Kürzeste Ehe in der Geschichte von Kuwait: Ein Paar wurde 3 Minuten nach der Hochzeit geschieden

Familie und Kinder

February 13, 2019 17:48 By Fabiosa

Wenn wir mit einer Person den Bund der Ehe schließen, hoffen wir, dass wir bis an das Ende unserer Tage glücklich leben können. Egal wie stark die Liebe ist, die Beziehung kann leider enden, obwohl sie gerade erst begonnen hat. 

So war es auch mit Britney Spears, als sie 2004 ihren Freund Jason Alexander heiratete. Die Zeremonie fand in Las Vegas statt, aber nur 55 Stunden später änderte die Sängerin ihre Meinung und annullierte die Ehe.

Kürzeste Ehe in der Geschichte von Kuwait: Ein Paar wurde 3 Minuten nach der Hochzeit geschiedenGetty Images / Ideal Image

Weiterlesen: Denken Sie über Scheidung nach? Sie sollten erstmal diese 11 Fragen an sich selbst stellen

Britneys Ehe kann jedoch nicht als kurz angesehen werden, verglichen mit dem, was kürzlich in Kuwait geschehen ist. Sie hatten nie die Chance, ein verheiratetes Paar zu sein, weil sie sich genau 3 Minuten nach der Hochzeit scheiden ließen!

Kürzeste Ehe in der Geschichte von Kuwait: Ein Paar wurde 3 Minuten nach der Hochzeit geschiedenpink panda / Shutterstock.com

Also was ist passiert? Gleich nach der offiziellen Zeremonie stellte sich heraus, dass die Braut gestolpert war und ihr Verlobter (was für ein Idiot!) anfing, sie zu verspotten und seine neue Frau dumm zu nennen. 

Weiterlesen: Victoria und David Beckham über Scheidung - triviale Gerüchte oder schockierende Wahrheit?

Die Frau konnte die Demütigung nicht ertragen und brach in Tränen aus. Sie verlangte sofort, sich mit ihrem Mann genau dort scheiden zu lassen, wo die Feier stattfand. 

Kürzeste Ehe in der Geschichte von Kuwait: Ein Paar wurde 3 Minuten nach der Hochzeit geschiedenFusionstudio / Shutterstock.com

Diese Ehe wurde als die kürzeste in der Geschichte Kuwaits angesehen und dauerte offiziell nur drei Minuten. 

Kürzeste Ehe in der Geschichte von Kuwait: Ein Paar wurde 3 Minuten nach der Hochzeit geschieden

Einerseits ist dieser Fall besonders für die Braut eine große Schande. Sie muss sich schon seit Monaten auf den besonderen Tag vorbereitet haben, Gäste eingeladen und viel Geld ausgegeben haben. Andererseits ist es gut, dass der wahre Charakter des Bräutigams jetzt ans Licht kam und nicht erst einige Jahre später, wenn die Dinge möglicherweise viel komplizierter wären. 

Es ist fraglich, wer in dieser Situation mehr Glück hatte - die Braut oder der Bräutigam. Vielleicht war es das Schicksal, das sie von diesem unzuverlässigen Mann wegzog, und jetzt hat sie die Chance, jemanden zu treffen, der ihrer Liebe würdig ist. Was denkst du? 

Weiterlesen: Mutter der Braut hält Stiefmutter, die versucht den Hochzeitstag ihrer Tochter zu ruinieren, mit einem brillanten Racheplan auf