Wie man den Blutdruck ohne Medikamente senken kann: 5 wirksame Produkte und andere Methoden

Panorama

March 15, 2019 11:13 By Fabiosa

Viele Menschen meinen, es sei unmöglich, ohne Pillen den Blutdruck zu senken. Es gibt jedoch andere, nicht weniger wirksame Mittel.

5 Produkte, die den Blutdruck auf natürliche Weise senken

Es gibt eine Reihe von Produkten, die bei regelmäßigem Konsum die Anzeichen von Bluthochdruck reduzieren.

1. Honig

Diese Süßigkeit macht einen großartigen Job beim Erweitern der Blutgefäße. Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, reicht es aus, zwei Teelöffel Honig mit etwas warmem Wasser auf leeren Magen zu trinken.

2. Wassermelonenkerne

Dieses Produkt enthält Cucurbocitrin, das die Blutgefäße erweitert. Um Bluthochdruck zu vermeiden, nehmen Sie zweimal täglich einen Teelöffel zerquetschte Wassermelonenkerne zu sich.

3. Zitrone

Zitronensaft hilft, die Elastizität der Blutgefäße aufrechtzuerhalten. Daher empfehlen Ärzte Bluthochdruckpatienten, regelmäßig Zitronen zu konsumieren.

4. Banane

Nur zwei dieser tropischen Früchte pro Tag können den Blutdruck aufgrund des hohen Gehalts an Kalium, Magnesium, Kalzium, Vitamin D und Folsäure senken.

5. Sellerie

Jiangdi / Shutterstock.com

Alle Teile dieser Pflanze sind für hypertensive Patienten von Nutzen. Sellerie entspannt den Herzmuskel und verbessert die Durchblutung der Organe. Außerdem enthalten die Wurzeln und Blätter wertvolle Stoffe: Aminosäuren, ätherische Öle, Vitamine und Mikroelemente.

Weiterlesen: Unkontrollierter Bluthochdruck: Ungewöhnliche Symptome, die die Annäherung des lebensbedrohlichen Zustands signalisieren

Hinweis: All diese Produkte wirken vorbeugend!

Andere Möglichkeiten, den Blutdruck ohne Medikamente zu senken

Spaziergänge im Freien sind neben einigen Lebensmitteln auch eine gute Vorbeugung gegen Bluthochdruck. Wenn Sie nicht nach draußen gehen können, öffnen Sie einfach ein Fenster und lüften Sie Ihr Zimmer gut!

Für eine schnelle Erleichterung können Sie die folgenden Methoden anwenden:

  1. Massieren Sie den Kragenbereich sowie den Kopf-, Brust-, Schultergürtel-, Bauch- und Schulterblattbereich. Verwenden Sie entspannende Massagetechniken.
  2. Ein heißer Wasserstrahl, der auf den Hinterkopf gerichtet ist. Dieser Vorgang sollte 5-7 Minuten dauern. Achten Sie darauf, Ihren Kopf gerade zu halten.
  3. Heiße Bäder für die Hände. Nehmen Sie sich 10 bis 15 Minuten Zeit für dieses Verfahren.
  4. Den Atem anhalten. Diese Methode ist bei einem Blutdrucksprung wirksam. Halten Sie den Atem an und atmen Sie 8-10 Sekunden lang aus. Wiederholen Sie dies innerhalb von 2-3 Minuten.

Achtung: Wenn ein Tonometer über einen längeren Zeitraum 140/90 und höher anzeigt, müssen Sie dringend ins Krankenhaus gehen. Dies ist besonders wichtig, wenn Bluthochdruck von einem der folgenden Symptome begleitet wird: Übelkeit, Erbrechen, Schwindel, allgemeine Schwäche, Ohrensausen oder Sehstörungen.

Wir hoffen, dass diese Tipps Ihnen helfen werden, mit Hypertonie fertig zu werden und sich wieder gesund zu fühlen. Vergessen Sie nicht, diese wertvollen Informationen mit Ihren Freunden zu teilen!

Weiterlesen: Wunderschöne Freundschaft: Hund rettet das Leben eines 7-jährigen Jungen mit Diabetes, indem er seine Eltern alarmiert


Dieser Beitrag dient ausschließlich Informationszwecken. Behandle dich nie selbst und konsultiere in jedem Fall einen zertifizierten Gesundheitsexperten, bevor du irgendeine Information umsetzt, die in diesem Beitrag gezeigt wird. Die Redaktionsleitung garantiert für kein Ergebnis und übernimmt keinerlei Verantwortung für Schäden, die durch das Befolgen der Informationen, die in diesem Beitrag genannt werden, auftreten können.