Unkontrollierter Bluthochdruck: Ungewöhnliche Symptome, die die Annäherung des lebensbedrohlichen Zustands signalisieren

Lebensstil und Gesundheit

February 5, 2019 16:44 By Fabiosa

Normalerweise hängt Bluthochdruck (Hypertonie) mit älteren Menschen zusammen, aber jetzt bahnt es sich den Weg in die jüngeren Generationen. Wir haben schon über das Wissenswerte im Bezug zu diesem Zustand sowie normale Blutdruckwerte und Anzeichen dafür, dass ihr Niveau lebensbedrohlich wird, berichtet.

Unkontrollierter Bluthochdruck: Ungewöhnliche Symptome, die die Annäherung des lebensbedrohlichen Zustands signalisierenSeasontime / Shutterstock.com

Es gibt den primären Bluthochdruck, der durch verschiedene äußere Faktoren (z. B. Stress, erhöhte körperliche Aktivität, altersbedingte Veränderungen, Menopause usw.) verursacht wird, und den sekundären Bluthochdruck, den ein zugrunde liegender medizinischer Zustand, wie z. B. Erkrankungen des kardiovaskulären und endokrinen Systems, Nierenerkrankungen und die Verwendung von oralen Kontrazeptiva oder einer Reihe anderer Medikamente, verursacht. Die Entwicklung von Bluthochdruck wird auch durch Rauchen, Alkoholmissbrauch, einen inaktiven Lebensstil und ungesunde Essgewohnheiten ermöglicht.

Weiterlesen: Hoher Cholesterinspiegel kann zu ernsthaften Gesundheitsproblemen führen. Zum Glück kann man diesem vorbeugen

Unkontrollierter Bluthochdruck: Ungewöhnliche Symptome, die die Annäherung des lebensbedrohlichen Zustands signalisierenkurhan / Shutterstock.com

Zu den Symptomen zählt in der Regel Folgendes:

  • Kopfschmerzen;
  • Schwindelgefühl und eingeschränkte Urteilsfähigkeit;
  • Brustschmerz;
  • Nasenbluten;
  • Übelkeit und Erbrechen;
  • Kurzatmigkeit;
  • Augenprobleme.

Unkontrollierter Bluthochdruck: Ungewöhnliche Symptome, die die Annäherung des lebensbedrohlichen Zustands signalisierenmanusapon kasosod / Shutterstock.com

Darüber hinaus gibt es Symptome, die wir normalerweise nicht mit Hypertonie in Verbindung bringen, insbesondere die unkontrollierbaren, die ebenfalls auf hohen Blutdruck hindeuten. Dies führt häufig zum plötzlichen Tod durch einen Herzinfarkt oder Schlaganfall.

Unkontrollierter Bluthochdruck: Ungewöhnliche Symptome, die die Annäherung des lebensbedrohlichen Zustands signalisieren

Ihnen gehen folgende Symptome voraus:

  • Schwierigkeiten, Sprache zu erzeugen oder zu verstehen;
  • verschwommene Sicht oder Verlust der Sehfähigkeit;
  • plötzlicher Hörverlust;
  • Hämoptoe - Blut aushusten;
  • Zittern;
  • Taubheitsgefühl oder Kribbeln in den Gliedmaßen;
  • Taubheit des Gesichts oder Körpers auf einer Seite.

Unkontrollierter Bluthochdruck: Ungewöhnliche Symptome, die die Annäherung des lebensbedrohlichen Zustands signalisierenFoto Cat / Shutterstock.com

Wenn Sie mindestens eines dieser Symptome bemerken, nähert sich der Blutdruck schnell einem kritischen Wert und es ist dringend ärztliche Hilfe erforderlich.

Weiterlesen: Besteht bei dir ein Risiko für Diabetes? Dieser fünf Finger Test wird dir helfen dies in weniger als 1 Minute herauszufinden

Unkontrollierter Bluthochdruck: Ungewöhnliche Symptome, die die Annäherung des lebensbedrohlichen Zustands signalisierenChild dialing a desktop phoneEviart / Shutterstock.com

Hypertonie darf nicht ignoriert werden, auch wenn sie Ihre Lebensqualität und Ihr Wohlbefinden nicht erheblich beeinflusst. Gerade seine sukzessive Entwicklung macht den Blutdruck so gefährlich. Diese Gesundheitsstörung ist also zunächst nicht wahrnehmbar, und dann gewöhnt sich eine Person mit der Zeit an sie.

Komplikationen bei fehlender Behandlung sind:

  • irreversibler Schaden an den Arterien (Verengung, Ausdünnung, Bildung von Aneurysmen);
  • Herzkrankheit (ischämische Krankheit, Herzinsuffizienz, Vergrößerung aufgrund des Bedarfs, Blut stärker zu pumpen);
  • Hirnschädigung (Mini-Schlaganfälle, temporäre ischämische Anfälle);
  • Schlaganfall;
  • Demenz;
  • kognitive Beeinträchtigung;
  • Nierenerkrankung (Insuffizienz, Nephropathie, Nierenvernarbung);
  • hypertensive Retinopathie (Schädigung der Netzhaut).

Unkontrollierter Bluthochdruck: Ungewöhnliche Symptome, die die Annäherung des lebensbedrohlichen Zustands signalisierenSewCream / Shutterstock.com

Jeder dieser Zustände ist in gewissem Maße eine Bedrohung für Gesundheit und Leben. Aus diesem Grund bitten wir Sie, aufmerksam zu sein und die Signale, die Ihr Körper Ihnen sendet, ernst zu nehmen. Kontrollieren Sie Ihr Wohlbefinden und vereinbaren Sie einen Arzttermin mit den ersten Symptomen eines möglicherweise gefährlichen Zustands.

Weiterlesen: Schwindel: Ursachen, Symptome und wann man einen Arzt konsultieren sollte


Dieser Beitrag dient ausschließlich Informationszwecken. Behandle dich nie selbst und konsultiere in jedem Fall einen zertifizierten Gesundheitsexperten, bevor du irgendeine Information umsetzt, die in diesem Beitrag gezeigt wird. Die Redaktionsleitung garantiert für kein Ergebnis und übernimmt keinerlei Verantwortung für Schäden, die durch das Befolgen der Informationen, die in diesem Beitrag genannt werden, auftreten können.