//AdSense Auto ads

Acht Symptome eines B12-Vitaminmangels bei Frauen. Es kann sich als sehr gefährlich herausstellen!

Lebensstil und Gesundheit

May 10, 2019 09:33 By Fabiosa

Vitamin B12 ist ein Vitamin der Gruppe B, das aktiv an der Blutbildung, der DNA- und RNA-Synthese, der Regulation des Kohlenhydrat-, Fett- und Proteinstoffwechsels beteiligt ist. Darüber hinaus ermöglicht es eine effektive Funktion des Nervensystems. Studien zufolge leiden etwa 4 % aller Frauen über 40 an einem Mangel dieses Vitamins. Vitamin B12-Hypovitaminose geht mit Symptomen der Schädigung verschiedener Organe und Systeme einher. Schauen wir uns einige genauer an.

1. Blasse Haut

Mila Supinskaya Glashchenko / Shutterstock.com

Bei unzureichender Vitamin-B12-Zufuhr wird die blasse Haut auf eine Blutarmut (Mangel an Blut) zurückgeführt, die durch eine Störung der Synthese von roten Blutkörperchen verursacht wird (Vitamin B12 spielt in diesem Prozess eine wichtige Rolle).

2. Osteoporose

Osteoporose ist eine Krankheit, die mit einer Abnahme der Knochendichte, einer höheren Fragilität und einem erhöhten Risiko für Frakturen einhergeht. Es ist so, dass ein Vitamin-B12-Mangel einen hohen Tribut an der Entwicklung von Osteoblasten (Knochenzellen) fordert.

3. Ständige Müdigkeit

fizkes / Shutterstock.com

Wenn Sie sich ständig schwach fühlen, sollten Sie unbedingt eine Blutuntersuchung durchführen. Müdigkeit ist ein weiteres Anzeichen für eine Anämie, die mit einem Vitamin-B12-Mangel einhergeht.

4. Magen-Darm-Erkrankungen

aslysun / Shutterstock.com

Verdauungsstörungen sind eine der charakteristischsten Erscheinungsformen eines Vitamin B12-Mangels. Dyspepsie, Verstopfung und Durchfall sind häufige Manifestationen dieser Art von Hypovitaminose. Die Ursache für diesen unangenehmen Zustand ist die autoimmune Schädigung der Belegzellen.

5. Standseilbahnmyelose

Die Myelose der Standseilbahn ist ein Komplex von Symptomen einer Schädigung des Nervensystems bei längerem Mangel an Vitamin B12. Die in diesem Fall typische Störung der Nervenfaser-Myelinisierung geht mit folgenden Symptomen einher: Kribbeln und Taubheitsgefühl (Parästhesien), Abnahme der Vibrationsempfindlichkeit, Koordinationsstörung (Ataxie), Abnahme der Sehnenreflexe und Auftreten pathologischer Reflexe.

6. Geistesstörungen

Twinsterphoto / Shutterstock.com

Während eines ausgeprägten Vitamin B12-Mangels treten folgende Symptome auf:

  • instabile Stimmung;
  • Schläfrigkeit;
  • Reizbarkeit;
  • Apathie;
  • Depression.

7. Tachykardie

Creative Director / Shutterstock.com

Erhöhte Herzfrequenz ist eine der Manifestationen von Anämie. Tachykardie ist eine Ausgleichsreaktion des Herz-Kreislauf-Systems auf Sauerstoffmangel in Organen und Geweben.

8. Abnahme der Immunität

Normalerweise erhöht Vitamin B12 die phagozytische Aktivität von Leukozyten. Sein Mangel kann zu einer Abnahme der Immunität führen, wodurch eine Person anfälliger für Infektionserreger wird.

Wenn Sie die oben beschriebenen Symptome festgestellt haben, sollten Sie einen Arzt aufsuchen und eine Blutuntersuchung auf den Mangel an Vitamin B12 (Cyanocobalamin) durchführen. Teilen Sie diese Informationen mit Ihren Freunden und kümmern Sie sich somit auch um ihre Gesundheit!

Quelle: WebMD

Weiterlesen: Die 7 besten Produkte zur natürlichen Darmreinigung


Dieser Beitrag dient ausschließlich Informationszwecken. Behandle dich nie selbst und konsultiere in jedem Fall einen zertifizierten Gesundheitsexperten, bevor du irgendeine Information umsetzt, die in diesem Beitrag gezeigt wird. Die Redaktionsleitung garantiert für kein Ergebnis und übernimmt keinerlei Verantwortung für Schäden, die durch das Befolgen der Informationen, die in diesem Beitrag genannt werden, auftreten können.