//AdSense Auto ads

Süchtig nach Schönheitseingriffen: 24-jähriger Brite gab 16.000 Euro aus, um die perfekten Lippen zu bekommen

Lebensstil und Gesundheit

May 15, 2019 08:46 By Fabiosa

Viele Fans versuchen, ihre Vorbilder zu imitieren. Für manche hört es damit auf, dass sie sich von den Looks von Prominenten inspirieren lassen und deren Frisur oder Make-up kopieren. Dann gibt es einige, deren Besessenheit noch viel weiter geht.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by James Holt (@jamesholtx) on

James Holt, 24, aus Manchester ist ein begeisterter Fan von Kylie Jenner. Schon in jungen Jahren schämte er sich für seine dünnen Lippen und ließ sich im Alter von 16 Jahren zum ersten Mal seine Lippen mit Fillern aufspritzen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by James Holt (@jamesholtx) on

Bisher hat der junge Mann mehr als 16.000 Euro für Schönheitseingriffe ausgegeben.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by James Holt (@jamesholtx) on

Neben den Lippen, die Holt alle 2 bis 4 Monate aufspritzen lässt, hatte der Mann 2 Nasenoperationen, bekommt regelmäßig Botox-Injektionen (auch in die Achselhöhlen) und seine Zähne werden zweimal im Jahr aufgehellt.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by James Holt (@jamesholtx) on

James gab zu, dass die häufigen Operationen Probleme verursacht haben. Seine Lippen haben angefangen, die Filler abzustoßen und aufgrund ihrer Größe bilden sich blaue Flecken. Außerdem kann er nicht mehr durch die Nase atmen und wacht nachts oft auf.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by James Holt (@jamesholtx) on

Aber trotz aller Risiken wird der Brite nicht damit aufhören, sich weiteren Eingriffen zu unterziehen. Er beabsichtigt auch weiterhin sein Aussehen mit Spritzen zu verändern, weil er nicht „langweilig und gewöhnlich“ aussehen will.

Ich werde nie aufhören, mich Operationen zu unterziehen, und ich glaube nicht, dass ich jemals mit meinem Gesicht oder meinem Körper glücklich sein werde.

– sagte Holt.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by James Holt (@jamesholtx) on

James‘ Verwandte glauben, dass er zu weit gegangen ist und warnen ihn, damit aufzuhören, bevor seine Lippen „explodieren“. Aber der junge Mann zieht gerne Blicke auf sich und mag es, wenn man ihn anstarrt.

Sie haben vielleicht von ähnlichen Fällen gehört. Einer von ihnen ist der der Kanadierin Mary Magdalene, die ein Vermögen dafür ausgegeben hat, um Lippen wie Angelina Jolie zu haben.

Es scheint, als hätten diese Menschen in ihrem Streben nach Schönheit den Bezug zur Realität völlig verloren, und jetzt gibt es nichts, was sie noch aufhalten könnte. Das Traurigste ist, dass sie niemals mehr in der Lage sein werden, ihr natürliches Aussehen wiederzuerlangen.