FAMILIE UND KINDER

Moralisches Dilemma: Würden Sie einer Freundin von dem Betrug ihres Ehemannes erzählen

Date February 13, 2019 17:52

Es gibt wahrscheinlich keine Menschen, die sich nicht entsprechend verhalten und ehrlich in dieser Welt leben möchten. Das Leben bietet uns jedoch oft Situationen, in denen eine Person gezwungen ist, eine moralische Entscheidung zu treffen und sich zwischen „Gut und Böse“ zu entscheiden. Die Schwierigkeit einer solchen Entscheidung liegt in den Begriffen „Gut“ und „Böse“. Jede Person hat eine individuelle Wahrnehmung dessen, was es ist, basierend auf der Lebenserfahrung, den gebildeten Einstellungen und der eigenen Erziehung. Was eine Person für gut hält, kann eine andere enttäuschend finden.

Moralisches Dilemma: Würden Sie einer Freundin von dem Betrug ihres Ehemannes erzählenVchal / Shutterstock.com

Heute haben wir für Sie eine recht komplexe moralische Entscheidung aus einer gewöhnlichen Lebenssituation vorbereitet: Sie haben gesehen, dass der Mann Ihrer Freundin sich mit einer anderen Frau vergnügt hat. Was würden Sie tun: Erzählen Sie Ihrer Freundin von Ihrem Verdacht oder sagen Sie nichts, um sich nicht in ihr Leben einzumischen?

Weiterlesen: 5 unglaubliche Gehirnjogging-Rätsel, die dir dabei helfen werden, dein Gehirn zu trainieren!

Moralisches Dilemma: Würden Sie einer Freundin von dem Betrug ihres Ehemannes erzählen

Betrachten wir beide Optionen und ihre hypothetischen Konsequenzen.

Weiterlesen: Welches Kleid würdest du tragen? Deine Wahl kann etwas über deinen momentanen emotionalen Zustand sagen

Szenario 1: Sie erzählen Ihrer Freundin, was Sie gesehen haben

Moralisches Dilemma: Würden Sie einer Freundin von dem Betrug ihres Ehemannes erzählen

In diesem Fall ist Ihr Gewissen klar. Sie haben die Bürde der moralischen Entscheidung an Ihre Freundin weitergegeben. Alle Konsequenzen hängen jetzt von ihrem Charakter ab. Wenn sie rational und ausgeglichen ist, wird sie die Situation mit Ihnen besprechen, die Informationen herausfinden oder vielleicht erklären, was passiert, wenn sie weiß, wer die Frau ist. Wenn sie streitsüchtig und hysterisch ist, ist der Konflikt unvermeidlich. In diesem Fall ist es wahrscheinlich für Ihre Freundin besser, keine Informationen mitzubekommen, die sie provozieren könnten.

Szenario 2: Sie sagen Ihrer Freundin nichts darüber, was Sie gesehen haben

Moralisches Dilemma: Würden Sie einer Freundin von dem Betrug ihres Ehemannes erzählen

In diesem Fall haben Sie ein Geheimnis, das Sie geheim halten müssen. Der beste Weg, es zu behalten, ist, die Situation zu vergessen und nie wieder darüber nachzudenken.

Was ist mit Ihnen? Welche Option würden Sie wählen? Vielleicht haben Sie eine eigene Version? Zum Beispiel, das verdächtige Paar auszuspähen und herauszufinden, was wirklich zwischen ihnen vorgeht? Teilen Sie Ihre Vorschläge in den Kommentaren!

Weiterlesen: Mama glaubt, dass ihr Baby gut schläft. Dann öffnet sie das Hemd des Kindes und weiß sofort, dass sie den Notruf wählen muss


Die Informationen in diesem Artikel dienen rein informativen Zwecken und ersetzen keine Ratschläge eines zertifizierten Experten.