//AdSense Auto ads

Modetrend oder gesunder Menschenverstand? Immer mehr Damen lehnen Epilation ab

Lebensstil und Gesundheit

April 10, 2019 17:54 By Fabiosa

Die moderne Kultur und Modetrends verpflichten Frauen dazu, täglich Make-up aufzutragen, Zeit und Geld für verschiedene Schönheitsprodukte zu verschwenden und Haare vom Körper zu entfernen. Einige Damen sind jedoch nicht der Meinung, dass sie solchen Ungleichheiten ausgesetzt sein sollten, um als schön und gepflegt betrachtet zu werden.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Vibes Studios (@vibes) on

Die Anzahl der Frauen, die sich weigern, Bein- und Achselhaare zu entfernen, hat in den letzten Jahren dramatisch zugenommen. Natürlich beeinträchtigt dies auch die Gewinne von Unternehmen, die verschiedene Mittel zur Enthaarung herstellen. So ging der Verkauf von Rasierzubehör und Kosmetika zur Haarentfernung im Zeitraum von 2015 bis 2016 um 5 % zurück.

Weiterlesen: Eine junge Frau mit Bart will sich nicht rasieren, trotz aller Grausamkeiten, die sie über sich ergehen lassen musste

Modetrend oder gesunder Menschenverstand? Immer mehr Damen lehnen Epilation abMsMaria / Shutterstock.com

Heute schließen sich immer mehr Damen dieser Bewegung an und posten stolz die Ergebnisse der Epilationsverweigerung in den sozialen Netzwerken.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Pit Angels (@pitangels) on

Befürworter dieses Trends sehen einfach keinen Grund, warum sie die Haare von der Haut entfernen und Geld und Zeit dafür investieren sollten.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by lady pit hair (@ladypithair) on

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Morgan Mikenas (@i_am_morgie) on

Zum Beispiel ist sich die Fitness-Bloggerin, Morgan Mikenas, sicher, dass die Körperbehaarung einer Person aus einem bestimmten Grund gegeben wird – schließlich enthaaren wir uns nicht den Kopf.

Weiterlesen: Sechs Dinge, für die sich keine intelligente Frau jemals entschuldigen sollte

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Morgan Mikenas (@i_am_morgie) on

Natürlich hätte dieses Phänomen nicht so viele Anhänger gewonnen, wenn nicht auch Prominente es unterstützt hätten.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Madonna (@madonna) on

Wir haben bereits einige der weltbekannten Stars wie Julia Roberts, Madonna, Lady Gaga und viele andere mit haarigen Achseln gesehen.

Die derzeitige Mode auf Natürlichkeit zu setzen ist übrigens nicht neu. In den 1970er Jahren hielten sich Anhänger der Hippie-Bewegung an dieselbe Ideologie.

Und was denken Sie über diese Bewegung? Würden Sie sich das Körperhaar auch nicht rasieren? Teilen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren mit!

Weiterlesen: „Einhorn-Achseln“: Der bunteste Trend von 2019