//AdSense Auto ads

"Mache nicht alles für einen Mann": 16 Tipps für die wahre Liebe

Inspiration

September 28, 2018 11:35 By Fabiosa

Liebe besteht nicht nur aus den chemischen Reaktionen in den Gehirnen von zwei Personen, die dazu bestimmt sind, zusammen zu sein. Hör auf, auf diese Märchengeschichten für Fünfzehnjährige zu glauben! Liebe ist viel komplizierter und geht viel tiefer. Sie erfordert große Anstrengungen, um Entscheidungen zu treffen und um Verantwortung für dein Leben und das Leben deiner geliebten Person zu übernehmen. Glücklicherweise haben viele Experten bereits all die Schwierigkeiten durchlebt, die sowohl in einer liebevollen als auch in einer lieblosen Beziehung auftreten können. In diesem Artikel teilen sie mit dir die wertvollsten Liebestipps:

1. Gegensätze ziehen sich eben doch nicht an

Auch wenn du anderer Meinung bist, so werden Menschen mit unterschiedlichen Interessen dennoch nicht auf lange Sicht gut miteinander auskommen. Es gibt Beispiele, bei denen sich Menschen nach zehn Jahren Ehe scheiden ließen, weil ihnen plötzlich bewusst wurde, dass sie unterschiedliche Auffassungen vom Leben haben.

Weiterlesen: 10 Fotos von Müttern mit ihren Töchtern. Kannst du erkennen, wer wer ist?

2. Die Taten sind wichtig, nicht die Worte

Eine Person kann dir die ganze Zeit erzählen, wie sehr sie dich liebt und dich dennoch gleichzeitig betrügen. Denkst du wirklich, dass sich solch ein Mensch ändern kann?

George Rudy / Shutterstock.com

3. Gewähre keine zweite Chance

Du musst die Dinge nicht unendlich lange ertragen. Hast du ihm bereits eine Chance gegeben? Hat er diese Gelegenheit genutzt? Wenn du der Meinung bist, dass er sie nicht genutzt hat, solltest du so schnell wie möglich mit ihm Schluss machen.

4. Liebe dich selbst

Nur, wenn du dich selbst liebst, kannst du die richtige Person finden. Wenn du dich selbst nicht liebst, wie kann dich dann eine andere Person lieben?

Photographee.eu / Shutterstock.com

5. Toleriere keine schlechte Beziehung, nur um eine Ehe aufrechtzuerhalten

Dein Glück ist unbezahlbar. Auch wenn du mehrere Jahre verheiratet warst und ihr zusammen drei Kinder habt, so ist es deine Tränen dennoch nicht wert. Wenn du dich schlecht fühlst, dann gehe und werde ohne ihn glücklich.

6. Wenn euer bester Sex der Versöhnungssex ist, dann weist das darauf hin, dass ihr zu häufig streitet

Unendliche Leidenschaft und endlose Emotionen sind nur zu Beginn einer Beziehung etwas Gutes. Deine Gefühle werden schnell verschwinden, denn es ist besser, eine Familie auf gegenseitigem Verständnis und Respekt aufzubauen.

Vikkin / Shutterstock.com

7. Respektiere deinen Partner und dich selbst

Stelle bestimmte Regeln auf, die nicht verletzt werden dürfen. Gibt er dir die Möglichkeit, mit Freunden in Kontakt zu bleiben? Dann hat dein Partner auch jedes Recht dazu, seine Zeit mit seinen Freunden zu verbringen.

Weiterlesen: Polizeibeamtin stillt verschmutztes und unterernährtes Kleinkind in einem Kinderkrankenhaus, während die Ärzte Besseres zu tun hatten

8. Mache nicht alles für einen Mann

Wenn du alles für ihn opferst und nichts zurückbekommst, dann solltest du diese Beziehung beenden. Es wird in Zukunft nur noch schlimmer werden.

popcorner / Shutterstock.com

9. Mache Schluss mit ihm, wenn er dich nicht zu schätzen weiß

Beleidigungen und Missbrauch sind Alarmsignale. Wenn dich ein Mensch nicht respektiert, dann wirst du diesen Menschen niemals ändern können.

10. Vermeide Beziehungen mit verheirateten Personen

So traurig es auch klingen mag, aber nur in sehr seltenen Fällen verlässt ein Mann seine Familie für eine andere Frau. Er macht es entweder sofort oder nie.

gettyimages

11. Habe keine Angst vor dem Schlussmachen

Du wirst die Situation nicht besser machen, wenn du denkst, dass du ohne ihn einsam sein wirst. Wenn dir die Beziehung mehr schadet, als dass sie dir guttut, dann muss das definitiv aufhören. Werde stolz und unabhängig und dann wird dich ein toller Mann finden.

12. Eifersucht bedeutet keine Liebe

Viele Männer haben einen ausgeprägten Besitzanspruch. Sei also nicht zu glücklich, wenn er eifersüchtig ist. Dies kann nur eine Methode sein, um dich zu kontrollieren.

Dean Drobot / Shutterstock.com

13. Liebe eine andere Person nicht aus einem bestimmten Grund

Liebe eine andere Person so, wie sie ist: nicht wegen der wunderschönen Augen, eines trainierten Körpers oder eines mutigen Herzens.

14. Versuche nicht, alles für die andere Person zu sein

Du wirst auf diese Weise alles verlieren und vollständig in seiner Welt aufgehen, wenn du dich selbst vergisst.

15. Verändere dich nicht, um anderen zu gefallen

Denke daran, dass du nur dann abnehmen solltest, dir eine andere Frisur machen lassen solltest oder etwas an dir verändern solltest, wenn du das selbst willst und nicht weil dein Partner es will. Überlege dir, wie sehr er sich für dich verändert.

fizkes / Shutterstock.com

16. Es gibt keine Märchen

Vergleiche deine Beziehung nicht mit den Liebesgeschichten, die du in Filmen siehst. Du hast deine eigene Liebesgeschichte.

Wir hoffen, dass dir diese Tipps dabei helfen werden, eine starke Beziehung aufzubauen oder zumindest eine Beziehung zu beenden, die dir mehr Unglück aus Freude bereitet.

Weiterlesen: Vorteile des Stillens und Tips, wie man es richtig macht