Gierige Frau verlangte von ihrem Secret-Santa ein Geschenk im Wert von 120 US-Dollar, weil er keine Kinder hat

Inspiration

January 10, 2019 15:19 By Fabiosa

Weihnachtsgeschenke haben eine besondere Magie, die man mit anderen teilen möchte. Viele Leute versuchen, nicht nur ihre geliebten Verwandten glücklich zu machen, sondern auch ihre Kollegen und manchmal sogar Fremde. Manchmal kann es jedoch sein, dass gute Absichten schmerzhaft nach hinten losgehen.

Viele Menschen lieben die Secret Santa Tradition, wobei man einer zufällig ausgewählten Person ein anonymes Geschenk macht. Genau das musste auch der Held unserer Story tun - er musste ein Geschenk für seine Kollegin besorgen. Von Anfang an waren sich die Beteiligten einig, dass das Geschenk nicht mehr als 50 US-Dollar betragen sollte. Daher entschied er sich für eine Decke und Schokolade.

Weiterlesen: Andrea Bocelli bringt den Weihnachtsgeist heraus, während er ein Lieblings-Weihnachtslied vorführt: "Santa Claus Is Coming To Town"

Niemand hätte jedoch jemals vorhersehen können, dass eine einfache Tradition einen nie endenden Skandal in einem der sozialen Netzwerke auslösen würde.

@FatherofGray:

Sowas nennt man dann wohl einem geschenkten Gaul in das Maul schauen...

Nun, die Frau fand bald heraus, wer ihr heimlicher Weihnachtsmann war und kontaktierte ihn. Sie dankte ihrem Kollegen für das Geschenk und freute sich sogar über die geschenkte Decke. Danach wurde die Frau allergings beleidigend:

Ich weiß, das ist ein bisschen komisch jetzt, aber das Ausgabenlimit war bei $ 50 und ich habe online nachgesehen und es sieht so aus, als ob die Decke und die Pralinen nur etwa $ 30 gekostet haben. Denkst du, es ist möglich, dass du mir noch etwas anderes besorgst? Meine Kinder haben mich das letzte Hemd gekostet!

Der Mann bot an, ihr die fehlenden zwanzig Dollar zu geben, damit sie sich selbst aussuchen konnte, was sie kaufen wollte. Es stellte sich jedoch heraus, dass sie das überhaupt nicht brauchte. Die Frau bat darum, ihren Kindern ein Galaxy Tab A zu kaufen, das zum Preis von 120 US-Dollar angeboten wurde.

Ich denke, das ist ein bisschen über der Ausgabengrenze von 50 Dollar!

- antwortete der Weihnachtsmann. Aber sie beharrte weiter und erzählte, wie erfreut ihre Kinder sein würden, wenn sie solch ein wundervolles Geschenk bekämen.

Ich will nicht beleidigend sein, aber Sie sind ein Ingenieur, daher verdienen Sie viel mehr als ich. Ich würde auch nur 120 Dollar in bar annehmen, wenn es für Sie dadurch leichter fällt.

Ich verstehe, dass Sie Kinder haben, aber ich habe auch Dinge, für die ich bezahlen muss und leider sind 120 Dollar für einen Kollegen ein bisschen oberhalb meines Budgets.

Dann wurde die Mutter von zwei Kindern noch aggressiver und sagte, er habe sie einfach nicht verstanden, da er keine Kinder hatte. Schließlich stimmte sie zu, 20 Dollar zu akzeptieren, was der Secret Santa zu diesem Zeitpunkt dann verständlicherweise ablehnte.

Gierige Frau verlangte von ihrem Secret-Santa ein Geschenk im Wert von 120 US-Dollar, weil er keine Kinder hattommaso79 / Shutterstock.com

Der Mann empfand die Situation als erstaunlich und amüsant, aber andere Benutzer betrachteten das Verhalten der Frau als schrecklich und absurd.

Weiterlesen: Junges Mädchen liefert zusammen mit ihrer Familie eine wunderbare Interpretation von "Das erste Weihnachtsfest"

Card

Es ist so widerlich. Manche Leute haben echt keine Scham.

Card

Ich hasse Leute, die denken, dass nur weil man keine Kinder hat, man sein Geld oder seine Zeit nicht so ausgeben sollte, wie man möchte.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Was denkst du über diese Story? Würdest du genauso handeln? Teile deine Gedanken in den Kommentaren mit.

Weiterlesen: Weihnachtslied 'Baby, It's Cold Outside' verboten wegen Darstellung von Date Vergewaltigung! Gayle King erhebt Einwände gegen das Verbot