Ein Baby reicher Eltern wurde nach Geburt aus Versehen an eine andere Familie übergeben. Wie wirkte sich das auf sein Leben aus?

Familie und Kinder

May 15, 2019 08:47 By Fabiosa

Viele Frauen haben Angst zu gebären, wenn keine geliebten Menschen in ihrer Nähe sind. Es kann entweder ihr Ehemann, Mutter oder Oma sein. Zum einen können sie die Schwangere bei der Geburt unterstützen. Zweitens können sie die innere Angst davor beseitigen, dass das Kind von Geburtshelfern ausgetauscht werden. Es wäre leicht zu sagen, dass dieses Problem illusionär ist, wenn es nicht zahlreiche Berichte darüber gäbe, dass dies nacheinander immer noch passiert. Heute möchten wir Ihnen über eines davon erzählen!

Zwei Schicksale

Ein Baby reicher Eltern wurde nach Geburt aus Versehen an eine andere Familie übergeben. Wie wirkte sich das auf sein Leben aus?maroke / Shutterstock.com

Unser heutiger Held ist ein 66-jähriger Mann (der anonym bleiben möchte). Er hatte ein bescheidenes Leben: Im Alter von 2 Jahren verlor er seinen Vater, der ihm ein kleines Erbe hinterließ. Er wurde von einer alleinerziehenden Mutter erzogen, die mit der Erziehung von drei weiteren Kindern beschäftigt war. Er besuchte die Abendschule und musste die meiste Zeit in einer Fabrik arbeiten. Die Situation besserte sich bald: Er fand eine Arbeit als Taxifahrer, wo die Bedingungen viel akzeptabler waren. Er konnte keine Frau für sich finden, weil er damit überfordert war, sich um seine älteren Brüder zu kümmern.

Ein Baby reicher Eltern wurde nach Geburt aus Versehen an eine andere Familie übergeben. Wie wirkte sich das auf sein Leben aus?Vanila91 / Shutterstock.com

In der Zwischenzeit wuchs ein weiteres Kind, das das Glück hatte, 13 Minuten später im selben Tokio-Krankenhaus geboren zu werden, in einer wohlhabenden Familie, umgeben von Liebe und Zuneigung. Er hatte einen Privatlehrer und einen sicheren Platz an einer anständigen japanischen Universität. Nach dem Studium leitete der Junge eine Immobilienfirma, und seine drei anderen Brüder arbeiteten ebenfalls in großen Unternehmen.

Wo liegt hier also das Problem?

Ein Baby reicher Eltern wurde nach Geburt aus Versehen an eine andere Familie übergeben. Wie wirkte sich das auf sein Leben aus?beeboys / Shutterstock.com

Die Tragödie hier war unerwartet - die Kinder wurden versehentlich ausgetauscht und das Baby, das in einer wohlhabenden Familie hätte leben sollen, fand sich stattdessen in einer armen. Einige Zeit später bemerkten die drei Brüder aus der wohlhabenden Familie, dass ihre Geschwister sehr unterschiedlich aussahen, und nicht ihren Verwandten ähnelten. Sie baten schließlich um einen DNA-Test und begannen, nach ihrem wirklichen Bruder zu suchen. 2011 haben sie ihn endlich gefunden. Leider war es zu spät, weil zu viel Zeit vergangen war und es unmöglich schien, die familiären Bindungen wiederherzustellen.

Ein Baby reicher Eltern wurde nach Geburt aus Versehen an eine andere Familie übergeben. Wie wirkte sich das auf sein Leben aus?ucchie79 / Shutterstock.com

Jetzt ist unser Held in den Sechzigern. Er sieht seine leiblichen Geschwister oft und denkt an seine wahren Eltern. Er trauert viel, weil er es nicht geschafft hat, sie zu sehen - sie waren bereits verstorben. Er kann sich nur vorstellen, wie sein Leben hätte sein können, wenn er nicht durch ein anderes Kind ersetzt worden wäre.

Ein Baby reicher Eltern wurde nach Geburt aus Versehen an eine andere Familie übergeben. Wie wirkte sich das auf sein Leben aus?imtmphoto / Shutterstock.com

Diese Geschichte zeigt, dass Sie in Krankenhäusern wachsam sein müssen, weil ein fahrlässiger Fehler das Schicksal Ihres Kindes ruinieren kann. Es ist besser, für einen Moment aufmerksam zu sein, als für den Rest Ihres Lebens in Vergessenheit zu leben und das Kind eines anderen großzuziehen.