PSYCHOLOGIE

Ein süßes Mädchen wollte noch schöner werden, aber ihre Abonnenten flippten nach ihrer Transformation aus

Date February 6, 2019 10:28

Fotos des 20-jährigen russischen Fitnessmodells Ekaterina Galichenko sorgten im Internet für Furore. In einer Zeitspanne von zwei Jahren verwandelte sich das schlanke Mädchen in Kim Kardashian. Die Leute fragen sich, warum sie unters Messer gehen musste. Ekaterina bestreitet jedoch, außer ihren Lippenfüllern andere Implantate in ihrem Körper zu haben, und behauptet, dass ihre verblüffende Transformation gänzlich das Ergebnis von Training und Genetik ist.

Weiterlesen: Menschliche Ken-Puppe entschied sich für eine "umgekehrte" Operation am Gesicht, um sein früheres Aussehen wiederzuerlangen

Ekaterina machte 2016 ihren Schulabschluss. Das Mädchen entschied sich dazu, einige Fotos aus ihrem früheren Leben zu löschen.

Einige Fotos blieben jedoch im Archiv.

Einer ihrer Abonnenten drückte die Meinung vieler anderen aus:

@trassa_21:

"Was ist nur aus dir geworden?"

2017 zeigte Ekaterina erste Anzeichen der Transformation.

Weiterlesen: Transgender gab ein Vermögen aus, um seinen Traumkörper zu bekommen, aber etwas lief gehörig falsch!

Im Jahr 2018 machte sie einen Wechsel zum hellen Make-up, ihre Figur änderte sich und ihre Lippen wurden mit Hilfe von Lippenfüllern praller gemacht.

Ekaterina gibt zu, dass sie derzeit keinen Freund hat, da sie bei der Partnerwahl ungemein ernsthaft vorgeht.

Ihre Abonnenten weigern sich zu glauben, dass ihre Kurven das Werk von Mutter Natur seien.

@zacsaintlol:

"Donnerwetter, die Rechnung für diese Schönheitsoperation muss ziemlich hoch gewesen sein."

@nexxthequeen:

"Deine Nase, Wangenknochen, Kinn... Und du meinst, du hattest keine Eingriffe?"

@velievaliudmila:

"Die Beine verraten, wie du deinen Hintern trainiert hast."

Glauben Sie, dass solch eine Figur echt sein kann? Oder ist es definitiv das Werk plastischer Chirurgen? Teilen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren mit!

Weiterlesen: "Schönheitsoperationen sind für mich wie eine Droge!”. Diese Mutter aus Dallas kann nicht damit aufhören, ihren Körper immer weiter zu verändern