PANORAMA

Frauen über 40: 5 Dinge, die Sie in diesem Alter nicht fürchten sollten

Date February 27, 2019 12:34

Heutzutage gibt es zahlreiche Artikel im Internet, welche Frauen über 40 beraten sollen – wie sie sich kleiden und was sie aufgeben sollten.

Viele dieser Empfehlungen führen dazu, dass Frauen Unsicherheiten entwickeln. Sie denken oft, dass sie für bestimmte Dinge „zu alt“ sind und haben Angst, etwas in ihrem Leben drastisch zu verändern.

5 Dinge, die Frauen über 40 keine Angst machen sollten

1. Ein neues Hobby finden

Weiterlesen: Migräne nach dem 40. Lebensjahr? So reduzieren Sie die Häufigkeit und Intensität der Kopfschmerzen

Wenn Sie zwischen 25 und 35 Jahre alt sind, kann es schwierig sein, Freizeit und Geld für ein neues Hobby zu finden, da diese Zeit normalerweise mit Mutterschaft und dem Höhepunkt Ihrer Karriere zusammenfällt. Wenn Sie in den 40ern sind, ist es vielleicht leichter, ein paar Stunden Ihrer Leidenschaft zu widmen. Normalerweise haben Sie bereits finanzielle Stabilität erreicht und Ihre Kinder sind alt genug, sich selber zu beschäftigen.

2. Ein Baby zur Welt bringen

Es besteht die Meinung, dass es gefährlich ist, nach 30-35 Jahren zu gebären, und wenn Sie 40 sind, können Sie es gleich vergessen! Natürlich hat das Alter einen Einfluss auf Schwangerschaft und Wehen. In jedem Fall unterscheiden sich die Risiken jedoch je nach Frau.

Manche Frauen haben Schwierigkeiten, selbst im Alter von 30 Jahren schwanger zu werden, während andere es schaffen, in ihren 50ern schwanger zu werden und ein gesundes Kind zur Welt zu bringen. Achten Sie nicht auf die Ratschläge oder Empfehlungen der Menschen im Internet – hören Sie nur auf Ihren Arzt und den eigenen Körper.

Weiterlesen: Welche Cholesterinwerte werden je nach Ihrem Alter und Geschlecht als gesund angesehen?

3. Den Beruf wechseln

Nur wenige Menschen schaffen es, mit 18 eine bewusste Berufswahl zu treffen. Im Vergleich dazu wissen Sie mit 40 Jahren mit Sicherheit, was Ihnen gefällt und was Sie tun möchten.

Natürlich ist es in diesem Alter möglicherweise nicht leicht, einen Job zu finden, da die meisten Arbeitgeber lieber junge Leute einstellen. Mit 40 Jahren haben Sie jedoch nützliche Erfahrungen und Fähigkeiten in anderen Bereichen erworben.

4. Eine neue Beziehung eingehen

Liebe hat keine Altersgrenze. Außerdem beginnt eine Frau oft erst aufzublühen, wenn sie ihre 30er, 40er und 50er Jahre erreicht hat. Es ist durchaus möglich, dass eine Beziehung, die in diesem Alter begonnen wird, noch stärker und harmonischer sein wird als vor dem 30. Lebensjahr.

5. Tragen, was Ihnen gefällt

Wenn Sie über 40 Jahre alt sind, hören Sie auf, sich mit der Kleidung an Ihre Umgebung anpassen zu wollen oder sich in ein bestimmtes Unternehmen zu integrieren. In diesem Alter können Sie deutlich sehen, wie eine Person wirklich ist, und Ihren Angehörigen ist es egal, ob Sie einen klassischen Haarschnitt oder Dreadlocks haben.

Vierzig ist ein großartiges Alter, um Ihr Leben drastisch zu verändern. Und es liegt an Ihnen, zu entscheiden, womit Sie anfangen möchten – mit einem neuen Haarschnitt, Fallschirmspringen oder sogar einem Baby!

Weiterlesen: Statistiken lügen nicht: Frauen sind in ihren 70ern am glücklichsten