Mutter war wegen dem Übergewicht ihrer Tochter besorgt und hatte eine clevere Idee, um ihr beim Abnehmen zu helfen

Die Motivation zum Abnehmen bei Übergewicht, kann an den unerwartetsten Quellen gefunden werden. Manche Leute finden sie durch ihre alten Fotos und möchten ihre frühere Figur wieder haben, während andere von Prominenten inspiriert werden, die sich bis zur Unkenntlichkeit verändert haben. Diesmal entschied sich unsere Protagonistin, dem Beispiel ihrer Mutter zu folgen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Stephanie Sykes (@slimmingworld_stephjoy26) on

Die 24-jährige in Großbritannien geborene Stephanie Sykes litt schon seit ihrer Kindheit unter ihrem Übergewicht. Darüber hinaus begann das Mädchen vor drei Jahren, als ihr Vater starb, noch schneller an Gewicht zuzunehmen.

Weiterlesen: Das Wunder-Makeover der 64-jährigen Frau ließ ihren Mann unter Schock weinen: "Das versetzt mich 20 Jahre zurück"

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Stephanie Sykes (@slimmingworld_stephjoy26) on

Stephanie erlitt verständlicherweise wegen des Verlusts ein Trauma. Sie ging kaum nach draußen und aß sich die negativen Gefühle einfach weg. Im Jahr 2016 wog sie bereits über 170 kg.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Stephanie Sykes (@slimmingworld_stephjoy26) on

Ich wurde zur Einsiedlerin. Ich war gelangweilt und unglücklich und es war mir egal, wie ich aussah. Das Leben war für mich nicht mehr wirklich lebenswert.

Die Mutter des Mädchens begann sich Sorgen zu machen, dass das zusätzliche Gewicht ernste gesundheitliche Probleme für ihre Tochter verursachen könnte und sie entschied sich, etwas sehr Clevers zu tun. Die Frau schrieb sich in einer Gemeinschaft abnehmender Menschen ein und hoffte, dass Stephanie ihrem Beispiel folgen würde. Und es hat bestens funktioniert!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Stephanie Sykes (@slimmingworld_stephjoy26) on

Inspiriert vom Erfolg ihrer Mutter, veränderte das Mädchen ihren gesamten Lebensstil, begann sich an die richtige Ernährung zu halten und fing auch an zu trainieren.

Weiterlesen: Warum ist es so schwierig, hartnäckiges Fett an den Beinen loszuwerden? Hier sind die Gründe dafür und spezielle Tricks, um dagegen vorzugehen

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Stephanie Sykes (@slimmingworld_stephjoy26) on

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Stephanie Sykes (@slimmingworld_stephjoy26) on

Jetzt liegt Stephanies Gewicht bei 84 kg, was die Hälfte von früher ist! Sie kann sich selbst kaum wiedererkennen wenn sie sich im Spiegel anschaut. 

Wenn ich jetzt in den Spiegel sehe, kann ich kaum glauben, dass ich das bin.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Stephanie Sykes (@slimmingworld_stephjoy26) on

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Stephanie Sykes (@slimmingworld_stephjoy26) on

Das Mädchen hofft in naher Zukunft, die 5kg überschüssige Haut loszuwerden und sammelt nun mit Hilfe einer Crowdfunding-Plattform Geld für die Operationen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Stephanie Sykes (@slimmingworld_stephjoy26) on

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Stephanie Sykes (@slimmingworld_stephjoy26) on

Stephanies Verwandlung und Willenskraft rufen große Bewunderung und großen Respekt hervor. Was ist mit Ihnen? Was ist für Sie die stärkste Motivation, Ihren Lebensstil zum Besseren zu verändern? Teilen Sie uns in den Kommentaren mit!

Weiterlesen: Mutter und Tochter bildeten ein Team, um ein Gesamtgewicht von 34 kg innerhalb von 100 Tagen abzunehmen