//AdSense Auto ads

Untreu zu sein, bedeutet nicht immer, eine andere Frau zu küssen. 4 Arten von Untreue, die nicht körperlicher Natur sind

Familie und Kinder

March 13, 2019 09:17 By Fabiosa

Zu Untreue kann es aus verschiedenen Gründen kommen. Manchen Menschen fehlt der Adrenalinschub, andere nutzen sie, um ihre(n) Ex wiederzubekommen, die sie verletzt haben, und es gibt auch solche, die sich einfach in jemanden verlieben.

Untreu zu sein, bedeutet nicht immer, eine andere Frau zu küssen. 4 Arten von Untreue, die nicht körperlicher Natur sindPhotographee.eu / Shutterstock.com

Weiterlesen: Heikle Phase: In welchem Alter neigen Männer und Frauen dazu, eine Affäre zu haben?

Betrug beinhaltet jedoch nicht immer körperliche Intimität. Welche anderen Handlungen Ihres Partners können als Verrat betrachtet werden?

4 Arten nicht-körperlicher Untreue

1. Internetuntreue

Social Media ist schon lange ein fester Bestandteil unseres Lebens. Selbst wenn Sie nichts Falsches über "harmlose" Flirten und Online-Chats mit jemandem sehen, heißt das nicht, dass solche Kommunikation nicht als Betrug angesehen werden kann.

2. Emotionale Untreue

Vielleicht ist dies die gefährlichste Art der Intimität, die nicht körperlich ist. Sie können ein Teil einer emotionalen Verbindung werden, auch ohne es zu merken. Auf diese Weise untreu zu sein, bedeutet, einer anderen Person als Ihrem Partner Ihre Gefühle anzuvertrauen.

Weiterlesen: Warum gehen Frauen fremd? 5 Gründe für weibliche Untreue

3. Abstraktes Betrügen

Das Objekt der Untreue muss nicht unbedingt menschlich oder greifbar sein. Sie können Ihren Partner mit Ihrem Job, Hobby oder etwas anderem betrügen. Hobbys außerhalb der Beziehung sind völlig normal, aber sie sollten nicht den größten Teil Ihrer Zeit in Anspruch einnehmen oder die Intimität mit Ihrem bedeutenden Anderen in Gefahr bringen.

4. Romantischer Betrügen

Während die Ursache des körperlichen Betrugs nicht immer in den Gefühlen liegen kann, wird in diesem Fall, im Gegenteil, eine romantische Verbindung hergestellt. Es kann sich unterschiedlich manifestieren: in Form von Komplimenten, Blicken oder subtilen Gesten. Untreue, die Gefühle mit sich bringt, kann schwerwiegende Folgen für Ihre Beziehung haben.

Natürlich treffen wir alle unsere eigenen Entscheidungen darüber, was als Untreue angesehen werden kann und ob Sie dem Partner, der Sie betrogen hat, vergeben sollen.

Was denken Sie darüber? Betrachten Sie die aufgeführten Aktionen als betrügerisch? Teilen Sie Ihre Meinung in den Kommentaren mit!

Weiterlesen: 5 versteckte Zeichen, dass dich dein Mann betrügen könnte


Die Informationen in diesem Artikel dienen rein informativen Zwecken und ersetzen keine Ratschläge eines zertifizierten Experten.