3 Fragen, die Sie Ihrem Arzt stellen müssen, wenn Ihnen eine Behandlung verschrieben wird

Lebensstil und Gesundheit

January 10, 2019 18:01 By Fabiosa

Normalerweise vertrauen wir Ärzten und glauben, dass sie es besser wissen. Aber kennen sie Ihren Körper wirklich besser als Sie? Ärzte können auch Fehler machen, und wenn Sie sich nicht für die Details der vorgeschriebenen Behandlung interessieren, steigt die Wahrscheinlichkeit dafür.

3 Fragen, die Sie Ihrem Arzt stellen müssen, wenn Ihnen eine Behandlung verschrieben wirdS_L / Shutterstock.com

Die wichtigsten Dinge beim Gespräch mit dem Arzt

Um die notwendige medizinische Versorgung zu erhalten, empfehlen wir Ihnen, einige Dinge vor dem Termin zu erledigen:

  • Schreiben Sie alles auf, was Sie dem Arzt über Ihr Problem und Ihren Gesundheitszustand mitteilen möchten.
  • Nehmen Sie die Vorgeschichte der vorliegenden Krankheit oder Behandlung mit zum Termin. Sie können es selbst in ein Notizbuch oder auf ein Blatt Papier schreiben;

Weiterlesen: 5 mögliche Konsequenzen für Ihren Körper, wenn Sie 2 Tage lang nicht duschen

3 Fragen, die Sie Ihrem Arzt stellen müssen, wenn Ihnen eine Behandlung verschrieben wirdspass / Shutterstock.com

  • Machen Sie eine Liste aller Arzneimittel, die Sie einnehmen, und geben Sie Dosierung, Startdatum und Häufigkeit an.
  • Nehmen Sie alle Röntgenbilder, Krankenakten und Testergebnisse zum Termin auf, damit Ihr Arzt mehr Informationen über Ihren Zustand erhalten kann.

3 Fragen, die Sie Ihrem Arzt stellen müssen, wenn Ihnen eine Behandlung verschrieben wirdMinerva Studio / Shutterstock.com

Weiterlesen: 9 Lebensmittel, die helfen, verstopfte Arterien auf natürliche Weise zu vermeiden

Denken Sie daran: In der Arztpraxis ist kein Platz für Verlegenheit. Sie müssen alles erwähnen, das Sie stört. Wenn Sie bei der Kommunikation mit dem Arzt nichts verstehen, zögern Sie nicht, Fragen zu stellen.

3 Fragen, die Sie unbedingt Ihrem Arzt stellen müssen, wenn Ihnen eine Behandlung verschrieben wird

1. Wie stehen die Chancen, dass die Behandlung hilft?

3 Fragen, die Sie Ihrem Arzt stellen müssen, wenn Ihnen eine Behandlung verschrieben wirdsfam_photo / Shutterstock.com

Medikamente zur Verbesserung des Zustands von Blutgefäßen helfen beispielsweise nicht, den Blutdruck zu senken und das Risiko für den Tod durch Herzerkrankungen zu senken. Fragen Sie daher unbedingt nach dem tatsächlichen Nutzen und der Prognose der vorgeschlagenen Behandlung. Sie können auch den Arzt auffordern, Statistiken über die Vorteile der ausgewählten Methode bereitzustellen.

2. Kann die Behandlung mir schaden?

Alles hat seine eigenen Risiken, sogar Behandlungen und Tests. Denken Sie daran: Nur unwirksame Medikamente haben keine Nebenwirkungen. Risiken überwiegen jedoch nicht immer die Vorteile. Zum Beispiel ist die Chemotherapie für den Patienten extrem schädlich, aber ihre negative Wirkung auf den Körper ist völlig gerechtfertigt, wenn sie gegen Krebs eingesetzt wird.

3. Was sind die Alternativen?

3 Fragen, die Sie Ihrem Arzt stellen müssen, wenn Ihnen eine Behandlung verschrieben wirdsirtravelalot / Shutterstock.com

Fragen Sie Ihren Arzt, ob es in Ihrem Fall andere Behandlungsmöglichkeiten gibt und fragen Sie, warum diese bestimmte gewählt wurde.

3 Fragen, die Sie Ihrem Arzt stellen müssen, wenn Ihnen eine Behandlung verschrieben wirdwoman is talking to the doctorChinnapong / Shutterstock.com

Es ist wichtig, dass Sie offen mit Ihrem Arzt sprechen und alle Fragen stellen, die Sie haben. Denken Sie daran: Missverständnisse oder unausgesprochene Dinge könnten Sie das Leben kosten.

Weiterlesen: Magenkrebs: Häufige Symptome und wie man es verhindern kann


Dieser Artikel dient ausschließlich zu Informationszwecken. Führen Sie keine Selbstdiagnose oder Selbstmedikation durch und konsultieren Sie in jedem Fall einen zertifizierten Arzt, bevor Sie die in diesem Artikel enthaltenen Informationen verwenden. Die Redaktion garantiert keine Ergebnisse und übernimmt keine Verantwortung für Schäden, die durch die Verwendung der in diesem Artikel bereitgestellten Informationen entstehen können.