Sie haben es schon wieder getan: Prinz Harry und Meghan Markle konnten ihre Gefühle zueinander in der Öffentlichkeit nicht zurückhalten (Video)

Promis

September 13, 2018 09:04 By Fabiosa

Meghan Markle und Prinz Harry unterschieden sich schon immer von den anderen Paaren der königlichen Familie. Schon von Beginn an und auch vor Kurzem zeigten die beiden ihre Gefühle zueinander in der Öffentlichkeit, indem sie Händchen hielten und sich gegenseitig Gesten der Unterstützung zeigten. Nicht einmal Kate und William nahmen sich solche Freiheiten, obwohl sie das Musterbeispiel eines liebevollen Paares sind.

gettyimages

Vor der Ehe hielt Meghan Harrys Hand ziemlich oft, was dadurch erklärt werden konnte, dass sie ängstlich war. Königin Elisabeth missbilligte solche Freiheiten stets, die in der Öffentlichkeit gezeigt wurden.

Weiterlesen: Modeschau: 10 exquisite Sommer-Looks von Meghan Markle

Prince Harry, Duke of Sussex and Meghan, Duchess of Sussexgettyimages

Und dies liegt nicht daran, dass die Queen und Prinz Philip, mit dem sie seit mehr als 70 Jahren verheiratet ist, keine Gefühle füreinander haben. Die Königin und der Herzog von Edinburgh repräsentieren eine völlig andere Generation. Während ihrer Jugend wurde ein solches Verhalten als zu intim und sogar als vulgär bezeichnet.

Nach der Hochzeit gab es natürlich offensichtliche Veränderungen. Mit Ausnahme von besonderen Blicken, die sich die beiden gelegentlich zuwarfen, und mit Ausnahme von einigen Situationen, in denen sie Händchen hielten (natürlich nicht in Anwesenheit von Elisabeth II), zeigten die beiden Frischvermählten mehr Zurückhaltung.

gettyimages

Es ist möglich, dass dies durch die Tatsache erleichtert wurde, dass sich Meghan in ihre neue Rolle hineinfindet, weniger Angst hat und deswegen peinliche Momente vermeidet.

Man kann durchaus sagen, dass Markle bei jeder Veranstaltung adeliger aussieht. Sie verhält sich anders und Veränderungen in ihrem Stil sind ebenfalls niemandem verborgen geblieben.

meghan markle in suitgettyimages

Wir können ebenfalls beobachten, dass sich die Herzogin einen Trick von Kate Middleton abgeschaut hat. Sie hält ihre Hände oftmals mithilfe einer eleganten Clutch beschäftigt. Durch die Clutch erhält sie die Unterstützung, die sie vorher bei Harry gesucht hatte.

Weiterlesen: Yowza! Meghan Markle zeigte ihre nie endenden Beine in einem Minikleid

Meghan, Duchess of Sussex (handbag detail) attends the WellChild awards at the Royal Lancaster Hotelgettyimages

Einer ihrer letzten Besuche führte den Herzog und die Herzogin von Sussex zu den WellChild Awards. Dies ist eine wohltätige Initiative, die sich darum kümmert, Kindern mit schweren gesundheitlichen Problemen zu helfen und ihren Mut zu belohnen. Am 4. September wurden Prinz Harry, der Schirmherr der Organisation ist, und seine Frau zusammen mit weiteren prominenten Gästen willkommen geheißen.

Prince Harry, Duke of Sussex and Meghan, Duchess of Sussex meet 12 year old Jake Stacey during the annual WellChild awardsgettyimages

Meghan, Duchess of Sussex meets Melissa Granger at the WellChild awards at Royal Lancaster Hotelgettyimages

Die beiden sprachen nicht nur mit den Kindern und gaben ihnen symbolische Geschenke, sie hatten auch viel Spaß bei der Veranstaltung. Harry zeigte beim Basketballspielen, was er drauf hat und versuchte sogar, aus einem Luftballon ein Spielzeug für ein Mädchen zu basteln, das eine der Gewinnerinnen der WellChild Awards war.

Die Fotos, die an dem Event gemacht wurden, sind wunderschön. Sowohl die Kinder als auch die prominenten Gäste sahen umwerfend aus. Jedoch "verletzte" Harry bei der Veranstaltung einige Regeln des Protokolls: er konnte seine Hände einfach nicht von seiner wunderschönen Frau lassen und zeigte ihr bei jeder Gelegenheit, wie sehr er sie liebt.

Prince Harry, Duke of Sussex and Meghan, Duchess of Sussex arriving for the annual WellChild Awardsgettyimages

Meghan, Duchess of Sussex meets Melissa Granger at the WellChild awards at Royal Lancaster Hotelgettyimages

Meghan muss diese Veranstaltung wirklich genossen haben, obwohl die Großmutter des Herzogs, Königin Elisabeth, dies nicht gutgeheißen hätte. Und was denkst du, sind die Verhaltensregeln, die von der Monarchin aufgestellt wurden, zu streng? Oder sollten sich alle Mitglieder der königlichen Familie zumindest so konservativ geben wie William und Kate?

Weiterlesen: Meghan Markle weigert sich, an den diesjährigen Emmy Awards teilzunehmen! Aber wieso?