//AdSense Auto ads

Ein Ehemann verließ seine Frau und Kinder für eine Frau, die er im wirklichen Leben noch nie getroffen hatte

Familie und Kinder

May 16, 2019 10:38 By Fabiosa

Selbst glückliche und erfolgreiche Ehen enden manchmal mit dem Verrat eines Ehepartners. Die häufigste Ursache für eine Scheidung ist Betrug im wirklichen Leben. Warum sagen wir im "wirklichen" Leben? Weil in letzter Zeit immer mehr Menschen lieber online kommunizieren. Es scheint sicherer zu sein und sieht eher wie ein Flirt aus, da es möglicherweise überhaupt keinen Kontakt zwischen Partnern gibt. Aber was ist, wenn eine solche Verbindung die Menschen dazu bringt, ihre Familien zu verlassen?

Ein Ehemann verließ seine Frau und Kinder für eine Frau, die er im wirklichen Leben noch nie getroffen hatteElnur / Shutterstock.com

Im Mai 2019 veröffentlichte The Sun die ungewöhnliche Geschichte der 43-jährigen Kirsty Welch. Sie lernte ihren Mann kennen, als sie erst 16 Jahre alt war.

Die jungen Leute kommunizierten mehrere Jahre nicht, trafen sich aber bald wieder. Kurz nach dem zweiten Treffen im Jahr 2001 waren sie unzertrennlich: Sie heirateten, kauften ein Haus und hießen zwei wunderschöne Kinder willkommen.

John war ein fürsorglicher Vater und Ehemann; Er arbeitete hart, um seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Die Konflikte begannen unerwartet: Der Mann wurde zurückhaltender und verbrachte mehr Zeit im Internet als mit seiner Frau und seinen Kindern. Eines Morgens endete alles: John gab zu, dass er sich entschlossen hatte, nach China zu gehen, um eine Frau zu besuchen, mit dem er sich im Internet getroffen hatte und mit dem er seit sechs Monaten in Verbindung stand. Er hatte sie noch nie gesehen, aber er wandte sich von allem ab und ruinierte das Familienglück.

Warum gewinnt das Betrügen im Internet so an Popularität? Erstens erzeugt es die Illusion der Anonymität. Mit modernen Technologien können Sie den Zugriff auf verschiedene Geräte einschränken. Solche Kommunikation zu verbergen ist ganz einfach. Zweitens ist es bequem. Sie müssen nicht planen, wann und wo Sie sich treffen möchten, da es zahlreiche Apps und Ressourcen gibt, um potenzielle Partner zu finden. Und letztendlich ist es viel einfacher zu erklären als körperliches Betrügen. Denn wenn es keinen direkten Kontakt gibt, gibt es sicherlich kein Problem.

Ein Ehemann verließ seine Frau und Kinder für eine Frau, die er im wirklichen Leben noch nie getroffen hattefizkes / Shutterstock.com

Betrug verliert jedoch nicht an Bedeutung aufgrund der Art und Weise, wie er ausgeführt wird. Selbst wenn der Ehepartner nie etwas über die Online-Kommunikation erfährt, ist dies keine Garantie dafür, dass die Familie bestehen bleibt. Wenn der Betrüger in die Welt einer virtuellen Beziehung eintaucht, kann er eine Irritation und Abneigung gegen die Reale entwickeln. Außerdem kann er / sie von dieser Kommunikation abhängig werden und sich schließlich für ein persönliches Treffen entscheiden, was die Situation noch verschlimmern wird.

Ein Ehemann verließ seine Frau und Kinder für eine Frau, die er im wirklichen Leben noch nie getroffen hatteAnetlanda / Shutterstock.com

Jede Untreue im realen Leben oder online ist ein Zeichen für Beziehungsprobleme. Selbst wenn die Kommunikation mit einem virtuellen Partner beenden wird, kann nicht garantiert werden, dass solche Verbindungen nicht erneut angefangen werden.

Ein Ehemann verließ seine Frau und Kinder für eine Frau, die er im wirklichen Leben noch nie getroffen hatte

Zweifellos ist es hässlich und unmoralisch, dem Partner nachzuschnüffeln aber es gibt Möglichkeiten, Untreue im Internet aufzudecken:

  1. Verhaltens- und Einstellungsänderungen, mangelnde Bereitschaft, Zeit miteinander zu verbringen und übermäßige „Begeisterung“ für mobile Geräte, insbesondere wenn diese durch Passwörter geschützt sind - dies sind die ersten Anzeichen dafür, dass ein Partner etwas verbirgt.
  2. Eine unbekannte SIM-Karte ist ein weiteres Zeichen dafür, dass eine Person ein Doppelleben hat.
  3. Ihre Meinung frei auszusprechen ist eine unangenehme und zugleich die effektivste Art, Dinge an die Öffentlichkeit zu bringen.

Ein Ehemann verließ seine Frau und Kinder für eine Frau, die er im wirklichen Leben noch nie getroffen hatteAntonio Guillem / Shutterstock.com

Egal wie sorgfältig das Betrügen geplant ist, ein Partner wird irgendwann das Gefühl haben, dass etwas nicht stimmt. Denken Sie, dass Web-Untreue eher eine milde Form ist als die Physische? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren mit uns.


Die Informationen in diesem Artikel dienen rein informativen Zwecken und ersetzen keine Ratschläge eines zertifizierten Experten.