dieser Krankheiten offiziell belegt. Was sind ihre Hauptursachen?

1. Magengeschwür

"Die heiligen Sieben": 7 Krankheiten, die wissenschaftlich nachgewiesen psychosomatische Ursachen haben

Psychologische Ursache: Nicht verziehene Ressentiments sowie Aggression oder Ärger in einer Situation, in der einer Person die Unterstützung verweigert wurde.

2. Colitis ulcerosa

"Die heiligen Sieben": 7 Krankheiten, die wissenschaftlich nachgewiesen psychosomatische Ursachen haben

Psychologische Ursache: Eine Person war beleidigt und wurde so zurückhaltend, dass keine Hoffnung mehr zu bestehen schien.

3. Neurodermitis

Psychologische Ursache: Es ist kein Zufall, dass solche Menschen als "dünnhäutig" bezeichnet werden. Viele Hautkrankheiten weisen auf Probleme in der Beziehung mit der Mutter hin, einschließlich Ablehnung oder obsessive Fürsorge.

Weiterlesen: Von Depressionen und Ängsten über Drogenmissbrauch bis hin zu Selbstmord - Schreckliche Auswirkungen von Mobbing

4. Bronchialasthma

"Die heiligen Sieben": 7 Krankheiten, die wissenschaftlich nachgewiesen psychosomatische Ursachen habenbubutu / Shutterstock.com

Psychologische Ursache: Die Unfähigkeit zum Einatmen deutet auf eine tiefe Lebensangst hin. Mit "ich kann nicht tief einatmen" sagen Asthmatiker, wie schwierig es für sie ist, etwas zu tun.

5. Hypertonie

"Die heiligen Sieben": 7 Krankheiten, die wissenschaftlich nachgewiesen psychosomatische Ursachen habenSeasontime / Shutterstock.com

Psychologische Ursache: Emotionale Blockade. Bluthochdruckpatienten unterdrücken in der Regel ihre Erfahrungen und legen ihre ungelösten Probleme tief im Unterbewusstsein ab.

6. Hyperthyreose

"Die heiligen Sieben": 7 Krankheiten, die wissenschaftlich nachgewiesen psychosomatische Ursachen haben

Psychologische Ursache: Die Schilddrüse ist ein echter Körperschild. Sie fängt an, "Überstunden" zu machen, wenn die Situation bedrohlich und extrem wird.

Menschen mit einer vergrößerten Schilddrüse sind in der Regel hyperverantwortlich und reifen sehr früh im Leben. Unterbewusste Angst lässt sie alles kontrollieren.

7. Rheumatoide Arthritis

"Die heiligen Sieben": 7 Krankheiten, die wissenschaftlich nachgewiesen psychosomatische Ursachen habenAfrica Studio / Shutterstock.com

Psychologische Ursache: Menschen, die an dieser Krankheit leiden, sind in der Regel sehr kritisch gegenüber ihrer Umwelt. Leider haben sie nicht nur hohe moralische Prinzipien, sondern verharren auch auf tief verwurzelten Klischees.

Unausgesprochene Beleidigungen und verborgene Wut beeinflussen sie verheerend und erlauben es ihnen nicht, ihre Lebensweise zu entschuldigen, zu enthüllen oder zu ändern.

Psychosomatologen glauben, dass die Ursache vieler Krankheiten in unergründlichen und unerfahrenen Emotionen liegt. Wenn Sie seit Jahren verschiedene Ärzte ohne wirkliches Ergebnis besuchen, wenden Sie sich an einen Psychotherapeuten.

Weiterlesen: Frau bewegt sich fünf Monate lang nicht, um das Leben ihres Babys zu retten


Dieser Beitrag dient ausschließlich Informationszwecken. Behandle dich nie selbst und konsultiere in jedem Fall einen zertifizierten Gesundheitsexperten, bevor du irgendeine Information umsetzt, die in diesem Beitrag gezeigt wird. Die Redaktionsleitung garantiert für kein Ergebnis und übernimmt keinerlei Verantwortung für Schäden, die durch das Befolgen der Informationen, die in diesem Beitrag genannt werden, auftreten können.