//AdSense Auto ads

5 Sätze von Eltern, die das Leben ihres Kindes ruinieren können

Familie und Kinder

January 9, 2019 14:57 By Fabiosa

Der Schlüssel zum Wohlbefinden eines Kindes ist nicht nur die körperliche, sondern auch die psychische Gesundheit. Deshalb ist es wichtig, immer darauf zu achten, was Sie zu Ihren Kindern sagen, auch in der Hitze des Gefechts, wenn sie wütend oder verärgert sind.

Eltern sollten bei der Erziehung ihrer Kinder immer vernünftig bleiben und jede Art von Missverständnissen vermeiden. Lassen Sie uns nun die Wörter besprechen, die aus dem Wortschatz von Eltern besser auf Dauer verbannt werden sollten.

5 Sätze, die das Leben eines Kindes ruinieren können

1. "Als ich so alt war wie du…"

5 Sätze von Eltern, die das Leben ihres Kindes ruinieren könnenSpeedKingz / Shutterstock.com

Weiterlesen: Bewahren Sie Ihre Kinder vor Gefahren mit diesen 10 Sicherheitstipps

Es ist großartig, dass Sie die Schule mit lauter hervorragenden Noten absolviert oder bereits mit 15 große sportliche Erfolge gefeiert haben. Vergessen Sie jedoch nicht, dass Ihr Kind einzigartig ist und nicht unbedingt Ihre, oder überhaupt irgendjemandes, getreue Kopie sein muss. Es ist nur gesund für einen Menschen, sich mit sich selbst oder seinem früheren Selbst zu vergleichen.

2. "Ich weiß es besser."

5 Sätze von Eltern, die das Leben ihres Kindes ruinieren könnenTopgun Studio / Shutterstock.com

Jeder Elternteil will nur das allerbeste für sein Kind. Und mit der besten Absicht, ihr Kind vor Enttäuschungen und bitteren Erfahrungen zu bewahren, berauben Eltern ihre Kinder der Chance, selbstständig zu denken und aus eigenen Fehlern zu lernen. In der Zukunft wissen solche Kinder dann nicht, was sie mit ihrem Leben machen wollen und in welche Richtung sie sich bewegen sollten.

3. "Weil ich es gesagt habe."

5 Sätze von Eltern, die das Leben ihres Kindes ruinieren könnenAntonio Guillem / Shutterstock.com

Mit diesem Satz beweisen Sie nicht Ihre Autorität, sondern lassen Ihr Kind nur wissen, dass Ihnen seine/ihre Meinung nichts bedeutet. Versuchen Sie, Ihren Standpunkt zu beweisen, indem Sie bessere Argumente finden. Erklären Sie dem Kind, warum etwas so und nicht anders gemacht werden muss.

Weiterlesen: Gründe warum Schlamm besser für Ihre Kinder ist als Händedesinfektionsmittel

4. "Lass mich das machen."

5 Sätze von Eltern, die das Leben ihres Kindes ruinieren könnenEvgeniy Kalinovskiy / Shutterstock.com

Es kann zwar einfacher und schneller sein, wenn Sie die Schnürsenkel Ihres Kindes binden, dies ist jedoch nicht immer ganz richtig. Lassen Sie Ihre Kinder lernen und ihre Fähigkeiten verbessern, und vergessen Sie nicht, sie für ihre Erfolge zu loben, egal wie klein Ihnen diese auch erscheinen mögen.

5. "Du kannst nicht... bis du..."

5 Sätze von Eltern, die das Leben ihres Kindes ruinieren könnenAlfira / Shutterstock.com

Kinder verinnerlichen schnell das Verhalten ihrer Eltern. Verhandeln Sie nicht mit dem Kind oder stellen sie ihm ein Ultimatum; andernfalls werden Sie einen Zeitpunkt erleben, wenn Sie als Antwort von ihm hören: "Mama, ich werde mein Zimmer nicht aufräumen, bis du...".

Viele Eltern sagen diese Sätze automatisch, ohne viel darüber nachzudenken. Dennoch haben sie einen starken Einfluss auf die Kinder und die Bildung ihrer Persönlichkeit.

Verwenden Sie diese Sätze in der Kommunikation mit Ihren Kindern?

Weiterlesen: 5 Tipps damit deine Kinder erfolgreich sind


Die Informationen in diesem Artikel dienen rein informativen Zwecken und ersetzen keine Ratschläge eines zertifizierten Experten.