Das Adenovirus nahm das Leben einer 18-jährigen Studentin. Was ist die Krankheit und was sind die Risiken?

Die meisten von uns verbinden kalte Jahreszeiten schon mit Erkältungen und Viren. Wir ignorieren oft die für solche Krankheiten typischen Symptome und haben keine Ahnung, zu welchen Komplikationen sie führen können, wenn bestimmte Bedingungen und Zustände vorliegen.

Das Adenovirus nahm das Leben einer 18-jährigen Studentin. Was ist die Krankheit und was sind die Risiken?Billion Photos / Shutterstock.com

Olivia Paregol, eine Erstsemesterin an der University of Maryland, College Park, war gerade 18 Jahre alt, als sie an den Folgen des Adenovirus starb. Nach Angaben der Quelle, wurde nur nach kurzer Zeit ihrer Erkrankung bei dem Mädchen eine Lungenentzündung diagnostiziert.

Tragisch. Der Vater von Olivia Paregol, 18 Jahre alt, teilte uns dieses Foto von ihr. Er sagt, dass die Erstsemesterin an der UMD nie an einem Adenovirus hätte sterben sollen und hat Bedenken darüber, was die Universität wusste, wenn sie es wusste: andere kranke Studenten und ob diese Informationen hätten helfen können, sie zu behandeln. @fox5dc pic.twitter.com/QdDsIZVFtU


Wenige Tage später wurde sie auf die Intensivstation verlegt. Als die Ärzte herausfanden, dass es auf dem Campus der Universität Fälle von Adenovirusinfektionen gab, war es schon zu spät.

Teil 3 des Vatertags - Nordstrom mit Olivia. Ja, diese Krawatte hol ich mir.

Olivias Fall ist nicht nur ein Beispiel. Allein in den letzten Wochen in New Jersey verloren 11 Kinder durch das Adenovirus ihr Leben. Aufgrund der Tatsache, dass sie sich als häufige Krankheiten wie Mandelentzündung tarnt - wie im Falle des Jungen, der vor einigen Jahren an den Folgen dieser Krankheit starb - können Ärzte manchmal nicht sofort erkennen, was sich wirklich hinter dem Rekrudeszenz des Patienten verbirgt.

Weiterlesen: 8 Nebeneffekte von Schlafmangel die dazu führen werden, dass du deine Schalfgewohnheiten ändern wirst

Es gibt etwa 50 Stämme dieser Krankheit. In den meisten Fällen erholen sich die infizierten Menschen, jedoch können Menschen mit niedrigem Immunsystem mit Komplikationen konfrontiert werden. Olivia litt unter dem Morbus Crohn und nahm daher immunsuppressive Medikamente ein. Es war einer der Faktoren, die eine Lungenentzündung verursachten.

Das Adenovirus nahm das Leben einer 18-jährigen Studentin. Was ist die Krankheit und was sind die Risiken?Kateryna Kon / Shutterstock.com

Weiterlesen: Magen-Darm-Grippe: Symptome, Ursachen und was man dagegen tun kann

Der Adenovirus wird durch Wasser (einschließlich Schwimmbäder und Saunen), durch Luftübertragung und taktilen Kontakt mit infizierten Objekten übertragen. Darüber hinaus kann es aufgrund der niedrigen Immunität selbstständig aktiviert werden, unter der Voraussetzung, dass eine der Belastungen chronisch im lymphatischen Gewebe vorhanden ist.

Es war einmal eine Phi Sig...

Verschiedene Arten von Adenoviren können zu einer Erkältung, Bronchitis, Krippe, Ohr-, Augeninfektion, Magen-Darm-Infektion und einer Harnwegsentzündung führen.

Symptome

  • Halsschmerzen und Halsbeschwerden;
  • Kopfschmerzen;
  • Beschwerden im Nabelbereich, gelegentlicher Durchfall und Erbrechen;
  • verstopfte Nase, laufende Nase;
  • Husten;
  • Bindehautentzündung;
  • Fieber;
  • Schlafstörungen;
  • allgemeine Schwäche;
  • Müdigkeit;
  • Schwellung der Schleimhäute;
  • Haut blanchiert;
  • Augenwasser;
  • verminderter Appetit;
  • Lymphadenektase (geschwollene Lymphknoten).

Wenn ein Mensch einen insgesamt gesunden Körper hat, kann das Adenovirus innerhalb weniger Tage von selbst weiterwandern. In den meisten Fällen verschreibt der betreuende Arzt antivirale Medikamente; manchmal ist eine Krankenhausaufnahme erforderlich. Allgemeine Empfehlungen zur Linderung des Zustands der infizierten Person beinhalten eine erhöhte Flüssigkeitsaufnahme und Luftbefeuchtung im Raum.

Um das Infektionsrisiko zu minimieren, ist es wichtig, sich tagsüber häufig und gründlich die Hände zu waschen, insbesondere vor den Mahlzeiten, nach der Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel und nach Kontakt mit anderen Menschen. Halte die Sanitärartikel und alle Oberflächen im Haus sauber - zumindest die, mit denen du oft in Kontakt kommst, wie z.B. Tischplatten, Türgriffe, mobile Geräte und Computertastaturen.

Olivia war das jüngste der drei Kinder in der Familie. Wenn die Ärzte entdeckt hätten, dass es auf dem Campus noch andere Fälle von Adenovirusinfektion gab, wäre es sehr wahrscheinlich, dass das Mädchen hätte gerettet werden können. Bei Verdachtsmomenten bitten wir dich, auf eine zusätzliche Untersuchung durch den betreuenden Arzt zu bestehen.

Weiterlesen: Eine Frau aus Kalifornien starb fast nach einem Ausflug zu einem Kürbisfeld, weil sie sich mit einer seltenen durch Zecken übertragenen Krankheit infizierte


Dieser Artikel dient ausschließlich zu Informationszwecken. Wenden Sie sich in jedem Fall an einen zertifizierten Arzt, bevor Sie die in diesem Artikel enthaltene Informationen verwenden. Die Redaktion garantiert keine Ergebnisse und übernimmt keine Verantwortung für Schäden, die sich aus der Verwendung der im Artikel enthaltenen Informationen ergeben können.